Aranka-Maracuja-Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von lissi110, 13.09.07.

  1. 13.09.07
    lissi110
    Offline

    lissi110 WK-Rezeptetopf

    habe hier ein super leckeres Torten-Rezept von meiner Schwägerin bekommen. Ich mache diese Torte sehr sehr oft und wir essen sie immer wieder gerne.

    Zutaten:
    5 Eier.........................5 Min./Stufe 5/Rühraufsatz
    80 g Zucker............zufügen und weitere 5 Min./St. 5/Rühraufsatz
    90 g Mehl...............zufügen und einige Sek./St. 2/Rühraufsatz unterrühren. in eine Springform (28 cm) geben und bei 180° (vorgeheizt) 20 Minuten backen.

    750 ml Maracujasaft
    2 Pck. Vanillepudding
    1 Dose Pfirsiche, Saft aufheben.
    3 Becher Sahne
    1 Pck. Vanillezucker
    1 Pck. Aranca-Maracuja-Puddingpulver

    Aus Vanillepulver und Maracujasaft einen Pudding kochen. Pfirsiche abtropfen lassen, Saft auffangen.
    Pfirsiche klein schneiden und in die Puddingmasse geben. Die Masse auf den Biskuit geben.
    2 Becher Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und auf die Pfirsichmasse geben. Pfirsichsaft (200 ml) mit Aranca-Maracuja verrühren und auf die Sahne geben. Mit Sahne garnieren.
     
    #1
  2. 13.09.07
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Aranka-Maracuja-Torte

    Hallo Lissi,
    ich kenne die Torte, habe sie aber noch nie im TM zubereitet. Sie schmeckt sehr lecker, fruchtig und frisch. Nächstes mal werde ich sie nach deiner Anleitung mit Hilfe des TM machen. Danke für das Rezept.

    Grüße aus dem sonnigen Passau
    Seepferdchen
     
    #2
  3. 13.09.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Aranka-Maracuja-Torte

    Hallo Lissi,

    ich kenn die Torte als Multivitamin-Torte. Ist echt lecker. Ich nehm anstatt Maracujasaft halt nur Multivitaminsaft.
     
    #3
  4. 13.09.07
    knobi
    Offline

    knobi

    AW: Aranka-Maracuja-Torte

    Hallo lissi,

    auch ich kenne deine Torte, habe sie aber noch nicht im TM zubereitet.
    Sie ist einfach köstlich ...empfehlenswert!:)

    LG Petra
     
    #4
  5. 13.09.07
    ginger
    Offline

    ginger

    AW: Aranka-Maracuja-Torte

    Hallo Lissi,

    kenne die Torte schon lange habe sie aber auch noch nie im TM gemacht!

    Dafür danke!!

    Sie ist total lecker :p
     
    #5
  6. 13.09.07
    Rose48
    Offline

    Rose48

    AW: Aranka-Maracuja-Torte

    Hallo Lissi,
    diese Torte gehört auch zu meinen Lieblingstorten, schmeckt einfach klasse.
    Herzliche Grüße, Rose
     
    #6
  7. 13.09.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Aranka-Maracuja-Torte

    HAllo Lissi,=D=D=D

    das hört sich lecker und schnell an!!!

    Werd ich probieren!;););)

    Aber bist du sicher , mit der Stufe 5 und Rühreinsatz?????:eek::eek::eek:

    Eigentlich soll man den nur bis Stufe 3-4 nehmen!
     
    #7
  8. 14.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Aranka-Maracuja-Torte

    Hallo Lissi,

    klasse, dass Du das Rezept eingestellt hast. =D

    Ich kenne die Torte auch unter Multivitamin-Torte. In meinem Rezept steht Maracuja-Saft.

    Habe mir schon Gedanken gemacht, wie ich das Rezept im TM machen kann. Jetzt kann ich mein Rezept auch testen.

    Danke fürs Ausprobieren.
     
    #8
  9. 14.09.07
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: Aranka-Maracuja-Torte

    Hallo zusammen,
    ich schließe mich den Vorrednern an, kenne sie auch unter Maracuja-Torte und erfreut sich großer Beliebtheit.

    LG und allen ein schönes sonniges Wochenende
    kriki
     
    #9
  10. 30.04.08
    Vollweib
    Offline

    Vollweib Inaktiv

    AW: Aranka-Maracuja-Torte

    Vor Jahren habe ich diese Torte einmal gemacht, nun möchte mein Sohn sie als Geburtstagstorte haben, klasse, dass ich sie heir Thermomixtauglich finde. Vielen Dank
    lg Monika
     
    #10
  11. 08.11.08
    andozoe
    Offline

    andozoe

    Hallo,

    die Torte kam bei uns im Frühjar das erste Mal auf den Tisch und heute habe ich sie zum ersten mal selbst gemacht und dann gleich im TM. Habe gar nicht gewusst, dass das Rezept schon hier im WK steht. Ich habe auch Multivitaminsaft genommen und die Zutaten für den Biskuitteig sind ein wenig anders im Mengenverhältnis. Außerdem habe ich den Teig ohne Schmetterling gerührt.
    Im Augenblick steht die Torte noch zum Auskühlen und Durchkühlen bereit. Morgen gibt es sie dann zum Geburtstag meiner Tochter.
    Tolles Rezept und (hoffentlich) leckere Torte.

    LG Doro
     
    #11

Diese Seite empfehlen