Argentinische Empanadas mit Salsa

Dieses Thema im Forum "Snacks: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von hejula, 20.11.06.

  1. 20.11.06
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo!

    Dieses Rezept wurde auf dem letzten Ruhrgebietstreffen getestet und für GUT befunden. Okay, Suse's Salsa war leckerer, aber diese hier in der Zubereitung schneller, oder *grins

    Argentinische Empanadas

    1 Chilichote
    200g Gouda
    1 Zwiebel
    3 Stängel Korinader (habe 1 Teel. eingelegten Korinader verwendet)
    1 Ei
    Salz, Pfeffer
    1 Eigelb
    450g TK-Blätterteig

    Chilichote fein hacken (habe ich nicht mit dem TM gemacht).
    Die Zwiebel auf Stufe 5 fein hacken, den Käse in groben Würfel dazugegen und ca. 15 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Die Chilichote, das Ei und die übrigen Gewürzen zugeben und auf Stufe 3-4 vermischen.

    Den Blätterteig antauen lassen und etwas ausrollen. Dann die Teigplatten vierteln, 1 Tl. Füllung darauf, die Taschen gut schließen und mit dem Eigelb bestreichen. Im Backofen bei 175-200°C ca. 15 Min. backen.

    Für die Salsa

    1 Tl Limettenschale
    Saft einer Limette
    1 Chilichote
    1 B. Korinander (habe wieder den eingelegten Koriander verwendet)
    300g Ananas (frisch oder Konserve)
    1 Papaya (alternativ eine kleine Dose)
    1 Tl Tomatenmark
    etwas Zucker
    Salz, Pfeffer

    Die Limette heiß abwaschen, abreiben und auspressen. Chilichote und Koriander fein hacken. Alle Zutaten in den TM geben und ca. 20-30 Sek. Stufe 5 zerkleinern und mischen. FERTIG!

    Vielleicht stellt Barbara70 in den nächsten Tagen noch ein Foto ein!!??
    Liebe Grüße - anja
     
    #1

Diese Seite empfehlen