Aronia, wie könnte man den Geschmack beschreiben? Ähnlich Traubensaft

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Nachtengel, 28.05.12.

  1. 28.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend Ihr Lieben!:cool:


    Gerade habe ich bei einen Saftkarton ( Amazon) Aronia ( Geschmacksrichtung ) entdeckt.

    Kann mir jemand den Geschmack beschreiben?:confused:

    Süß, säuerlich.. oder ähnlich wie Traubensaft, Johannisbeersaft.


    Bei Amazon gibt es die Saftkartons aud em Hause Walthers...
    Vielleicht kennt die jemand?

    Diese 3-5 Liter Kartons haben eine integrierte Zapfanlage.. und da keine Luft hineinkommt.. ist die Flüssigkeit sehr lange haltbar.
    Wobei diese bei uns , soweiso nicht lange hält.. =D

    Herzliche Grüsse Tatjana

    P.S. Vielen Dank für Eure Mühe=D
     
    #1
  2. 28.05.12
    Hannemag
    Offline

    Hannemag

    Hallo Nachtengel,
    ich habe letztens Aronia-Apfelsaft probiert. Von Aronia hatte ich bis dahin noch nichts gehört.
    Ich finde, Aronia hat keinen typischen Geschmack, so wie Ananas, Orange oder Kirsche. Der Saft hat sehr säuerlich geschmeckt. Von der Säure her so ähnlich wie rote Johannisbeeren. Mein Fall war es nicht wirklich. Allerdings war dieser Aronia-Saft mit Apfelsaft gemischt.
    Ich bin gespannt, wie andere den Geschmack beschreiben.

    Der Saft, den ich probiert habe, war auch in so einem Zapfhahn-Karton.

    Liebe Grüße
    Hannemag
     
    #2
  3. 28.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Hmm.. also ich komme ja nun echt ins Grübeln; von dieser Pflanze ( das ist auch nicht weiter verwunderlich ) habe ich noch nichts gehört.

    Die hat ja suuuuuper tolle Wirkstoffe; bei diesem Anbieter handelt es sich um einen Direktsaft in Bioqualität.

    LG Tatjana
     
    #3
  4. 28.05.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,

    Aronia Beeren sollen herb süss wie Heidelbeer ähnlich sein..

    gruss uschi
     
    #4
  5. 28.05.12
    scm19101966
    Offline

    scm19101966

    Hallo

    Habe 2 Aronia Sträucher bei mir im Garten.
    Frucht ist im Osten sehr bekannt und soll ja ein Allheilmittel sein.

    Fruchtgeschmack kann man sehr schlecht beschreiben.

    Die verbleibenden Beeren am Strauch haben unseren Wildvögeln wohl auch nicht geschmeckt;)

    Viele Grüsse

    Nicole
     
    #5
  6. 28.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Hmmm..das regt echt zum Nachdenken an.. :rolleyes:

    LG Tatjana
     
    #6
  7. 29.05.12
    Doppelmama
    Offline

    Doppelmama *

    Hallo,
    Wie viel kostet denn der Saft bei Amazon? Aroniasaft ist
    supergesund und superteuer. Der Geschmack ist nicht sonderlich gut aber auch nicht schlecht und man trinkt ja den nicht als Durstlöschet sondern eher jeden Tag ein Glas. So zumindest kenne ich das.
    LG Doppelmama
     
    #7
  8. 29.05.12
    Mayla
    Offline

    Mayla

    Hi,
    pur mag ich die Aroniabeere nicht so gerne.
    Unter meine Himbeermarmelade mixe ich gerne einen Teil Aroniabeeren, -es rundet den Geschmack herrlich ab.
    Als Saft habe ich die Beere noch nicht probiert.
     
    #8
  9. 29.05.12
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Guten Morgen,
    bei uns im Supermarkt gibt es den Saft aber auch in Flaschen.
     
    #9
  10. 29.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen =D=D

    Also im Abo ( u. da kann man ja den Lieferzyklus selbst wählen ;) ) kostet der 3 Liter-Kanister in Bioqualität 17.91 Euro.
    Dies wäre dann die Summe inklusive Versandkosten !

    Ob das vergleichsweise teuer ist ( also im Hinblick auf andere Hersteller ) kann ich nicht beurteilen!

    Diese Firma Walthers bietet auch andere Geschmacksrichtungen wie : Guten Morgen Saft, Apfelsaft, Orangensaft, Rhabarber u.s.w an..


    Herzlichste Grüsse Tatjana
     
    #10
  11. 29.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Guten Morgen Flinke Maus:p

    Vielen Dank für Deinen Tip ( jaja... manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht ;)); ich muss heute sowieso noch einkaufen gehen.. dann könnte ich ja gleich mal schauen.

    Herzliche Grüsse Tatjana
     
    #11
  12. 30.05.12
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,durch Eure Beiträge neugierig geworden,bin ich gestern im Reformhaus fündig geworden; Aronia Original Bio Aroniasaft 100% direkt gepresster Muttersaft, 1er Pack (1 x 700 ml): Amazon.de: Lebensmittel & Getränke ,ersteinmal habe ich mir eine 500ml Flasche mitgenommen,es gibt aber auch da den 3 liter Kanister.
    Im Internet bei Walthers kann man aber auch eine Händlersuche starten,bei uns hat auch ein Wein Depot die Säfte.
    Vom Geschmack her finde ich ihn sehr fruchtig,etwas säuerlich, erinnert mich ein bisschen an den selbst gemachten Johannisbeersaft meiner Kindheit. Wir bekamen ihn immer 1:3 mit Wasser gemischt.
    Von dem Aronia Saft soll man ja täglich 100ml trinken;so habe ich heute zum Frühstück 50ml mit Wasser aufgegossen,Mittags etwas in den Quark gerührt und den Rest gibt es als Saft Schorle.
    Ein 3 Liter Karton reicht so einen Monat (für eine Person) und da der ohne Kühlung so lange haltbar ist,finde ich das nicht wirklich teuer.
    LGRena
     
    #12
  13. 30.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches Grüss Gott,

    vielen Dank für Deine Mühe.
    Genau von diesen 100 ml habe ich auch gelesen.. :p

    Also, dann könnte man den Saft für durch aus geniessbar bezeichnen; denn wenn ich ehrlich bin ( u. mein Saft kommt morgen an ) dann hatte ich schon einwenig Angst, man könne diese Flüssigkeit nur mit "Nase-zu" trinken.:lol:



    Dann bin ich mal gespannt!!:)

    LG Tatjana
     
    #13
  14. 30.05.12
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Tatjana,
    ich glaube, wenn man nur noch künstliche Aromen kennt,kommt einem der herbe Geschmack bestimmt "fremd" vor.
    Aber wir "Wunderkessler" sind ja echte Lebensmittel gewöhnt;)
    LGRena
     
    #14
  15. 30.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches Hallo,

    ja das stimmt.. wenn gleich es auch eine Zeit gedauert hat, meine Männer von diesen Fix-Tütchen zu entwöhnen.
    Gefühlt war es eine halbe Ewigkeit;)

    Ich hoffe sehr, dass die Saftkartons morgen mein Zuhause finden.. :lol: Ja und wenn nicht , dann eben später.. ;)
    Auf jeden Fall werde ich davon berichten.. :rolleyes:

    Also mal überlegen, welchen Saft zu erst?

    Den guten Morgen Saft, oder den Apfelsaft.. oder mit dem ersten Glas doch lieber den "Wundermittel-alles heile-Saft"???:)

    Ob man damit auch die Haare waschen kann.. den Nachbarn besänftigen.. für das Auto ist mir dieser Kanister doch noch einwenig zu teuer.. da bin ich mit Benzin von der Tankstelle auf jeden Fall günstiger dran.:lol:
    Ob das auch unser Hund trinkt.. Hilft einem das auch in Sachen Erziehung? Komisch warum muss ich gleich im nächsten Atemzug an diverse Chefs denken;)



    Meine Schwiegermutter ist auch schon ganz gespannt.. Die mogelt es dann dem Opa als Rotweinsoße unter.
    Bei den Kids könnte ich es vielleicht als Eis tarnen.. Oh neee.. als Eisteesirup:p
    Und für die "supertolle Nachbarin, die immer so FREUNDLICH grüsst.. und auch sonst stets ein nettes Wort hat;););););)" lasse ich den Preis gleich dran.

    Wem dieser Saft wohl alles gut tun würde.. :lol::lol::lol:

    Hmm.. irgendwie fühle ich da eine gewisse Grenzenlosigkeit:rolleyes:.

    Das sollte es mal verpackt in einer Rezeptverordnung vom Hausarzt für die Senioren im Altersheim geben..und jeden Dienstag fürs Personal;)

    Sorry, wer sich dadurch getroffen fühlt.. bitte verzeiht.. Manchmal kommt der Scherzkeks in mir durch.. Ich bin selbst Krankenschwester.. :lol:

    Herzlichst Tatjana
     
    #15
  16. 31.05.12
    cmbn
    Offline

    cmbn

    #16
  17. 31.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen Conny,=D=D

    der hörte sich auch toll an!!! Das stimmt.. ich war schon kurz davor, auch diesen Saft zu bestellen.. aber ich wollte meinen Traummann beim abendlichen Feiereabend nicht gleich erschrecken. Heute morgen war es noch eine Küche.. dann kam die Postbotin .. und es wurde zur einer Saftbar:p:p:p:p

    Ich würde mich freuen, wenn Du diesen Geschmack beschreiben würdest.:rolleyes:
    Meine Annahme, dass es sich auch bei dieser Köstlichkeit um tolle gesunde u. ausgesuchte Früchte handelt.. die man nicht nur um des Trinkens-Willen zu sich nehmen sollte.
    Allerdings habe ich mich im Detail noch nicht um die Einzelheiten über deren Wirkung informiert.

    So gegen 10 Uhr kommt die Post meistens, wenn sie diesmal nicht unterwegs ,wegen Überbelastung der Achsen am Auto, abgeschleppt werden muss:rolleyes:
    Für welche Geschmacksrichtungen hast Du Dich noch entschieden?

    Herzlichste Grüsse Tatjana
     
    #17
  18. 31.05.12
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Tatjana,

    allmählich werden wir zum Gesundheitsaposteln:rolleyes:, mein Mann meint auch, daß wir mittlerweile wandelnde Vitaminbomben :-O sein müssen.

    Ich hab mir noch Apfelsaft und Sauerkirsch bestellt, dann kann sich unsere Tochter ihre geliebte Apfelkirschschorle selber zaubern.
    Auf den 7 Früchtesaft bin ich auch sehr gespannt.
    Werde Euch auf jeden Fall die Geschmachsrichtung erläutern, sofern ich sie beschreiben kann:p.

    Jetzt warte ich nur noch auf Hermes, den Götterboten.
     
    #18
  19. 31.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu... die Säfte sind da..
    Natürlich wurde der Aroniasaft zu erst probiert=D

    Ich möchte nochmals betonen, dass es sich hier um meine persönliche Empfindung handelt.. also ohne Gewähr;)

    Äusserlich: dunkelrot.. sehr kräftige intensive Farbe.
    Die Zungenspitze meldet einwenig Fruchtsäure.. verfliegt schnell, dann kommt der etwas herbe Geschmack.
    Ich habe den Eindruck, wie wenn der Saft im Gaumen u. Zungenhinterteil.. wie .. wie soll ich es schreiben.. etwas bremst.
    Es ist in keinster Weise süffig.
    So wie man einen noch sehr unreifen Apfel vom Baum ißt.
    Der eben kaum Säure selbst hat.. evt. etwas mehliger Natur.

    Für meine Männer werde ich den Saft mit ACE Saft einwenig mischen.
    Aber ansonsten ist dies wirklich kein Nase-zu Saft.=D

    Ist vielleicht auch ganz gut, dass er nicht zu süffig ist.. denn schliesslich kosten 3 Liter 17 Euro:-O:-O:-O.

    Ich habe Schorle daraus probiert.. fast geschmacklos!

    LG TAtjana
     
    #19
  20. 31.05.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Jetzt.. ein Frühstück und viele Probiererles später=D

    Meine Söhne trinken den ohne Wenn u. Aber mit ACE-Saft.. Ich könnte mir den an heissen Sommertagen ganz besonders mit Eiswürfel vorstellen.

    Super.. Also.. mit dem letzten Tag des Mai`s beginnt nun unsere Versuchsreihe;)


    LG TAtjana
     
    #20

Diese Seite empfehlen