Frage - Artischocken

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von vobarina, 18.10.08.

  1. 18.10.08
    vobarina
    Offline

    vobarina

    Hallo Hexen,
    hat schon mal jemand Artischocken im TM gemacht?
    Ich liebe Artischocken und wir essen sie immer mit frischem Baguette und einer Essig-Öl Vinegrette.

    Würde mich über Rezepte und Anleitungen freuen..
    Gruß
    Vobarina
     
    #1
  2. 21.10.08
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    #2
  3. 21.10.08
    vobarina
    Offline

    vobarina

    Hallo,
    danke für den Tipp,
    wollte am Wochenende Quiche machen,
    hört sich gut an.
    Grüße
    Vobarina
     
    #3
  4. 21.10.08
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo Vobarina

    habe noch was fuer dich:

    Artischocken-Flan

    4-5 Artischocken
    50 g Parmisan
    300 g Milch
    3 Eier
    100 g Sahne
    Butter Zitrone Salz und Pfeffer

    Artischocken gut putzen, die Herzen klein schneiden oder achteln und in Zitronenwasser legen.
    In den Topf 300 g Milch geben, Salz, Pfeffer und die geputzten Artischocken ca. 20 Min 100° LL Soft

    Die Artischocken abseihen (Milch brauche ich nicht mehr) und fuer 10 Sek. St. 8 purieren. Mit dem Spatel die Masse hinunterschieben und wieder
    10 Sek St. 8.
    Sahne, Parmisan und die 3 Eier dazugeben und weitere 15 Sek. St. 8-9
    Kleine Auflaufformen gut einfetten, zu 2/3 einfuellen.
    Die Formen in Wasserbad (bis zu 2/3 der Formen) auf ein Blech stellen und ins heisse Rohr 200° fuer ungf. 40 Min. geben.
    Sie gehen gut auf.
    (Viele nehmen kleine Staniolformen und geben sie in den Var*ma (2 in den Einsatz und weitere in den Aufsatz fuer 35-40 Min Var*ma Stufe 2

    Ich serviere sie mit einer Art Kaesefondue:
    200 g Gorgonzolakaese
    100 g Sahne
    100 g Milch
    Salz Pfeffer nach Belieben
    5 Min. 70° St. 2
     
    #4
  5. 23.10.08
    vobarina
    Offline

    vobarina

    Hallo Bubu,
    danke für das tolle Rezept, hört sich lecker an, wird beim nächsten Artischockenkauf ausprobiert (leider gibt es Artischocken bei uns nur auf dem Markt und das schaffe ich nicht immer.
    Danke
    schöne Grüße aus dem sonnigen OStfriesland
    Vobarina
     
    #5
  6. 25.10.08
    ixikixi
    Offline

    ixikixi

    Guten Morgen,

    ich koche die Artischocken im Varoma und mache dazu die Aioli ohne Ei, deren Rezept in einer Finessen und in einem Kochbuch steht.


    Super lecker..................

    Viele Grüße

    Sabine
     
    #6
  7. 25.10.08
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Hallo,

    wir machen auch Artischocken im Varoma. Bisher hatten wir immer die ganz großen, die brauchen ca. 50 Min. im Varoma. In den Topf gebe ich 1 l Wasser, 1 TL Salz, ein Stück Butter und den Saft 1 Zitrone.
    Wenn die Artischocken gar sind essen wir das essbare Ende der Blätter und den leckeren Boden mit Mayonnaise und frischen Baguette. Seeeeehr lecker!
     
    #7
  8. 25.10.08
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    Hallo Quiltmaus! Halbierst du die Artischocken, bevor du sie in den Varoma gibst? Oder kommen die ganz rein? LG Dahlie
     
    #8

Diese Seite empfehlen