Anleitung - Asiatische Hackfleischsoße

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von Clara12, 10.08.14.

  1. 10.08.14
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo,

    manchmal entstehen die leckersten Gerichte, wenn ich einfach kreativ bin und gucke, was der Kühlschrank noch so alles zu bieten hat. So auch gestern. 4 Personen werden davon locker satt, eher 5. Wir haben dazu Reis und Couscous gegessen.

    Asiatische Hackfleischsoße

    1 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen ==> 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
    Mit dem Spatel nach unten schieben und einen Schluck Öl hinzugeben. ==> 100 Grad / 5 Minuten / Rückwärtslauf / Sanftrührstufe ohne MB anbraten.

    400 Gramm gemischtes Hackfleisch hinzugeben und bei 100 Grad / 10 Minuten / Rückwärtslauf / Sanftrührstufe ohne MB anbraten.

    1 Dose Kokosmilch
    2 EL rote Currypaste
    1 EL Erdnussbutter
    1 EL scharfe Soße (Sriracha)
    Ingwer, Kurkuma, Salz, Pfeffer usw. nach persönlichem Geschmack hinzugeben ==> 100 Grad / 10 Minuten / Rückwärtslauf / Sanftrührstufe ohne MB garen.
     
    #1
    sansi, Chou-Chou, Sayana und 3 anderen gefällt das.
  2. 10.08.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Camilla,

    boah, das ist was für Mutter's Tochter!:barefoot:
     
    #2
    Clara12 gefällt das.
  3. 10.08.14
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Liebe Susi,

    bin auch Mutters Tochter und kann also unter uns Geschwistern sagen: das schmeckt! :)
     
    #3
  4. 12.08.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Liebe Schwester,

    es war bonfortionös!!:LOL:
     
    #4
  5. 12.08.14
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Camilla,
    schließe mich uneingeschränkt Susi an! GöGa und ich haben die Sauce (mit Nudeln) vorhin zum Mittagessen genossen, wirklich genossen! und sind total begeistert! Allerdings eine Einschränkung:LOL::LOL::LOL:
    bei uns hätte sie nicht für 4 Personen gereicht!!! Eigentlich sind wir (jetzt im Alter) wirklich nicht mehr die großen Esser, doch es ist nur noch ein Miniportiönchen für den GöGa heute abend da. Dass alles übrige verschlungen ist..............das muss wohl an der Qualität Deiner kreativen Schöpfung gelegen haben!!!
    Danke und sonige Grüße aus dem Rheinland
    Chou-Chou
     
    #5
  6. 12.08.14
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo, ihr 2,

    es freut mich sehr, dass es euch geschmeckt hat. :love:
     
    #6
  7. 12.08.14
    Sayana
    Offline

    Sayana

    Hallo Camilla,
    ich schleiche schon die ganze Zeit um Dein Rezept herum und hätte bis auf die Erdnussbutter alles zu Hause. Ich habe aber ungeröstete, ungesalzene Erdnüsse daheim und möchte mir die Erdnussbutter selber machen. Hast Du oder habt Ihr vielleicht ein erprobtes Rezept, wie man sie selbst machen kann? Es gibt im Netz zwar jede Menge Rezepte dafür, aber vielleicht habt Ihr ja DAS Rezept ;)?

    LG, Sayana
     
    #7
  8. 12.08.14
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Sayana,

    schau mal hier!
    Gutes Gelingen!
     
    #8
  9. 12.08.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    ...wir haben es auch zu Zweit weg geschnubbelt.:whistle::whistle::whistle:
     
    #9
    Chou-Chou gefällt das.
  10. 12.08.14
    Sayana
    Offline

    Sayana

    Hallo Möhrchen,

    vielen Dank. Dann geht es jetzt ab in die Küche :)

    LG, Sayana
     
    #10
  11. 12.08.14
    Sayana
    Offline

    Sayana

    Hallo Camilla,

    sitze satt und zufrieden vor meinem Notebook und kann mich ebenfalls Susi und Chou-Chou nur anschließen. Bei mir gab es Blumenkohlreis dazu und es war einfach nur köstlich.
    Vielen Dank für das Rezept.

    LG, Sayana
     
    #11
    Chou-Chou gefällt das.

Diese Seite empfehlen