Asiatische Hühnersuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von pooh, 31.05.07.

  1. 31.05.07
    pooh
    Offline

    pooh

    Hallo Zusammen,

    ich hab den TM zwar schon länger, aber im Umwandeln von Rezepten bin ich nicht wirklich ein "Held". Ich hab von einer Freundin dieses Rezept für eine wirklich leckere "Asiatische Hühnersuppe" bekommen. Könnt Ihr mir helfen Sie umzuwandeln? - VIELEN DANK IM VORAUS!

    Asiatische Hühnersuppe

    1 Frühlingszwiebel
    1 rote Paprika
    150 g Hähnchenbrustfilet
    1 EL ÖL
    Currypulver
    3/4 l bis 1 L Hühnerbrühe
    2 TL Speisestärke
    200 g Philadelphia Doppelrahm
    Paprikapulver


    1) Frühlingszwiebel und Paprika waschen und klein schneiden
    2) Hähnchenbrustfilet waschen und trocken tupfen und dann klein schneiden
    3) Öl erhitzen und dann das Fleisch darin anbraten, das Gemüse dazu geben und kurz mitbraten
    4) Mit Curry, Paprikagewürz, Salz und Pfeffer würzen und mit Brühe ablöschen
    5) Speisestärke in 50 ml kaltem Wasser lösen und dann einrühren
    6) Philadelphia bei milder Hitze unter Rühren und schmelzen lassen
    7) evt. nochmals abschmecken
     
    #1
  2. 29.06.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Asiatische Hühnersuppe

    Hallo Pooh,

    lang hat es gedauert, aber jetzt ist es soweit.
    Hier das TM-taugliche Rezept:

    Asiatische Hühnersuppe

    1 Frühlingszwiebel
    1 rote Paprika
    150 g Hähnchenbrustfilet
    1 EL ÖL
    Currypulver
    3/4 l bis 1 L Hühnerbrühe
    2 TL Speisestärke
    200 g Philadelphia Doppelrahm
    Paprikapulver


    1) Frühlingszwiebel und Paprika waschen und 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern
    2) Hähnchenbrustfilet waschen und trocken tupfen und dann klein schneiden
    3) Alles in den TM geben, dazu 2 Eßl. Öl und 3 Minuten/Garaufsatz/
    Stufe 2 /Linkslauf andünsten.
    4) Curry, Paprikagewürz, Salz, Pfeffer, Speisestärke und die Brühe dazugeben, 15 Minuten/100°/Stufe 2/Linkslauf kochen.
    5) Kurz vor Ende den Frischkäse zugeben, kurz unterrühren und nochmals abschmecken.
     
    #2
  3. 05.07.07
    pooh
    Offline

    pooh

    AW: Asiatische Hühnersuppe

    Hallo Regina,

    sorry, sorry, sorry, ich hab jetzt erst gesehen, dass Du mein Rezept umgewandelt hast.

    Dafür 1000mal DANKSCHÖN!!!

    Echt cool, jetzt werde ich sie mal im TM kochen !:blob7:
     
    #3

Diese Seite empfehlen