Auberginen mit Hack und Couscous gefüllt

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von muima, 04.11.04.

  1. 04.11.04
    muima
    Offline

    muima

    Hallo, :p
    ich hatte von gestern noch 4 Frikadellen übrig. Die habe ich wie folgt verarbeitet:
    Man braucht:
    4 Frikadellen (oder ca. 200 gr. Hackfleisch)
    2 oder 3 gr. Auberginen
    300 gr. Couscous
    3 Tomaten
    1 gr. Zwiebel
    ca 50 gr. Schafskäse
    4 Knoblauchzehen
    Olivenöl
    Salz, Pfeffer, Schwarzkümmel, Kreuzkümmel, gem. Korianderkerne,Curry, Paprika

    Auberginen der Länge nach halbieren, einschneiden, salzen, etwas ziehen lassen, anschl mit der gesalzenen Fläche auf ein geöltes Backblech legen und ca. 25 min bei 200° garen.
    Zwischenzeitlich Couscous garen (ich habe dafür einen Couscoustopf man kann aber auch den Couscous im James garen oder mit ca. 900 ml Brühe aufkochen, Temperatur aus und ziehen lassen)
    Zwiebel, Frikadellen , Knobi auf das laufende Messer St. 5
    Olivenöl rein 6 min. 100° St.1 (mit den Stufen bin ich mir nie so sicher - hat allerdings so geklappt)
    Tomaten in heißes Wasser, Haut abziehen -in Stücken in James
    Würzen nach Belieben (wir lieben es stark gewürzt :blob6: )
    6 min. 90° St 1
    Auberginen aushölen und auf Backblech legen
    das Auberginenmus - ab in James 5 min 90° St.1
    4 EL Couscous unter die die Hälfte der Sauce kurz St 4
    den Rest des Couscous und die Hälfte der Sauce warmstellen
    Auberginen füllen Schafskäse drauf 8 min Backofen 200°
    Anrichten:
    Teller mit Couscous dünn beschichten, Aubergine mittig drauf etwas von der Restsauce kreisförmig um den Couscous rum
    Das Rezept ist wirlich schnell gemacht und uns hat es sehr gut geschmeckt :wink:
    Liebe Grüße :wink:
     
    #1

Diese Seite empfehlen