Auberginen nach Imam Baylidi

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Emilia, 14.07.06.

  1. 14.07.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    Emilias Auberginen nach Imam Baylidi

    Auberginen nach Imam Baylidi

    4 Auberginen
    4 gr Zwiebeln
    4 Zehen Knoblauch
    5 Tomaten
    1 TL Honig
    Salz, Pfeffer
    1/2 l Wasser
    Öl zum Braten


    Von den ganzen Auberginen die Haut in Streifen abziehen, sodass sie gestreift aussieht. In Öl auf vier Seiten goldgelb braten. Abkühlen lassen.

    Die Zwiebeln in groben Stücken und den Knoblauch auf Stufe 5 zerkleinern (nicht zu fein) und zusammen mit etwas Olivenöl auf Garaufsatzstufe und ohne Messbecher nach Sicht glasig dünsten.

    Die geschälten Tomaten in Stücke dazugeben und weiter dünsten bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Abschmecken

    Die Auberginen der Länge nach an einer Seite einschneiden. Danach mit zwei Gabeln auseinanderziehen. Leicht salzen und mit der Zwiebelmasse füllen.

    1/2 Wasser in den Mixtopf geben und die Auberginen in den Garaufsatz legen und 25 Minuten Garaufsatzstufe / Rührstufe 2 garen bis das Gemüse weich ist (Nadelprobe)

    Lauwarm servieren

    Dazu gabs
    Birgits Tatschikistanischen Gurkensalat

    Guten Appetit

    p. s. Man könnte die Auberginen auch vorher, wenn die Zwiebelmasse kocht im Garaufsatz weichdünsten, aber ich glaube, angebraten schmeckts besser.
     
    #1
  2. 14.07.06
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Auberginen nach Imam Baylidi

    Hallo Emilia,
    hmmm, das hört sich aber fein an, ist schon abgespeichert=D
    Aber wer um Himmels Willen ist Imam Baylidi?
    Ein neuer Kochguru aus dem Fernsehen? ;)
    Liebe Grüße
    Lumpine
     
    #2
  3. 14.07.06
    irissibylle
    Offline

    irissibylle

    AW: Auberginen nach Imam Baylidi

    Hallo Lumpine,

    Imam Baylidi ist türkisch und bedeutet, "wie es der Imam am liebsten mag".

    Gruß
    Iris
     
    #3
  4. 14.07.06
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Auberginen nach Imam Baylidi

    Hallo Irissybille,:sunny:
    darauf wäre ich natürlich nie gekommen! So lernt man hier im Kessel also auch etwas türkisch! Prima!=D
    Danke für die Aufklärung und noch einen schönen Abend
    Lumpine
     
    #4
  5. 14.07.06
    christstern
    Offline

    christstern

    AW: Auberginen nach Imam Baylidi

    Hallo Emilia,

    das ist im Moment eines meiner Lieblingsgerichte, hatte aber kein Rezept für den TM und habs daher ohne Jaques Hilfe gemacht. Toll das Du das Rezept eingestellt hast.

    Ich brate die Auberginen allerdings nicht mit Öl an, sondern lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe sie im Ofen, nach Sicht, bis Sie leicht angeröstet und weich sind und fülle sie dann mit der Masse. Ich finde nämlich die saugen extrem viel Öl auf beim braten und das passt im Moment nicht zu meinem WW Plan.
     
    #5
  6. 19.07.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Auberginen nach Imam Baylidi

    Hallo Emilia =D

    gestern hab ich dein Rezept ausprobiert. Mmmhhh, schmackofatz, kann ich nur sagen. Kein Wunder, dass Imam die so gerne ist ;) .

    Ich hab dazu gleich eine Tomatensoße im Mixtopf mitgekocht und Reis. War ein ideales Sommeressen, leicht, lecker und auch noch schnell zubereitet.

    LG + Danke für dein Rezept
    Radieschen
     
    #6
  7. 19.07.06
    Jerry
    Offline

    Jerry

    AW: Auberginen nach Imam Baylidi

    Huhu,
    ist das nicht "Der Imam fällt in Ohnmacht"?
    Egal, lecker isses!
    Vielen Dank!
    LG
    Jerry
     
    #7
  8. 19.07.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Auberginen nach Imam Baylidi

    hallo,

    wie schön, dass es euch geschmeckt hat. =D

    Ja, das Rezept heisst Imam Baylidi "Der Imam fiel in Ohnmacht", weil der Imam vor Entzücken über dieses Gericht in Ohnmacht gefallen sein soll. In Abwandlung nach mir und wg. Copyright ist es eben jetzt nach ......

    Aber echt wurscht: es schmeckt so superlecker, dass der Name zweitrangig ist.

    Ich habs jetzt auch schon mit Bulgur als Beilage gekocht. Sosse brauch ich keine, weil die Auberginen so saftig sind. Aber das ist ja wirklich Geschmackssache und wer es gern tomatig mag: passen tuts auf jedenfall!
     
    #8
  9. 20.07.06
    Pumuckl alias Heike
    Offline

    Pumuckl alias Heike

    AW: Auberginen nach Imam Baylidi

    Hallo Emilia,

    vielen Dank für das schöne Rezept. Ich habe es auch schon ein paar mal ohne TM gemacht, aber so ist das ja viel genialer! Und der Tip mit dem Backofen ist auch spitze. Na, das werde ich nächste Woche mal ausprobieren.

    Psst, noch ein kleiner Hinweis: Es heißt richtig Imam Bayildi, das i und das y müssen getauscht werden...

    Viele Grüße, Heike
     
    #9
  10. 20.07.06
    Jerry
    Offline

    Jerry

    AW: Auberginen nach Imam Baylidi

    Ja, so als thermomixtaugliches Rezept echt prima !
    Ich kannte es nur aus der Auflaufform und hatte es irgendwie nicht umgestellt, und ich finde es ein tolles Sommergericht! und wenn mixi das alleine kann, umso besser!
    LG
    Jerry
     
    #10
  11. 20.07.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Auberginen nach Imam Baylidi

    Hallo,

    Verzeihung, wenn ich korrigieren muss. "Imam bayildi" heißt: der Imam fiel in Ohnmacht. Soll heißen, er war so verzückt, dass es ihn umgehauen hat.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #11
  12. 20.07.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Auberginen nach Imam Baylidi

    hab ich das nicht geschrieben? ;) Beitrag #8

    Danke Jutta!

    @Heike
    na, die Namensabwandlung war ja dann gelungen, was? :rolleyes: Mein türkisch lässt eh sehr zu wünschen übrig ... Am besten kann/konnte ich serefe :oops:
     
    #12
  13. 20.07.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Auberginen nach Imam Baylidi

    Liebe Claudia,

    entschuldige bitte. Ich hatte nicht alle Beiträge gelesen, nur bis "Was der Imam am liebsten mag" oder so. Und das konnte ich natürlich nicht so stehen lassen. Dass Du und andere die richtige Übesetzung geschrieben haben, habe ich gar nicht mehr gesehen. Ich bin ja auch 'ne kleine Oberlehrerin. Manchmal packt's mich.

    Das Rezept habe ich jedenfalls gespeichert. Vielen Dank dafür.

    Und beste Grüße

    die rot gewordene Jutta
     
    #13
  14. 21.07.06
    Jerry
    Offline

    Jerry

    AW: Auberginen nach Imam Baylidi

    :rolleyes: Ich glaube, der ist schon ganz am Boden, der gute Imam ;)
    Aber so ist der Wunderkessel - Fremdsprachenlernen inclusive ! Fein!
    LG
    Jerry
     
    #14
  15. 21.07.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Auberginen nach Imam Baylidi

    grins an Jutta

    doppelt gemoppelt hält besser! ;)
     
    #15
  16. 23.08.06
    An
    Offline

    An

    AW: Auberginen nach Imam Baylidi

    Hallo Emilia,

    echt lecker. Kann man bestimmt auch gut in Scheiben geschnitten als kalte Vorspeise geniessen.

    Vielen Dank für das Rezept.
     
    #16

Diese Seite empfehlen