Auberginen-Röllchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Mayla, 14.04.12.

  1. 14.04.12
    Mayla
    Offline

    Mayla

    Gemüse umwickelt Salat;)


    Auberginen-Röllchen

    Zutaten:
    1 Aubergine
    1 TL Ital. Kräuter getr.
    Rucola
    Essig/Öl Marinade
    1 Kugel Mozzarella
    1 Tomate
    Parmesan oder Pecorino
    Balsamico Creme

    Zubereitung:


    • Aubergine in feine Scheiben schneiden – der Länge nach.
    • In einer heißen Pfanne mit etwas Öl goldbraun anbraten, mit ital. Kräutern bestreuen und etwas abkühlen lassen.
    • Marinierten Rucola auf die Auberginenscheibe legen.
    • Mozzarella in Stifte schneiden und auflegen.
    • Tomate in Stifte schneiden und auflegen.
    • Vorsichtig aufrollen
    • Mit gehobeltem Parmesan oder Pecorino bestreuen und Balsamico-Creme darüberträufeln

    Variante: Eine Scheibe Parmaschinken oder ital. Salami auf die Aubergine legen. Knoblauch in Würfel schneiden und über die noch lauwarmen Auberginenscheiben geben.
     
    #1
  2. 11.08.12
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hi Mayla,

    dieses Rezept habe ich heute bzw. gestern ausprobiert und es war meeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeegalecker, unsere Gäste (die wirklich Sterneküche kennen und schätzen) haben es über alle Maßen gelobt und weggeschlemmt. Mann, war das gut - genauso wie deine Auberginen-Zucchinitürmchen!!
    Wenn ich könnte, würd ich 100 Sterne geben!!! =D

    Vielen Dank für das klasse Rezept!!!
     
    #2
  3. 30.06.13
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Mayla,

    nachdem ich gestern die Auberginen-Röllchen zum wiederholten Male als Grillbeilage serviert habe, möchte ich Dir endlich die verdienten 5 Sternlein überreichen.
    Die Röllchen sind immer ein Hingucker und kommen stets super an.
    Vielen Dank für das Rezept.
     
    #3
  4. 30.06.13
    fuchs
    Offline

    fuchs

    Hallo,

    schön, dass Rezepte immer mal wieder hoch geschubst werden, die ich noch nicht kenne. Ich habe noch eine halbe Aubergine im Kühlschrank und wartet verarbeitet zu werden. Ich glaub, die wird heute zum grillen als Rolle auf den Tisch kommen.
     
    #4
  5. 30.06.13
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Maria,

    das wirst Du sicher nicht bereuen!!
     
    #5
  6. 01.07.13
    Mayla
    Offline

    Mayla

    Lieben Dank für eure herzlichen Worte =D
     
    #6
  7. 01.07.13
    fuchs
    Offline

    fuchs

    Hallo.

    Also ich habe das Rezept nicht vollständig gemacht, denn als ich die dünnen Auberginescheiben in Olivenöl angebraten habe duftete es schon so lecker. Da kam nur noch Salz drüber und alle haben dieses "komische" Gemüse geren gegessen.

    Daür 5 STERNE!!!!
     
    #7

Diese Seite empfehlen