Auberginen überbacken

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Astrid Schwanke, 18.09.07.

  1. 18.09.07
    Astrid Schwanke
    Offline

    Astrid Schwanke

    Hallo liebe Hexen,
    seit einiger Zeit beliefert mich eine liebe Fee mit einer Biokiste und so probiere ich Gemüsezubereitungen aus, die ich sonst vermutlich eher nicht servieren würde. Dabei war in den Sommerferien ein "Volltreffer", den ich euch nicht vorenthalten möchte:

    2 - 3 Portionen:

    2 kleine Auberginen längs in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden
    mit Kräutersalz würzen
    in einer Pfanne in Öl anbraten
    in eine gefettete Auflaufform legen
    mit der genialen Tomatensauce aus dem "Roten Buch" (man benötigt nur ca. 3/4 der Masse)
    übergießen
    mit geriebenem Käse nach Wahl dick bestreuen
    bei 180 - 200° ca. 30 Min. überbacken

    Dazu Reis

    LG
    Astrid
     
    #1
  2. 19.09.07
    Astrid Schwanke
    Offline

    Astrid Schwanke

    AW: Auberginen überbacken

    Hallo liebe Hexen,
    hab vergessen zu erwähnen, dass noch 200g gekochter Schinken in Streifen auf den Auberginenscheiben gelandet sind, bevor die Sauce folgte. Geht bestimmt auch völlig fleischlos mit ganzen kleinen knackigen Champignonköpfchen etc.. Bei uns muss immer auch eine fleischlose Spielart auf den Tisch, denn beide Töchter verschmähen seit Jahren Fleisch!!
    Auberginen waren bislang eher ein von mir unbeachtetes Gemüse, man lernt nie aus!!
    LG
    Astrid
     
    #2

Diese Seite empfehlen