Anleitung - Auberginenauflauf mit Pinienkernen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Snoggi, 05.12.09.

  1. 05.12.09
    Snoggi
    Offline

    Snoggi Inaktiv

    6 kleine/ 3 große Auberginen (750g)
    Salz
    5 Knoblauchzehen, geschält
    450g Zwiebeln, geschält und geviertelt
    1 grüne Paprika (optional), in Viertel geschnitten
    10g Olivenöl
    250g + 800g geschälte Tomaten
    1/2 Tl Salz
    1 TL Zucker
    schwarzer Pfeffer
    400g Wasser
    1 Bund Petersilie (optinal)
    200g Pinienkerne

    Auberginen schälen und an den Enden einen Ring übriglassen. In 2 Längsthälften schneiden.
    Mit Salz einreiben und 30 min liegen lassen, damit der Saft herauskommt. Danach abspülen und gut trocknen.
    Knoblauch bei St. 8 zerkleinern.
    Zwiebeln und grüne Paprika auf St. 4 1/2 zerkleinern.
    10g Öl hinzu und 5min/100°/St.1 dünsten.
    250g Tomaten hinzu, Salz, Zucker undschwarzer Pfeffer bei 10min/100°/ Löffelstufe.
    Inzwischen die Auberginenhälften in etwas Olivenöl oberflächlich anbraten, damit die Poren verschlossen sind. Danach auf Küchenpapier abtropfen und abkühlen. 2-3 Schlitze längs in die Hälften ritzen, die Enden intakt lassen.
    Die Auberginen in eine tiefe Auflaufform legen und in die Schlitze die Sousse vom Topf eingießen.
    Topf waschen und 800g Tomaten, Wasser und Petersilie einfüllen. 1min/St. 8 zerkleinern und danach über die Aubergienen gießen.
    Mit Pinienkernen bestreuen und in die Soße tunken.
    Bei 200°/400F/ Gas 6 für 45 min backen.
     
    #1
  2. 05.12.09
    yve
    Offline

    yve

    ...liebe Snoggi,

    ist ja klar,werde ich natürlich auch abspeichern...:rolleyes:
    Vielen Dank für`s Einstellen...=D
     
    #2

Diese Seite empfehlen