Auberginenmus

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von Maunic, 13.05.08.

  1. 13.05.08
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Hallo Ihr Lieben,

    ich mache öfters einen leckeren Auberginenmus als Dip zum Grillen.Geht ohne großen Aufwand ratz-fatz:

    1 Aubergine halbieren und ca 40 Minuten bei 180 Grad im Ofen garen. Nach der Hälfte der Zeit die Schnittflächen mit Olivenöl einpinseln. Die gegarte Aubergine kurz auskühlen lassen und das weiche Fleisch mit einem Löffel ausschaben.

    2-3 Knoblauchzehen auf Turbo kleinhacken und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Das Auberginenfleisch in den TM geben und in ca. 5 Sek./Stufe 5 klein hacken, bei Bedarf das ganze nochmals wiederholen. Danach

    1 Becher Schmand
    1 TL Salz
    1 TL Parikapulver edelsüß
    1/2 TL Paprikapulver scharf
    1/4 TL gem.Pfeffer dazugeben und alles in ca 2 x 8 Sek./Stufe 4 durchmischen.

    Bei jedem Grillen ist dieser Dip der Hit und er schmeckt außerdem sehr gut zu Fondue, zu Gemüsesticks zum dippen, als Aufstrich fürs Brot, etc.

    Probiert es mal aus

    Liebe Grüße :hello2:

    Maunic
     
    #1
  2. 01.07.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Auberginenmus

    Hallo Maunic!
    Wir haben dieses Jahr zum ersten Mal Auberginen im Garten und wenn die reif sind werde ich das Muß mal testen.
    Wie lange ist es haltbar (wenn es nicht gleich gegessen wird) ?
     
    #2
  3. 01.07.08
    Maunic
    Offline

    Maunic

    AW: Auberginenmus

    Liebe Sandra,

    auf die Haltbarkeit kann ich Dir leider keine Antwort geben. Wenn Du alles im Kühlschrank kalt stellst, evt. 2-3 Tage?!

    Bei uns ist eher die Frage: Wer bekommt überhaupt noch was ab? Nach dem Essem bzw. Grillen etc. ist nie was übrig. Meistens fahre ich mit einem Stückchen Baguette noch durch die Schüssel und schlecke alles aus.

    Liebe Grüße und jetzt bekomme ich Hunger :p

    Maunic
     
    #3

Diese Seite empfehlen