Auf jeden Topf paßt ein Deckel ....

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Juerrie, 12.06.02.

  1. 12.06.02
    Juerrie
    Offline

    Juerrie Inaktiv

    ... davon ging ich jedenfalls bisher aus.

    Nachdem ich meinen bei eBay ersteigerten, soeben erhaltenen Thermomix auspackte, wollte ich diese These doch gleich mal bestätigen.

    Aber, hm ... gehören Männer vielleicht wirklich nicht in die Küche?

    Warum kriege ich diesen Deckel nicht auf den Topf?

    Am Topf gibt es einen kleinen Hebel, den ich ein wenig zur Seite schieben kann. Aufgebockt rastet er sogar ein (muß wohl so sein!?).

    Wenn jetzt aber der Deckel ins Spiel kommt, klappt garnichts mehr. Wierum er drauf muß, habe ich ja schon begriffen.

    Beim mittgelieferten Buch "Neues Kochen" sehe ich auf Seite 6/7 das Gerät in seiner ganzen Pracht.
    Dort scheint der Hebel auch ziemlich weit nach rechts (ziemlich genau über dem Topfgriff) gebracht zu sein. Diese Stellung kriege ich mit dem Hebel aber leider nicht hin.

    Der Deckel verkeilt sich wie ich ihn auch auflegen will.

    Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank
    Thorsten Juerries
     
    #1
  2. 12.06.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Deckel

    Hallo,
    das mit dem deckel ist eigentlich ganz leicht:
    du musst den deckel erst fast senkrecht halten. so dass du in den topf schauen kannst und die kleine lippe (gegenüber dem hebel) über den topfausgiesser stecken kannst. dann drückst du den deckel (mitsamt gummidichtung) rundherum fest und schiebst zuletzt den hebel nach links.
    probiers mal und viel glück dabei.
    wirst sehen, macht viel spass
    lillimonster :p
     
    #2
  3. 12.06.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Thorsten
    Lillimonster hat das ganz richtig beschrieben. Was meinst du den mit aufgebockt? Ich habe meinen TM21 noch nie aufgebockt und hab ihn schon seit 1996. Ich kann mir nur vorstellen, daß durch den Transport die Verriegelung selbst entriegelt hat (Blöd ausgedrückt) Am Topfgriff unten befindet sich ein Metallzapfen, der in die Öffnung im Gehäuse paßt. Nur wenn dieser Zapfen richtig einrastet, läßt sich der Topf verriegeln bzw. entriegeln. Ansonsten kannst du beim Thermomix-Kundendienst mal anrufen, wenn du dir unsicher bist und denen das Problem schildern (Bitte nicht sagen daß er ersteigert wurde!). Manchmal helfen die am Telefon. Die Nummer ist: 0180/5212266.
    Viel Glück
    Andrea
     
    #3

Diese Seite empfehlen