Aufreger der Woche

Dieses Thema im Forum "Non-Food" wurde erstellt von Bastelprofi, 12.05.10.

  1. 12.05.10
    Bastelprofi
    Offline

    Bastelprofi

    Hallo an alle Hexen,

    angeregt vom Beitrag http://www.wunderkessel.de/forum/surftipps/71353-reportage-ber-kik-unglaublich.html finde ich, dass Kik es verdient hat zum

    Aufreger der Woche

    gekürt zu werden. Mit einem Boykott dieser Läden können wir eine Menge erreichen und hoffentlich einiges verbessern.

    Schaut euch das Video an und stimmt mit - hat Kik den Titel verdient oder nicht verdient.

    Video zur Kik-Story

    Anmerkung:
    Es soll sich mit dieser Aktion niemand angegriffen fühlen, der günstig einkaufen muss. Darum geht es hier nicht und es gibt immer Alternativen, bspw. Family, NKD, Tchibo (im Restpostenstore bekommt man die Shirts auch schon für 2,- Euro).
     
    #1
  2. 12.05.10
    Kerstin W.
    Offline

    Kerstin W.

    Hallo Bastelprofi,

    lassen NKD und Tchibo anders produzieren.
    Ist wirklich eine absolut ernstgemeinte Frage.

    Danke
    Kerstin
     
    #2
  3. 13.05.10
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,
    ich schau eigentlich auch immer, ob in den Läden was schief läuft. Da gibt es ja die Überwachung der Lidl Mitarbeiter, die miesen Arbeitsbedingeungen bei Schlecker, KiK u.a. Ich boykotiere diese Läden dann auch immer mal wieder eine zeitlang. .... aber 1. ist einem der eigene Geldbeutel wirklich näher und ... 2. denke ich oft, wenn ich (und viiiiiele andere) dann nicht mehr dort einkaufen, wird wieder mal die eine oder andere Verkäuferin entlassen. Ich schwanke also auch immer zwischen Protest und Solidarität. Ist echt schwierig, finde ich.
    LG
    delphinfreak
     
    #3
  4. 13.05.10
    Bastelprofi
    Offline

    Bastelprofi

    Hallo Kerstin,

    ob Tchibo und Co wo anders produzieren kann ich nicht 100%-ig sagen.

    Aber Sachen von Tchibo riechen einfach nicht nach Chemie und sehen nach 20 Waschmaschinen-Durchläufen immer noch toll aus. Der eine Doppelpack Shirts von Kik hat bereits nach der 4. Wäsche aufgegeben. Da sind im Endeffekt die 3,20 Euro rausgeschmissenes Geld. Und nach dem Video - erst recht, nein danke.
     
    #4
  5. 13.05.10
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo

    Für mich ist es der Aufreger der Woche !!!

    Danke an Anilipp die uns darauf aufmerksam gemacht hat. Ich hab die Sendung vorher nicht gesehen, daher hätte ich es auch nicht konkret gewußt. Ich denke einige Läden lassen ähnlich produzieren, aber man weiß es halt nicht ganz sicher, welche es sind. Außerdem fand ich die Reaktion von dem Chef hammerhart.
    Wenn man den Laden stillschweigend boykottiert erreicht man sicher nichts, da werden die Fehler der Umsatzeinbußen eher bei den Mitarbeitern gesucht, aber wenn man es öffentlich tut, etwa wie bei Foodwatch, dann geht auch so einem Chef ein Licht auf. (hoffentlich)
    Er reagiert ja auch, siehe die Lohnerhöhung nach einem Bericht über Lohndumping, also kann er es sich nicht leisten auf so einen Beitrag nicht zu reagieren. Wie ich immer sage der Verbraucher hat es in der Hand !!! Natürlich nur wenn viele mitmachen, ein Einzelner fällt halt nicht auf.

    Sollte es irgendwo im Netzt eine Unterschriftenliste oder ähnliches geben sagt Bescheid da trage ich mich offiziell ein !
     
    #5
  6. 13.05.10
    Kerstin W.
    Offline

    Kerstin W.

    @Bastelprofi.

    Aber heißt das im Umkehrschluss auch, dass z.B. Tchibo anders produzieren lässt? Oder nur, dass die bessere Qualität hernehmen?
    Und das finde ich eben die Schwierigkeit bei diesem Thema.
    Beim Essen hab ich es da leichter.
    Da geh ich auf dem Markt, halte Ausschau nach Bio-Ware hier aus der Region.
    Aber bei anderen Dingen?


    Vielleicht weiß ja noch jemand Rat?

    Kerstin
     
    #6
  7. 13.05.10
    serenity
    Offline

    serenity

Diese Seite empfehlen