Aufstrich mit Ziegenkäse

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 01.06.08.

  1. 01.06.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,

    gestern habe ich zu einer Feier folgenden Aufstrich gemacht
    ich liebe ja Ziegenkäse überhaupt in der Art....

    200 g weicher Ziegenkäse
    2 Knobizehen
    Zitronenmelise und Petersilie nach Wunsch
    1-2 El Zitronensaft
    1-2 El Olivenöl
    Chiliwürzmischung 1-2 Tel je nach dem wie scharf man es mag-

    zuerst Knobi und Kräuter fein hacken stufe 5
    dann alles andere dazu und verrühren..
    soll es cremiger sein vielleicht noch ein tel. Joghurt drunter..
    ich mag es aber lieber eher dicker..

    ich fand den Geschmack so toll hab heute den Rest mit Pellkartoffel gegessen.

    Liebe Grüße uschi
     
    #1
  2. 01.06.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Aufstrich mit Ziegenkäse

    Hallo Uschi,
    hast du Ziegenfrischkäse genommen , oder welche Sorte??
    Ich bin nämlich auch auf den Geschmack gekommen, was Ziegenkäse angeht.=D
    Werde es mal mit neutralem Ziegenfrischkäse ausprobieren, den habe ich noch im Kühlschrank.
    Vielen Dank für`s Rezept.;)
     
    #2
  3. 01.06.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Aufstrich mit Ziegenkäse

    Hallo Hedymaus,

    Da gibt es einen Ziegenfrischkäse von Chavroux (rot/weiss )

    gruss uschi
     
    #3
  4. 01.06.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Aufstrich mit Ziegenkäse

    Hallo Uschi,
    ja, den meinte ich auch.
    Super, dann steht dem Ausprobieren ja nichts mehr im Wege.:rolleyes:
     
    #4
  5. 26.05.09
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hallo Ihr Lieben!

    Habe das Rezept versucht. Hatte leider nur normalen Feta, dafür aber aus dem Garten Zitronenmelisse, Zitronenthymian, Oregano und Rosmarin. Den Rest habe ich, wie angegeben, verarbeitet. Hat uns gut geschmeckt. Sogar meine Tochter fand lobende Worte!
    Mache ich bestimmt wieder.:wink:

    Liebe Grüße
     
    #5

Diese Seite empfehlen