Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von JuttaW, 10.12.06.

  1. 10.12.06
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    Hallo,

    ich möchte Euch meine Eigenkreation Brotaufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art (den gibt es ähnlich von Exqu*sa... nur weiß ich da natürlich nicht, was alles drin ist) nicht vorenthalten. Sowohl bei meiner Familie als auch bei Gästen fand er guten Anklang und ist supereinfach herzustellen.

    Zutaten: 1 Zwiebel im TM zerkleinern und mit
    125 g Speck und
    1 Zehe Knoblauch (wer mag)
    3 Min. dünsten.
    250 g Quark ( ich nehme 20%igen) zugeben und unterrühren (Stufe 2).
    Mit , Pfeffer und evtl.
    wenig Salz abschmecken und servieren.
    Guten Appetit
    [
     
    #1
  2. 26.12.06
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

    Hallo,

    vielen Dank für dieses tolle Rezept. Habe es gerade ausprobiert und muß sagen: LECKER!

    Viele Grüße

    Schneeflocke
     
    #2
  3. 26.12.06
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

    Hallo!

    Ist notiert und wird probiert (reimt sich sogar :rolleyes: ......)
     
    #3
  4. 31.01.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

    Hallo,

    ich hoffe Euch schmeckt dieser Aufstrich auch so gut wie uns.
     
    #4
  5. 25.01.08
    Maunic
    Offline

    Maunic

    AW: Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

    Liebe Jutta,

    vor längerer Zeit habe ich mir Deinen Aufstrich "Elsässer Flammkuchen-Art" ausgedruckt aber noch nicht probiert.
    Heute Mittag war es soweit und ich muss sagen: Wow! :thumbright:

    Der schmeckt vielleicht gut. Ich habe den Aufstrich gut abkühlen lassen und jetzt ist fast nix mehr da :oops::oops::oops: (schmeckt halt nach meeehr).

    Danke und liebe Grüße

    Maunic
     
    #5
  6. 25.01.08
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    AW: Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

    Hallo Jutta,

    das hört sich lecker an. Könnte ich gleich morgen ausprobieren. Aber was für einen Speck nehmt ihr denn?
     
    #6
  7. 25.01.08
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

    Hallo Alika,

    ich würde diese kleinen mageren Speckwürfelchen nehmen, die es bei allen Discountern gibt. Diese Doppelpackung, weißt du was ich meine?
     
    #7
  8. 25.01.08
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    AW: Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

    Hallo Gabi,

    habe ich mir schon fast gedacht. Die habe ich auch noch zuhause. Danke!
     
    #8
  9. 25.01.08
    Maunic
    Offline

    Maunic

    AW: Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

    Liebe Waldfee, hallo Alika!

    Ich habe eine halbe Packung von den fertigen Schinkenwürfeln von Feinkost Ald* Sü* genommen, alles in 1TL Olivenöl 5 Min./St. 1/ Varoma
    angedünstet (incl. Zwiebel u. Knobi).

    Leider ist nix,aber auch gar nix mehr übrig. Habe noch einen Rest Hefeteig für den Alfredo im Kühlschrank. Dachte eigentlich, dass ich noch einen leckeren Flammkuchen damit hexen kann.

    Morgen ist auch noch ein Tag und dann gibt es Flammkuchen satt (mit ganz vieeel neuen Belag) !!! Danke Jutta

    Maunic
     
    #9
  10. 26.01.08
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    AW: Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

    Hallo Jutta,

    das hört sich ja gut an,ist schon ausgedruckt und wird bald probiert,Danke
    für Dein Rezept.

    Gruss Gisela
     
    #10
  11. 28.01.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

    Hallo zusammen,


    genau diese Speckwürfelchen nehme ich auch.

    Ich freue mich, dass Euch der Brotaufstrich schmeckt.
     
    #11
  12. 17.06.08
    Manrena
    Offline

    Manrena

    AW: Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

    Heute habe ich mal eben, -es geht ja wirklich im Eiltempo-, Deinen Brotaufstrich von James zaubern lassen. Wirklich köstlich!
    Den gibt es bestimmt öfter.
    LGRena
     
    #12
  13. 22.07.08
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    AW: Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

    Hallo Jutta
    habe gerade dien Rezupt für diesen Brotaufstrich gelesen.habe ihn gleich abgespeichert und werde ihn schnellsten ausprobieren.
    Berichte dann wie er schmeckt.
    Übrigens seit ich den Tipp für den WK bekommen habe sitze ich so oft vor dem PC wie noch nie das mit der Suchtgefahr stimmt wohl.
    Aber die Rezepte und Tipps sind ja auch echt klasse
    LG Kempenelli:love4:
     
    #13
  14. 21.08.08
    Knollie
    Offline

    Knollie

    AW: Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

    Hallo Jutta,

    vielen Dank für dieses tolle Rezept. Ich hab den Aufstrich gestern auf meinem Jemako-Abend angeboten und alle waren begeistert und mein Mann beleidigt, weil er nicht viel abbekommen hat:rolleyes:. Von mir gibts 5 Sterne dafür...
     
    #14
  15. 04.09.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

    Hallo,

    dieser Aufstrich lässt sich sehr gut für kleine Snacks verwenden. Wenn es schnell gehen soll: einfach fertigen Blätterteig mit der Masse bestreichen, den Blätterteig aufrollen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ca. 15 Minuten backen.
    Ich hatte diese "Flammkuchenschnecken" als Imbiss für den Geburtstag meiner Mutter gezaubert und was soll ich Euch sagen, die Schnecken waren ratz-fatz weg.
     
    #15
  16. 06.09.08
    emi
    Offline

    emi

    AW: Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

    Hallo Jutta,

    auch möchte Dir schreiben, wie gut uns der leckere Aufstrick schmeckt.
    Ich habe allerdings nicht so viel Speck genommen. Da ich den "Gelderländer" immer stückweise einfriere, waren es "nur" ca. 75 g.
    Die habe ich klein geschreddert und mit der Zwiebel gedünstet, den Quark rein und über Nacht war er wieder schön fest geworden.
    Wenn Du nicht schön 5 Sterne bekommen hättest, jetzt hättest Du sie von mir bekommen.=D

    Danke auch von mir für das Einstellen Deiner Kreation:rolleyes:

    LG
    emi
     
    #16
  17. 07.09.08
    emi
    Offline

    emi

    AW: Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen-Art - supereinfach

    Guten Morgen Jutta,

    es ist ja gut, wenn man mit seiner Tochter (auch stolze Besitzerin eines TM 31) über so einige Neuigkeiten im Wunderkessel spricht;).
    Ich habe ihr nämlich von Deinem wunderbaren Brotaufstrich erzählt und u.a. die Bewertung erwähnt. Sie gab mir dann den Tipp, daß man immer - auch wenn eine Bewertung schon gemacht - trotzdem bewerten kann! Sie zählt dann in der Statistik:rolleyes:.
    Das habe ich nun gerade nachgeholt, denn Deine Kreation ist wirklich hervorragend.

    LG
    emi:wave:
     
    #17
  18. 02.11.08
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Jutta,

    ich habe für meinen Geburtstag diesen Aufstrich gemacht. Sehr lecker und kam sehr gut an!

    Hab mal wieder in der Schnelle nicht richtig gelesen und hatte keine Speckwürfelchen, sondern Speckscheiben. Aber die habe ich einfach vorher mit der Zwiebel kleingemacht und dann hat es auch supergut funktioniert. Außerdem hatte ich noch einen Rest Crème fraîche. Den habe ich auch noch dazu getan.

    Sehr lecker! Vielen Dank für's Rezept! =D =D
     
    #18
  19. 13.11.08
    Walkerin
    Offline

    Walkerin

    Aufstrich Elsässer Art

    Hallo Jutta,

    vielen Dank für das Rezept. Hab es mir gerade ausgedruckt und gemacht.
    Probiert und für Lecker befunden...
    Überlege gerade morgen noch einen Flammkuchen davon zu zaubern.

    Hoffentlich bleibt noch was übrig... Soooo lecker


    LG
     
    #19
  20. 13.11.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    Hallo zusammen,


    ich freue mich, dass Euch der Aufstrich auch so gut schmeckt.

    Noch ein Tipp: nehmt einmal Frischkäse, den Ihr im TM selbst herstellen könnt. Das Rezept steht im Grundkochbuch S. 114.
    Damit schmeckt der Aufstrich auch ganz hervorragend.
     
    #20

Diese Seite empfehlen