Austausch Butter gegen Öl beim Backen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Bengelchen, 23.09.08.

  1. 23.09.08
    Bengelchen
    Offline

    Bengelchen

    Hallo,

    wer von Euch tauscht beim Backen die Butter gegen Öl aus???
    Muß ich dabei irgendetwas beachten?
    Habe ein Rezept da wird statt Butter - Ölivenöl und 1 Eßl. warmes Wasser
    genommen.
    Was kann ich außerdem anstatt Ei nehmen?

    Da ich mich nach meinem Basenfasten weniger mit tierischem Eiweiß und Fett ernähren möchte - wäre ich für Tipps und Tricks sehr, sehr dankbar.

    Vielen, vielen Dank schon mal für eure Antworten
     
    #1
  2. 23.09.08
    5gosses
    Offline

    5gosses Inaktiv

    Was kann ich außerdem anstatt Ei nehmen?

    Hallo,
    find grad den Link nicht, aber Eiersatz gibt es verschiedene Variationen hier im Kessel zu finden.
    Ich persönlich nehme immer diesen Eiersatz:

    Goldener Leinsamen als Eierersatz

    200g / 15 Sek. / St. 9


    Wenn ich keine Eier benutzen, weniger nehmen moechte oder nicht genug habe, mische ich fuer Pfannkuchen, Kekse, Kuchen oder Muffin

    pro Ei:

    1 EL ( 15ml ) mit
    3 EL ( 50ml ) Wasser verruehren und ca. 2 - 3 Minuten quellen lassen.


    In Pfannkuchenteig z.B. kann man gemahlenen Leinsamen direkt dazugeben.

    Diese Portion ist fuer 5 Tage im Kuehlschrank haltbar:

    30g goldenen Leinsamen ...........................30 Sek/St.10

    auf St. 5 schalten und langsam 210ml Wasser durch die Deckeloeffnung, mit aufgesetztem Messbecher, laufen lassen

    weitere 5 Min auf St.5 ruehren um umfuellen.

    PRo Ei 1 EL Eiersatz



    Ersatz für 2 Eier:

    2 EL (= 20 g) Leinsamen............fein mahlen auf Stufe 10
    ...............................................5 Min. / Stufe 6 einstellen, Messbecher einsetzen
    6 EL (= 90 ml) Wasser...............über den Deckel zugeben
    ...............................................10 Min. quellen lassen
     
    #2
  3. 23.09.08
    tihv
    Offline

    tihv

    Hallo,

    ich tausche andersrum gerne Butter ein und nehme einfach gleich viel wie Öl im Rezept angegeben ist. Das stimmt zwar vom Fett/Wassergehalt nicht genau, funktioniert aber gut.
     
    #3
  4. 23.09.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ich frühstücke nach Möglichkeit auch vegan. Zum Backen nehme ich daher auch Sojamilch, -joghurt, -margarine, -sahne... also sämtliche Sojaprodukte. Für Ei habe ich jetzt erstmals einen Eiersatz ausm Reformhaus besorgt, habe es aber noch nicht probiert. Ansonsten kann man bei vielen Rezepten das Ei ersatzlos streichen oder eventuell mit etwas mehr Milch/Joghurt oder auch Apfelmus ersetzen.
     
    #4
  5. 23.10.10
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Butter durch Öl und Wasser ersetzen

    Hallo,

    da Butter zu ca 80 % aus Öl und zu 20 % aus Wasser besteht, kann man Butter beim Backen problemlos durch Öl und Wasser ersetzen.


    1. 50 g Butter durch 40 g Öl und 10 g Wasser
    2. 75 g Butter durch 60 g Öl und 15 g Wasser
    3. 100 g Butter durch 80 g Öl und 20 g Wasser
    4. 150 g Butter durch 120 g Öl und 30 g Wasser
    5. 200 g Butter durch 160 g Öl und 40 g Wasser
    6. 250 g Butter durch 200 g Öl und 50 g Wasser
    (Rechenformel: x g Butter mal 80 %)

    Wer den Buttergeschmack nicht missen möchte, dem sei Albaöl (Schwedische Genussküche) empfohlen.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #5
  6. 23.10.10
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hi Ihr Lieben....

    habe vor einigen Jahren mal Olivenöl zum Backen von Muffins versucht. Schmeckte uns leider, durch den Eigengeschmack des Olivenöls, nicht. Versuche zum Backen ein geschmacksneutrales Öl zu verwenden. Wie sind da Eure Erfahrungen?

    Liebe Grüße
    Felltomate
     
    #6
  7. 24.10.10
    Wandervogel
    Offline

    Wandervogel

    Hallo,

    ich nehme meistens Rapsöl oder man kann auch Sonnenblumenöl nehmen. Bei Rapsöl steht ausdrücklich drauf, dass man es auch zum backen nehmen kann.
     
    #7
  8. 24.10.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    zum Backen nehme ich gern Walnussöl.
     
    #8
  9. 24.10.10
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo

    also ich nehme meistens Rapsöl, das ist sehr geschmacksneutral.
    Felltoamte: Olivenöl hat einen viel zu hohen Eigengeschmack, das geht vielleicht noch in salzigen Muffins zum Beispiel mit Oliven, Speck etc, Aber bei süssem Backen - :sick_big:

    Mapoleefin : deine Tabelle ist ja genial, vielen Dank.

    Grüsse
     
    #9

Diese Seite empfehlen