Frage - Avocadokern zerkleinern

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von zoera, 30.07.10.

  1. 30.07.10
    zoera
    Offline

    zoera

    Hallo,

    ich hab im Internet ein Video gesehen, wo gezeigt wird, dass ein Avocadokern im Mixer zerkleinert wird - fast pulverisiert - weil die Einnahme sehr gesund sein soll..... (Balast- und vitalstoffe)

    Ich trau mich nicht so recht dies in meinem Thermomix auszuprobieren...

    Hat jemand solche oder ähnliche Versuche schon mal unternommen?
     
    #1
  2. 30.07.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo,

    ich denke wenn du den am Stück reingibst, bleibt das Messer drin hängen. An deiner Stelle würde ich ihn etwas zerkleinern ehe du ihn in den Topf wirfst.
    Generell müsste es schon gehen, Eiswürfel kann man ja auch zerkleinern und die sind härter =D
     
    #2
  3. 30.07.10
    Kennasus
    Offline

    Kennasus

    Hallo,

    falls du den Kern vorher nicht zerschneiden kannst, weil du mit dem Messer abrutschst, versuch es doch mit einem Hammer, Fleischklopfer oder Kochtopf-Boden. Lege den Kern ggf. in eine Gefriertüte, so flutscht er dir nicht weg.
     
    #3
    mapoleefin gefällt das.
  4. 31.07.10
    zoera
    Offline

    zoera

    Danke für Eure Tipps,

    ich werde es das nächste mal versuchen - ich bin gespannt wie das klappt.
    Ich hoffe nur, dass das Messer nicht kaputt geht... aber ihr habt ja recht, Eiswürfel sind härter....

    lg
     
    #4
  5. 27.11.10
    Sendi
    Offline

    Sendi

    Hallo Zoera,

    ist ja schon eine Weile her, das hier geschrieben wurde. Ich bin vorhin durch Zufall darauf gestoßen. Mich würde interessieren, wo Du die Infos zum Avocadokern her hast. Ich habe gerade gegoogelt, aber die meisten Ergebnisse drehen sich darum, wie man den Kern zum Keimen bringt. Ich würde gerne wissen, was genau so gesund daran sein soll. Vielleicht hast Du ja noch einen Link für mich. Neulich aß ich eine Avocado und hielt am Ende auch einen ziemlich großen Kern in der Hand. Ich konnte es nicht lassen und schnitt mit einem Messer ein kleines Stück ab und zerkaute es. Es schmeckte sehr bitter.

    Würde mich freuen, wenn Du Dich melden würdest.

    LG
    Sendi
     
    #5
  6. 25.11.15
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    #6
  7. 25.11.15
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Avocadokern-Pesto

    Hallo,

    hier ein Rezept für ein Pesto. Ein wenig nach unten scrollen. Sie empfiehlt, die braune Haut mit zu zerkleinern.
    Lest Euch auch die Kommentare durch.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #7
    margretle, spaghettine und shiva267 gefällt das.
  8. 23.01.17
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    ich esse keine Avocadokerne mehr. Habe gelesen, daß die Kerne toxische Stoffe enthalten.
     
    #8
  9. 24.01.17
    strosinvicente
    Offline

    strosinvicente

    Hallo Leute,
    ich habe in einem anderen Thread gelesen, dass der Avokadokern toxische Stoffe enthalten soll? Meines Wissens nach war ich der Ansicht, das der Kern sehr gesund ist? Was ist nun die Wahrheit? :-(

    Guß Strosinvicente
     
    #9
  10. 24.01.17
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Strosinvicente,

    was wahr ist kann ich Dir nicht sagen. Ich habe das in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Guter Rat gelesen und habe deshalb geschrieben, daß ich keine Avocadokerne mehr esse. Was jeder daraus macht, kann jeder selbst entscheiden, war nur eine Mitteilung.
     
    #10
  11. 24.01.17
    sushifisch
    Offline

    sushifisch

    #11
  12. 24.01.17
    sushifisch
    Offline

    sushifisch

    Sorry Persin
     
    #12
  13. 24.01.17
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallo miteinander....so unterschiedlich sind die Recherchen.

    Sind Avocadokerne wegen bitterem Geschmack giftig?
    In hohen Mengen sind Avocadokerne gesundheitsschädlich. Sie enthalten wie das Fruchtfleisch der Avocados Persin, das vor allem für Tiere giftig ist. Darüber hinaus enthalten die essbaren Avocadokerne sogenannte Phytotoxine wie Tannine (Bitterstoffe), die auch in grünem und schwarzem Tee vorkommen.Der Geschmack der Avocados ist durch die Tannine etwas herb und bitter. Auf der Zunge entsteht ein leicht pelziges Gefühl. Tannine können in hohen Mengen Verdauungsbeschwerden auslösen sein. Zudem behindern sie die Eisenaufnahme aus der Nahrung.Nebenwirkungen bei Menschen durch Avocadokerne sind bisher nicht bekannt.

    http://amasolis.com/der-avocadokern-naturheilapotheke-auf-kleinstem-raum/
     
    #13
  14. 17.03.17
    SommerJan
    Offline

    SommerJan

    Höre gerade das erste Mal davon, dass das möglich sein soll. Wäre für mich echt klasse, wenn das funktioniert, Avocado gibt es bei mir nämlich mehrmals wöchentlich. Habe aber schon eine gewisse Hemmung, das auszuprobieren =D

    Und die meisten Meinungen hier dazu sind ja auch eher abschreckend...
     
    #14

Diese Seite empfehlen