Babybrei zum ? Babykochbuch?

Dieses Thema im Forum "Babynahrung" wurde erstellt von róisín, 13.01.07.

  1. 13.01.07
    róisín
    Offline

    róisín Inaktiv

    IHallo Ihr Lieben Mütter,

    meine kleine Tochter ist jetzt fast 6 Monate alt und wir füttern seit einer Woche Pastinaken aus dem Gläschen.
    Demnächst wollte ich das ganze auch selber kochen.
    Ich habe den TM21 und finde im blauen Buch nur ein Babybreigrundrezept mit Fleisch etc.
    Hat jemand eine Idee für den normalen Gemüsebrei? Ich hatte hier schon ein Möhrenrezept gesehen, aber mit 750ml Wasser das ist doch dann nicht mehr gegart, da der Einsatz doch im Wasser schwimmt?

    Ich wollte auch gern vorkochen und einfrieren, hat jemand Erfahrung damit? Also ich meine, welche Behälter nehmt ihr dazu? Gehen die Glasgläschen?

    Falls jemand das Babykochbuch nicht mehr benötigt, würde ich es auch gern abkaufen. bei ebay habe ich es vorhin für fast 20€ gesehen, das ist natürlich ein bißchen fett... Gibt es diese (für den TM21) denn noch neu?

    Puh, jetzt muss ich erstmal stillen,

    bis später und Danke
    Gruß
    kareen
     
    #1
  2. 13.01.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Babybrei zum ? Babykochbuch?

    Hallo Kareen, das Babybuch habe ich und brauche es nicht mehr, wenn du es möchtest-gerne.
    Gruß Meli
     
    #2
  3. 13.01.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Babybrei zum ? Babykochbuch?

    Hallo,

    ich koch alles Gemüse, auf St.5 zerkleinert, mit einem Schuss Wasser direkt im Mixtopf und püriere es nach 10Min. 100°C. Ich finde es so wunderbar, andere möchten das Gemüse im Dampf gegart, mir ist das egal. Es ist super einfach und geht echt schnell.
    Eingefroren habe ich immer in Gläschen, nicht ganz randvoll machen - klappt prima.
     
    #3
  4. 13.01.07
    Mixtüte
    Offline

    Mixtüte

    AW: Babybrei zum ? Babykochbuch?

    Hallo!

    Ich habe auch immer den Babybrei selber gekocht (und koche immer noch), und den auf Vorrat eingefroren. Ich habe dazu Gefrierbeutel genommen und in jede Ecke Brei gefüllt, dann zugebunden und auseinandergeschnitten. Also habe ich aus jedem Gefrierbeutel 2 Babybrei-Beutelchen bekommen. Ich habe das so gemacht, weil ich nicht ausreichend Gläschen hatte. Funktioniert zumindest gut.

    Alles Gute beim Kochen,

    Kristin
     
    #4
  5. 14.01.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Babybrei zum ? Babykochbuch?

    Hallo Kristin, die Idee ist nicht schlecht, muß ich mir merken.Im Moment kapiert Heike noch nicht wie man Brei ißt, aber irgendwann kommts noch.
    Gruß Meli
     
    #5
  6. 14.01.07
    róisín
    Offline

    róisín Inaktiv

    AW: Babybrei zum ? Babykochbuch?

    Hallo,

    vielen Dank erstmal.
    Der Tip mit den Gefrierbeuteln ist super. momentan habe ich auch nur ein paar wenige Gläschen. Es sollen ja auch nicht mehr werden!

    @ Meli, wie alt ist denn Dein Würmchen? Wenn es noch keinen Brei isst, brauchst Du das Buch doch bestimmt später noch, oder?

    Ich schick Dir noch ne PN, Danke erstmal.

    Gruß
    Kareen
     
    #6
  7. 15.01.07
    Sterntaler
    Offline

    Sterntaler

    AW: Babybrei zum ? Babykochbuch?

    Hallo,
    hab auch alle Breis komplett selbst gekocht und es hat prima geklappt!!
    Ich habe zwar den TM 21, hatte mir aber aufgrund der Ratschläge hier das "Kochen für Knirpse zugelegt!! Sophia hat eigentlich alle Breis gut vertragen und gerne gemocht, mittlerweile ißt sie aber lieber das mit was wir essen, also werd ich nicht mehr lange Brei kochen müssen!
    Liebe Grüße,
    Micha:) :)
     
    #7
  8. 19.01.07
    schlemmermaus
    Offline

    schlemmermaus schlemmermaus

    AW: Babybrei zum ? Babykochbuch?

    Hallo!
    Ich koche auch alle Babybreie selbst. Mehr oder weniger gezwungenermaßen, da mein Sohn auf alles mögliche allergisch reagiert. Das Babykochbuch war mir eine große Hilfe, leider konnte ich nur wenige Rezepte übernehmen. Aber mittlerweile habe ich meine eigenen Kreationen.

    Hier mal ein Rezept:

    120 g Kartoffeln geschält und in Stücke geschnitten
    200 g Fenchel in groben Stücken
    60 g Hühnchenfleisch
    alles in den Gareinsatz
    500 ml Wasser in den Thermomix
    Gareinsatz einhängen und 20 min/Varoma/Stufe 1 garen
    anschliessend ( falls noch viel Garflüssigkeit übrig ist, etwas abgiessen) alle Zutaten mit 2 EL Sonnenblumenöl pürieren ca. 10sec./Stufe 10
    dazu gibt es noch 20 g Papaya als Kompott

    dieses Rezept reicht für zwei Tage. Da der Brei Kartoffel enthält, friere ich ihn nicht ein. Die zweite Portion fülle ich in eine Schale und stelle sie kühl.
     
    #8
  9. 21.01.07
    redhexe31
    Offline

    redhexe31

    AW: Babybrei zum ? Babykochbuch?

    Hallo die Zeiten sind bei mir schon lange vorbei, aber ein bisschen Ahnung hab ich von dem ganzen.......
    So wie @ schlemmermaus es beschrieben hat, ist es am besten. denn so bleiben durch das schonende Garen alle Vitamine und Vitalstoffe gut erhalten und durch die Zugabe von hochwertigem Öl werden dann auch alle Vitamin aufgeschlossen.
    Welches Gemüse mit oder ohne Fleisch ihr verwendet oder das Baby verträgt das ist dabei egal, wichtig ist die schonende Garmethode.
    Es ist auch sinnvoll Gemüse nach und nach zu mischen. euer Baby freut sich am Anfang sicher sehr über die Abwechslung Karotte +Kartoffel und dann Kartoffel + Karotte und wenn ihm das gut bekommt könnt ihr das nächste Gemüse z.Bsp. Fenchel mit zufügen und dann erstmal wieder diese Abwechslung.
    Weniger ist da oftmals mehr!
    Wünsch euch allen viel Freude beim groß werden
    lG redhexe
     
    #9
  10. 25.01.07
    LaNicoLa
    Offline

    LaNicoLa

    AW: Babybrei zum ? Babykochbuch?

    Hallo Meli,
    Lars (nächste Woche 9 Mon.) hatte auch ein großes Löffel-Problem. Die Lösung waren die flexiblen Löffel von Dr.Boehm. Traumhaft. Er wollte auch keine Flasche nur !Originalabfüllung" ;)). Mittlerweile kein Problem mehr aber vor ein paar Monaten. Versuch es mal damit.
    LG Birgitt, die hier ganz frisch ist
     
    #10
  11. 25.01.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Babybrei zum ? Babykochbuch?

    Hallo birgit, wo gibts denn diese Löffel und wie sehen die aus??Klein Heike spielt meist mit der Zunge rum und schiebt das Essen damit wieder raus.Alexander hatte das sofort kapiert.Aber Sie hatte auch mit der Milch lange Probleme beim Schlucken-es lief einfach wieder aus dem Mundwinkel.Wird schon irgendwann werden.Nur will jetzt Alexander auch wieder Gläschen haben...
    Gruß Meli
     
    #11
  12. 26.01.07
    kochnull
    Offline

    kochnull Inaktiv

    AW: Babybrei zum ? Babykochbuch?

    Hallo Meli,

    diese Löffel von Dr. Böhm kann man bei Jako-o bestellen. Ich hatte die auch und damit hat bei meinen beiden Kindern der Anfang super geklappt.
    Aber nicht verzagen, aller Anfang ist schwer.
    Meine jüngere ist jetzt 8 Monate alt und will zur Zeit nur noch trocken Brot essen. Auch nicht viel besser.

    Gruss,
    die Kochnull
     
    #12
  13. 26.01.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Babybrei zum ? Babykochbuch?

    Zitat:
    Meine jüngere ist jetzt 8 Monate alt und will zur Zeit nur noch trocken Brot essen. Auch nicht viel besser.

    Hallo, das kommt mir irgendwie bekannt vor...
    Gruß Meli
     
    #13
  14. 26.01.07
    der-die-das
    Offline

    der-die-das

    AW: Babybrei zum ? Babykochbuch?

    Unsere Tochter wird bald 7 Monate alt sein.
    Wir haben den Löffel mit flexiblem Löffelteil aber festem Griff von NUK,
    den gibts in der Drogerie oder auch im Supermarkt.
    Alternative gabs auch von Fackelmann, die gabs nur in rot und sahen insgesamt weicher aus.
     
    #14
  15. 26.01.07
    róisín
    Offline

    róisín Inaktiv

    AW: Babybrei zum ? Babykochbuch?

    Hallo Meli,

    lass Heike einfach noch Zeit.
    Meine Hebi sagt, wenn die Kleinen den Brei mit der Zunge immer wieder rausschieben, sind sie noch nicht so weit.
    Emilia ist mittlerweile ein großes Gläschen selbstgekochtes Kartoffeln/Pastinaken. Das gekaufte Zeugs hat sie immer wieder ausgespuckt. Mausilein weiss eben was schmeckt ;)
    Alles Liebe Kareen

    p.s. Heute hat sich auch Firma vorwerk gemeldet. Ich klann direkt über sie das Babypower Kochbuch für 8€ bestellen =D
     
    #15

Diese Seite empfehlen