Babynahrung mit dem 3300

Dieses Thema im Forum "Babynahrung" wurde erstellt von Mäuslemama, 04.11.04.

  1. 04.11.04
    Mäuslemama
    Offline

    Mäuslemama Inaktiv

    Hallo ihr TM-Experten,:bunny:

    habe von meiner Mutter einen TM 3300 "geerbt" und möchte damit für mein Mäusle Fleisch-Gemüse-Kartoffel-Breie kochen. Rezepte habe ich genug, nur weiß ich nicht, wie man das am geschicktesten ohne den Varoma-Aufsatz anstellt. Fleisch in Stücken in den Mixtopf mit Wasser garen und das Gemüse gleichzeitig in den Siebeinsatz? Dabei umrühren? Wie lange und wie heiß? Erst am Schluss pürieren?
    Ihr seht, ich habe keine Ahnung - wer weiß Rat?

    Vielen Dank! :prayer:

    Könnte man den 3300 eigentlich auch mit einem Varoma-Aufsatz nachrüsten?
     
    #1
  2. 04.11.04
    Sandra11
    Offline

    Sandra11

    Hallo Mäuslemama!

    Ich habe auch so ein süßes Mäusle daheim, das jeden Tag sein Essen aus dem Thermomix bekommt.
    Allerdings aus dem TM21 (heute noch, ab morgen bekomm ich den TM 31 :lol: ).
    Im Babypowerbuch stehen die Rezepte so drin, dass alles zusammen in den Gareinsatz kommt. Also das Fleisch auch. Ich weiß allerdings nicht ob es im John klappt, weil eben die Varomastufe fehlt.
    Beim James stellt man Varoma und Stufe 1 ein, für 3 Portionen (also ca. 60g Fleisch, 150 g Kartoffeln und 270 g Gemüse) so ca 17 Minuten.

    Viel Spaß beim Bekochen Deines Mäusles.

    Grüßle Sandra!
     
    #2
  3. 04.11.04
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Mäuslemama,

    erst einmal ein herzliches Willkommen hier im Wunderkessel.

    Die Frage mit den Babyrezepte kam die Tage schon mal.
    Leider kann ich Dir hier nicht weiterhelfen. Aber schau mal hier:
    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=5642

    Vielleicht fragst Du mal Michaela ob Sie schon fündig geworden ist.
     
    #3
  4. 05.11.04
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    Du garst das Gemüse im Gareinsatz auf 100°/ Stufe 1. Wenn es schön weich ist gibst Du es in den Mixtopf mit ein bisschen Garwasser und ein wenig Öl oder Butter und pürierst es.
    Leider hab ich kein Buch mehr über Babynahrung im TM 3300, aber du kannst die anderen Rezepte genauso machen. Auch im Babypower- Buch wird fast alles im Gareinsatz gemacht.
    Ich hoffe ich konnte Dir damit ein wenig helfen.
    Lg
    Sacklzement
     
    #4

Diese Seite empfehlen