Back-Tips bitte!!

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von maggy, 24.05.06.

  1. 24.05.06
    maggy
    Offline

    maggy Inaktiv

    Hallo liebe Hexen,

    Ich bin in Sache Backen Anfängerin, habe hier aber schon sehr viel gelernt!
    Nun habe ich hier im Kessel gemerkt, dass ich nicht die einzige bin, die mal Fragen zum Backen hat :-O ;) Nur die Fragen sind in den verschiedenen Themen zerstreut. Also hatte ich die Idee, so ein Thema zu starten, wo wir uns austauschen können über Erfahrungen und Probleme, so dass man nicht von hier ein Tip hat und von da einen anderen und sie teilweise zufällig findet, sondern sich alles hier konzentriert.
    Oder gibt es vielleicht schon so ein Thema? Falls ja, dann hab ich nichts gesagt ;)
    :wave: Liebe Grüße
    Maggy
     
    #1
  2. 24.05.06
    maggy
    Offline

    maggy Inaktiv

    AW: Back-Tips bitte!!

    Ich fange also selber gleich an :roll:

    Ich habe neulich das "Schnelle Volkornbrot" gebacken und meine Erfahrung war wie folgt:

    - Hefe hab ich bei 37' mit dem Wasser einige Sekunden auf Stufe 3 aufgelöst
    - Teig war dann von Anfang an ziemlich hart und trocken. Die letzten 2 Minuten bei der Knetstufe "klebte" er schon am Deckel und das Messer hat sich praktisch im Leeren gedreht.

    (Ich hab gedacht, tust du noch etwas Wasser dazu, aber als unerfahrene Bäckerin hab ich mir das nicht zugetraut und alles nach dem Rezept gemacht.)

    Dann hatte ich Schwierigkeiten, den Teig in die Form zu bekommen, und musste ihn dabei quasi reindrücken!

    Dann ab in den Ofen (Im Rezept steht ja nicht, dass der Teig gehen muss ?) und siehe da - es ist genau das passiert, was ich erwartet hatte: Das Brot war am Ende genau so hoch, wie es in Teigform in den Ofen geschoben wurde. Es war also entsprechend wie ein Klumpen, völlig "kompakt" - ihr wisst schon, was ich meine? Es ist überhaupt nicht aufgegangen.

    Zu heißes / zu wenig Wasser? Was kann denn da passiert sein??

    Bin echt gespannt auf Reaktionen!

    LG
    Maggy
     
    #2
  3. 25.05.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Back-Tips bitte!!

    Hallo Maggy,
    es wäre schön, wenn Du mal das Rezept reinschreiben würdest. Dann würde ich Dir gerne helfen es heraus zu finden. ;)
    So wie Du schreibst war bestimmt zu wenig Wasser im Spiel, und warum hast Du es nicht gehen lassen?:confused:

    Rezepte können auch immer nur ca. Angaben zum Wasser sein. Die ganz genaue Menge erkennt man dann an der Konsistenz. Und je nachdem welches Mehl Du nimmst oder gar selbst schrotest, braucht der Teig etwas mehr Wasser.Also, schreib mal kurz auf!!;)
     
    #3
  4. 25.05.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Back-Tips bitte!!

    Hallo Maggy,

    habe eben das Rezept entdeckt.:)

    Da alles selbst geschrotet ist, kann es nur an der Menge Flüssigkeit liegen. Das Getreide nimmt manchmal gerne mehr Wasser auf. Wenn man schon mehr gebacken hat, merkt man das an der Konsistenz.;) Aber Du möchtest es ja lernen, nicht wahr?
    Ich würde Dir folgendes empfehlen: Suche Dir mal das Rezept vom Rheinischen Vollkornbrot, da ist noch etwas gekauftes Mehl dabei. Das ganze Brot wird lockerer dadurch und es ist auch Buttermilch drin, wunderbarer Geschmack und viele hier aus dem WK backen es regelmässig.;)
    Auch wenn man ein wenig 405 er Mehl dazu gibt, hat man ein besseres Backergebnis. Auf jeden Fall lasse ich alle Brote gehen, mal mehr mal weniger.
    Dann sehe ich ob der Teig "geklappt" hat.;) Liebe Grüsse
     
    #4
  5. 25.05.06
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Back-Tips bitte!!

    Hallo Frisco und Maggy,

    nach dem Tip, Brote mit einem Anteil Weißmehl zu backen, hört es sich ja fast an, alls wenn alles Brot, für das man sein Getreide selbst geschrotet / gemahlen hat, hart und ungenießbar wird.
    Sicherlich benötigt man ein klein wenig Erfahrung, damit diese Brote auch lecker und locker werden, aber so schwer ist es auch nicht.
    Ich finde es ganz toll, dass Du Maggy, Dein Brot aus dem ganzen Korn backen möchtest und es ist ja auch viel gesünder.

    Ich habe z. B. das Rezept vom Bärlauchbrot auf Vollkornbrot umgewandelt und es ist super locker geworden. Und wenn Du gerne Schwarzbort isst, dann findest Du irgendwo auch mein Rezept vom Luxus-Schwarzbrot (duftet soeben in meinem Ofen vor sich hin!)

    Frisco, bitte nicht böse sein ;) für meine Anmerkung, aber ich benutze den TM für eine gesunde, vollwertige Ernährung und finde es daher ganz toll, wenn auch andere Menschen versuchen, mit dem ganzen Korn zu backen.

    Vollkornbackende Grüße
    Gabi =D
     
    #5
  6. 25.05.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Back-Tips bitte!!

    Hallo Namensvetterin! (Gabi)

    Ich backe auch in den allermeisten Fällen nur mit selbstgemahlenem Vollkornmehl und es funktioniert hervorragend! :)
    Bei Brötchen allerdings kommt auch schon mal weißes Mehl zum Einsatz. :)

    @ Maggy
    Ich hatte am Anfang meiner "Backkarriere" vor einigen Jahren auch einíge Mißerfolge. Aber gib nicht auf, mit der Zeit siehst du an der Konstistenz des Teiges schon ob das Brot was wird. Und was wirklich ganz hervorragend ist, eine Wasserschale mit in den Ofen zu stellen (ich nehme dafür immer son rundes Pizzablech) .
    Bei meinem gestrigen Brot hatte ich die Wasserschale vergessen und es ist auch prompt etwas trocken geworden...
     
    #6
  7. 25.05.06
    ati
    Offline

    ati

    AW: Back-Tips bitte!!

    Hallo Maggy

    nur Mut, lass dich nicht unter kriegen von einem festen Teig.
    Wenn du das Brot in einer Form bäckst, kannst du den Teig gut flüssig machen, vor allem wird das Brot dann locker und muss gar nicht lange gehen. Wenn man es ausleibt sollte man schauen das er einem nicht davon läuft aber auch nicht zu trocken ist. Wenn der Teig nicht mehr am Finger kleben bleibt wenn man in den Topf fasst ist es meistens gut. Aber wie schon erwähnt mit der Zeit bekommt man ein Auge dafür. Etwas Geduld und dann wird das schon!;)
    Wünsche dir viel Freude bei den Nächsten Versuchen.

    Liebe Grüße
    Ati:p
     
    #7
  8. 25.05.06
    ati
    Offline

    ati

    AW: Back-Tips bitte!!

    Hallo Natur pur,

    kann dein Rezept vom Luxus Schwarzbrot leider nicht finden:-(, kannst du mir da weiter helfen wo ich es finde oder es vielleicht nochmal einstellen? Würde mich sehr interessieren.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Ati:p
     
    #8
  9. 25.05.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Back-Tips bitte!!

    Hallo Natur-pur;)

    also, Deine Schrot-Back-Kunst in allen Ehren: Finde ich toll wenn es Euch so schmeckt!;)
    Du tust aber so, als wäre Weissmehl giftig!! Da bekomme ich zuviel!:confused:
    Weissmehl hat nur " nichts drin", sonst nichts, es ergibt aber ein wunderbares Backergebnis. Nicht alle, die Weissmehl benutzen, sind deshalb "Gesundheitsfrevler";) !
    Das wollte ich nur mal gesagt haben, denn zu einer feinen Vorspeise schmeckt uns ca. alle 4 Wochen nun mal ein Weissmehl-Baguette besser als ein Vollkornbrot welches wir sonst auch essen.
    Für Backneueinsteiger finde ich es gut, wenn sie sich erst mal an ein "Mischbrot" herantrauen, den Teig zu fühlen wissen und dann entscheiden ob sie sich der Vollkornzunft anschliessen wollen.;)
    Nichts für ungut, aber jede Meinung ist irgendwie richtig , nicht wahr?:goodman:
     
    #9
  10. 25.05.06
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Back-Tips bitte!!

    Hallo Ati,

    mein Rezept findest Du hier:

    http://www.wunderkessel.de/forum/showthread.php?t=12323

    Es ist super lecker und überhaupt nicht schwer zu backen. Bei Fragen melde Dich ruhig, bin allerdings nicth jeden Tag im Kessel!


    Hallo Frisco,

    schade dass Du Dich gleich angegriffen fühlst... War nicht so gemeint!

    Aber bitteschön, es kann ja jeder essen was man oder frau will. Über fehlende Stoffe bei Weißmehl und über die Wirkung auf den Körper könnte ich Dir viel erzählen...

    Gabi
     
    #10
  11. 25.05.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Back-Tips bitte!!

    Hallo Gabi,
    ich fühlte mich nicht angegriffen,;)
    aber Deine Worte waren so absolut, so als sollte man nichts anderes essen ausser Körnerbrot.
    Du brauchst mir über Weissmehl nichts zu erzählen , weiss selbst genug darüber. Aber wenn man sich ausgewogen ernährt, werden einem auch einige Gramm Weissmehl verziehen. Und manchmal geht bei mir eben auch der gute Geschmack über alles..;)
    Und zu einem schönen Caprese-Salat kann ich mir eben nur Ciabatta vorstellen, und zwar "reinweiss".;)
    Ansonsten kannst Du mich auch für jede Art von "Körndlbrot" gebrauchen.
    Aber für Backneulinge sind diese Art der Zubereitung am Anfang nicht immer so prickelnd. Und gerade bei "Körnerbrot "kann man so viele Fehler machen...
    ;)
     
    #11
  12. 25.05.06
    maggy
    Offline

    maggy Inaktiv

    AW: Back-Tips bitte!!

    Guten Abend!!

    Erstmal vielen Dank für eure Antworte, und dass ihr mir Mut macht!!

    @Ammeli
    Im Rezept steht ja nicht, dass man den Teig gehen lassen soll?? :confused: Aber mein Verdacht, dass zu wenig Wasser im Teig war, war also richtig. Hätte mir auch jeder sagen können, denn der Teig sah eher aus wie ausgetrocknete Knetmasse :eek: Geschmeckt hat das Brot aber trotzdem!
    Das Rheinische Vollkornbrot werde ich gleich raussuchen. Dein Tip ist vielleicht ganz schlau, und ich sollte wirklich mit einem Mischbrot anfangen, zu dem ich nicht viel Zeit zum Experimentieren habe und nach so einem Erlebnis ist die Motivation erstmal im Keller :-( ;)

    @Gabi (natur-pur)
    Ich bin von der Vorstellung, mein eigenes Brot zu backen, ganz fasziniert, und wenn es Vollkorn und dann auch selbstgemahlen, dass macht aus mir hier eine komplette Rarität. Ich wohne ja in Portugal und hier wird zu 90% Weißbrot gegessen. Die Wirkung des Weißmehls auf den Körper würd mich also schon interessieren. Wir sind die einzige Familie hier, die ich kenne, die immer Vollkornbrot bevorzügt. Unglaublich, oder?

    @Gabique und Ati
    Euch auch vielen Dank für eure Tips - das mit dem Wasser im Ofen hab ich gemacht, und ohne Form zu backen werd ich mich sobald noch nicht trauen... :dontknow: ;)

    :hello2: Liebe Grüße
    Maggy
     
    #12
  13. 28.05.06
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Back-Tips bitte!!

    Hallo Maggy,

    ich schreibe Dir gleich eine PN mit meiner E-Mail-Adresse, dann kann ich Dir gerne alle Fragen beantworten.


    Liebe Grüße
    Gabi ;)
     
    #13
  14. 28.05.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Back-Tips bitte!!

    ;) Hallo Maggy,;)

    lasse Dich nicht entmutigen.
    Wenn Du ein " gelingsicheres" Anfängerbrot haben möchtest, kannst Du mich ja noch mal kontaktieren;) .

    Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und probieren geht über studieren!!;)
     
    #14

Diese Seite empfehlen