Backblech im Kühlschrank??? Oder wie sonst die "Morgenmuffelchen" ?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Bussibaerchen, 02.05.12.

  1. 02.05.12
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Hallöchen!

    Ich habe gerade noch Quarkhörnchen für's Frühstück bzw. die Kindergartenboxen als "Morgenmuffelchen" vorbereitet und in den Kühlschrank verfrachtet. Weil es 12 Stück sind hab ich ein Blech nehmen müssen... jetzt hab ich meinen halben Kühlschrank umsortiert damit ich das Blech reinstellen konnte... Außerdem ist mein Blech tiefer als der Kühlschrank - ich muss es auf Dosen draufstellen damit es höher ist als ein Innenfach von der Türe - sonst geht die Türe nicht zu...

    Egal wie, wie macht ihr das mit den Morgenmuffelchen?
    In was für Behältnisse tut ihr die in den Kühlschrank?

    Ich würd ja öfter welche machen - aber ich hab oft den Kühlschrank so voll dass ich gar nicht (so wie heute) ein ganzes Fach ausräumen könnte... im Winter ist der Wintergarten ja ein toller Ersatz - aber jetzt im Sommer?!?

    Liebe Grüße, Rea
     
    #1
  2. 02.05.12
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Hallo Rea,

    ich habe zwar die "Muffelchen" noch nicht selst gebacken, denke aber, dass die leckeren Teilchen in einer runden Springform "schlafen" und dann zum Backen in den Ofen geschoben werden.
     
    #2
  3. 02.05.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Rea,

    ich glaube du machst die doppelte Menge?
    Ich bekomme meißt 7 Muffel aus dem Rezept und die schlafen in der Springform
    im Kühlschrank. Für eiin Backblech hätte ich da auch kein Platz..
     
    #3
  4. 03.05.12
    Plontine37
    Offline

    Plontine37

    Guten Morgen

    also ich mach es ganz unterschiedlich...
    wenn es Hörnchen sind auf ein Backblech wo ich ausziehen kann (hab nen megakleinen Kühli)
    und wenns Brötchen sind landen die auch schon mal in einer Springform

    Im Winter tuts auch mein Speicher , denn da ist es dann kälter als im Kühli *lach*

    lieben gruß
     
    #4
  5. 03.05.12
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Hallo Rea,

    ich habe eine rechteckige Springform von Zenker, die passt genau in den Kühlschrank. Da passt dann auch die doppelte Menge der Muffelchen rein. Da ich im Keller einen Getränkekühlschrank habe, geht das eigentlich immer. In meinem Kühlschrank in der Küche könnte ich kein ganzes Fach frei räumen, da der eh schon viel zu klein ist.

    Die größere Springform hab ich noch nicht so lange. Vorher hab ich dann den Teig ungeformt in einer Schüssel in den Kühlschrank gestellt und morgens nur schnell abgestochen, Teig platt gedrückt aufgerollt und ab aufs Blech. Geht dann immer noch schneller, als den Teig morgens frisch zu machen und gehen zu lassen.
     
    #5

Diese Seite empfehlen