Backen im Gasherd *panik*

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Tarsheva, 15.07.08.

  1. 15.07.08
    Tarsheva
    Offline

    Tarsheva

    Hallo liebe Mithexen & Hexer,

    Bisher hat mir der Wunderkessel bei nochjeder Frage geholfen, so hoffe ich auch bei dieser (und das die noch nicht gestellt wurde :)).

    Meine zukünftige Schwiegermama heiratet demnächst. Und ich und mein Jaques haben natürlich Angeboten bei den Vorbereitungen zum Essen zu helfen. Diesen muss ich dafür zu ihr hinnehmen (500km). Nun hat sie ein Gasherd auf den weiger ich mich eh schon immer zu kochen aber ein brot zu backen hab ich dadrin noch nie und mich auch noch nicht mit auseinander gesetzt. Nu hab ich etwas bammel das ich wunderschöne Holzkohle produzieren:pale:.

    Hat jemand nen tip für mich?? also normalerweise würde ich das Brot so auf 180-190° ne gute Stunde backen bei meinem schönen schlichten Unter und Oberhitze Ofen.

    Ich freue mich über antworten

    Liebe Grüße

    Tarsheva
     
    #1
  2. 15.07.08
    Spatzismami
    Offline

    Spatzismami

    AW: Backen im Gasherd *panik*

    Hallo Tarsheva!

    Saublöde Frage vielleicht aber ist das ein uralter Ofen? So alt wird der sicher noch nicht sein? Meine Schwiegermutter hat auch einen Gasherd. Der ist vielleicht 10 Jahre alt. Bei dem Backofen merkst Du keinen Unterschied zu einen normalen Backofen. Außerdem kannst ja immer auf "Sichtkontakt" mit Deinen Leckereien gehen. Ich koche auch auf Gas und muß Klipp und Klar sagen NIE WIEDER EINEN ANDEREN! Am Anfang war ich auch sehr skeptisch als mein Mann unbedingt Gas wollte - aber jetzt...

    Ich an Deiner Stelle würd erst mal schauen ob der nicht auch so ist wie Deiner - der von meiner SchwieMa hat auch ganz normal Ober - Unterhitze und auch Umluft. Vielleicht ist es bei Ihrem auch so?

    Probiers aus - wird sicher gut klappen!

    LG
    Micha
     
    #2
  3. 15.07.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Backen im Gasherd *panik*

    Hallole,

    wir haben auch einen Gasherd.. aber unten der Backofen ist Elektro...
    könnte das nicht auch sein ?
    Ich hatte auch Bedenken als wir uns für Gas entschieden haben.. aber
    es hiess der Backofen wäre immer Elektro.

    Frag doch erstmal nach bevor du dich unnötig verrückt machst..

    gruss uschi
     
    #3
  4. 15.07.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Backen im Gasherd *panik*

    Hallo,

    meine Mutter hat einen Gasbackofen, damit kann wie im Elektrobackofen backen. Der Backofen ist bestimmt schon über 20 Jahre alt und hat auch Ober- und Unterhitze und Umluft.
    Sie schaltet zuerst 10 min. Ober/Unterhitze ein, dann kann sie auf Umluft umschalten.
     
    #4
  5. 15.07.08
    little witch
    Offline

    little witch

    AW: Backen im Gasherd *panik*

    Hallo

    Wir haben einen ganz normalen Gasherd mit Backofen (im Feriendomizil) der ist bestimmt auch schon 20 Jahre alt und hat keine Umluft, aber in der Türe stehen die Temperaturangaben und Einschubhöhe, somit kann eigentlich nichts schief gehen. Ich benutze den Gasbackofen fast noch lieber als den normalen Elektrobackofen, außerdem hat dieser ziemlich schnell Hitze, muss also nicht vorgeheizt werden.
    Erkundige dich doch einfach bei der Schwiemu, was bei dem Ofen die Besonderheiten sind.

    Keine Angst, das klappt schon!

    Liebe Grüße,
    Petra
     
    #5
  6. 15.07.08
    Tarsheva
    Offline

    Tarsheva

    AW: Backen im Gasherd *panik*

    die backt nicht deshalb soll ich das ja machen =D

    Aber danke für die beruhigende Worte... nachdem disaster mit der nudel soße wo ich noch spontan nen handtuch mit angefackelt habe. Habe ich, wahrscheinlich unnötigen Respekt vor Diesen Dingern :blob6:

    Aber ich hab ja noch nen paar tage zeit nur ich dachte ich mach mich mal vorher schlau... :) Vorbeugen ist ja schließlich besser als auf die Schuhe :puke:

    Vielen lieben danke

    Tarsheva
     
    #6
  7. 23.09.15
    bessytwo
    Offline

    bessytwo

    Hallo zusammen !
    Habe mir für den Aussenbereich einen La Germania Gasherd mit Gasbackofen gekauft.
    Muss sagen tip top auch der Backofen.
    Um das Problem mit dem Backen wegen der Gas Unterhitze mache ich ein Stück Alufolie
    in die Backform oder das Backblech unter das Backpapier. Klappt super wird nicht mehr dunkel
    am Boden. Brot backe ich im Bräter (pain cocotte) das wird genial . Lege auch ein Stück
    Alufolie auf den Boden des Bräters.
    Kann nur sagen es funktioniert einwandfrei.
    Wann immer es geht benutze ich den Gasherd
    Gruß Bessytwo
     
    #7
  8. 23.09.15
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Uschi,nein das ist/war nicht so.....meine Ma hatte einen Gasherd,wo sie in der Mitte unten immer einen Streichholz dran hielt und eine Gasflamme entzündet hat.Ist natürlich schon Jahre her!
    LGRena
     
    #8
  9. 23.09.15
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,habe gerade gesehen,die Frage ist etwas älter:cool:
    Rena
     
    #9

Diese Seite empfehlen