Backen mit Backmischungen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kerstin-NL, 29.03.09.

  1. 29.03.09
    Kerstin-NL
    Offline

    Kerstin-NL Inaktiv

    Juhuuu ich kann einen Beitrag schreiben;

    Also ich backe seit einigen Jahren mein Brot in einem Brotbackautomat selber, da ich Lactoseintollerant bin. Am liebsten Vollkornbrot mit einer Backmischung von...... egal ( keine Schleichwerbung).
    Vor ca. 3 Wochen hatte ich eine Tupperparty, in der die Beraterin ein Brot in meinem ruden Ultra gebacken hat. Soweit sogut...das Brot war lecker, war für meinem Geschmack aber zu hell. Das Auge ist ja mit. Ausserdem finde ich rundes Brot nicht ganz so toll, da die Scheiben mir persölich zu groß sind. Clever wie ich bin, habe ich mir den ovalen Ultra 3,5l gekauft. Mein Mann hat bei dem Preis fast einen Herzinfarkt bekommen, doch ich konnte ihn mit Zeit & Stromersparniss natürlich davon überzeugen, das sich der Kauf gelohnt hat.
    Endlich hatte ich den Ultra, habe mir vom Bäcker echte Hefe gekauft und mit dem Mehl der Brotmischung, der echten Hefe, mit gehen in der Mikrowelle mich auf mein 1. Brot gefreut und......
    Snief, snief, es sah aus wie ein Fladenbrot. Mist irgendetwas ist schief gelaufen also noch mal.... 500gr. Mehl mit der Backischung, Körner, gehen lassen backen, schon wieder flach. Das habe ich jetzt noch ein 3. und 4. mal versucht und langsam verweifel ich.
    :rolleyes: was mache ich falsch ???????????
     
    #1
  2. 29.03.09
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    #2
  3. 29.03.09
    calli01
    Offline

    calli01

    Hallo Kerstin,

    erstmal herzlich willkommen im Wunderkessel =D!

    Also, ich habe auch den ovalen ULtra und darin auch schon Brot gebacken, nämlich das Matsche-Pampe-Brot. Hat immer super funktioniert, wenn du eine Backmischung verwendest, dann mach sie doch im TM und laß sie auch darin gehen, anschließend in den Ultrau. backen.
    Vielleicht versuchst du unter der "suchen"-Funktion mal, "Ultra"unter der Rubrik "brot backen" zu gucken, da sind auch einige Tipps drin.

    Wünsche dir viel Erfolg, liebe Grüße

    Claudia

     
    #3
  4. 29.03.09
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Kerstin,

    ich habe deinen Beitrag mal zu Backen; Fragen und Hilfe verschoben, hier bekommst du bestimmt mehr Antworten.
    Herzlich Willkommen und viel Spaß hier bei uns im Wunderkessel.
    Liebe Grüße und tot ziens Anne:p
     
    #4
  5. 30.03.09
    mix it
    Offline

    mix it

    Hallo Kerstin,

    vielleicht ist die Hefe zu warm gewesen, diese verträgt keine Hitze!
     
    #5
  6. 30.03.09
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo Kerstin,

    haben Deine Backsachen die gleiche Temperatur?? Vielleicht beim Gehen zu warm gewesen??
    Da Brotbackmischungen bei mir ausgedient haben kenne ich mich nicht wirklich mehr so mit aus :rolleyes: !

    Willkommen im Kessel =D!
     
    #6
  7. 30.03.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Kerstin,

    geht Dein Brot immer in der Mikrowelle?
    Versuche es mal ohne Mikrowelle ;)
     
    #7
  8. 30.03.09
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Hallo,

    für mich hört sich 3,5 l Fassungsvermögen recht viel an....

    Ich backe in einem Ultra mit 1,9 l Fassungsvermögen.... und das Brot füllt die Form "meistens" aus... bei Vollkornbroten natürlich nicht....

    Ich kenne deinen Ultra nicht, aber könnte mir vorstellen, dass die Form einfach zu groß ist, oder??
     
    #8
  9. 01.04.09
    Kassandra
    Offline

    Kassandra

    Hallo,

    ich glaube auch, dass der 3,5 L Ultra zu groß ist für eine Backmischung mit 500 g Mehl. Früher habe ich auch Brot im Ultra gebacken und immer 1 Kg Mehl verwendet. Das sind immer schöne Brote geworden.
     
    #9
  10. 02.04.09
    Razia
    Offline

    Razia

    Hallo

    du hattest weiter oben geschrieben, dass du Vollkornbrot backst, reicht dafür evtl. die Hefe nicht aus und du brauchst Sauerteig? Ansonsten versteh ich auch nicht, warum es nicht klappt, wenn es ja vorher im Backautomat funktioniert hat.
     
    #10
  11. 02.04.09
    Engelchen69
    Offline

    Engelchen69

    Hallo ,

    für den 3,5 Liter Ultra Solltest du mindestens 750 g Mehl nehmen . Ich benutze ihn auch und nehme auch mal ein knappes Kilo . Für 500g ist er eindeutig zu breit .
     
    #11
  12. 27.04.09
    Kerstin-NL
    Offline

    Kerstin-NL Inaktiv

    Hallöchen;
    da bin ich wieder. Ich weiß....ich bin schreibfaul, aber nicht untätig.
    Danke für eure lieben Tipp`s. Ihr habt natürlich Recht, 3,5 Liter ist zu groß für 500gr Brot. Ich war natürlich so schlau, mir ersteinmal die Kasterform von Tupper zu kaufen. Das ist nicht zu unterschätzen, den die Form wird ja schon lange nicht mehr verkauft.
    Jetzt brauchte ich noch das richtige Rezept: Das habe ich auch für mich gefunden. Yes....... :p, ich finde es toll. Also für alle die Interresse haben, hier nochmal mein Back tipp:
    330ml Malzbier in der Mikro erwärmen und mit
    1 Würfel Hefe verrühren,
    1 große Hand voll Sonnenblumenkerne,
    1 große Hand voll Leinsamen und
    1 halbes schnapsglas Walnußöl ( Omega 3 & 6 ) unterrühren.
    1/2 Backmischung zb Vollkornbrot...500gr. verkneten.
    In die Kastenform 1 Eßlöffel Öl ausstreichen und mit Maismehl wieder ausstreuen. Teig rein,deckel drauf..
    15min. in die Mikro auf Auftauen oder 180 Watt,
    15min in der Mikro noch gehen lassen, danach
    45 min mit geschlossenem Deckel auf 180 Grad Umluft in den Backofen backen. Danach ohne Deckel 15 min. zum Braun werden, nochmal nachbacken ohne Deckel.

    Für mich und meine Familie perfekt...
    Es spart mir 2 Studen Brotbackmaschine.:rolleyes:
     
    #12

Diese Seite empfehlen