backen mit Honig

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Melanie vdL, 01.07.05.

  1. 01.07.05
    Melanie vdL
    Offline

    Melanie vdL

    Hallo,

    ich hab folgendes in einer zeitschrift über honig gelesen. vielleicht ist das auch für euch interessant:

    Honig besitzt höhere süßkraft als zucker. verwendet man in als zuckerersatz, braucht man daher nur die hälfte oder dreiviertel der üblichen menge. da honig ausserdem zu 18% aus wasser besteht, sollte die flüssigkeitsmenge in dem rezept entsprechend reduziert werden. sind keine flüssigkeiten vorgesehen, kann man zwei eßlöffel mehl pro 200ml honig zufügen. es empfiehlt sich auch, etwas mehr backpulver beizugeben und die backtemperatur um 15° zu veringern.

    lg

    melanie
     
    #1
  2. 01.07.05
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Ich denke, daß das mit dem Honig genauso ist, wie beim Backen mit Agavendicksaft. Das wurde hier im Forum schon an anderer Stelle diskutiert.
     
    #2

Diese Seite empfehlen