Backen mit V.mmina

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Goldfisch, 04.08.06.

  1. 04.08.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole,

    auf Spaghettinas Vorschlag, kopiere ich meinen Beitrag nochmal
    hier unter Tipps.

    Für alle, die auch Anfangsschwierigkeiten mit dem Backen ohne Boden
    haben.

    Mir hat es sehr geholfen, denn ich war schon frustriert, als das damals nicht gleich klappte.

    Zitat vonJohanna 1967:

    Ich hab auch die Form von V.mmina und mir ist das auch schon mal
    passiert.
    Dann hab ich wie Du meine Form ganz hinten in den Schrank gestellt und war frustriert, da die ja nicht ganz billig sind.

    So stand die Form 10 Jahre in meinem Schrank. Und plötzlich bekam ich so eine Einladung für einen Vorführabend.

    Ich bin da hin und hab die Beraterin ziemlich gelöchert, aber sie war echt nett und hat mir dann erklärt:

    Wenn ich flüssigen Teig in meine Form füllen möchte, gerade wenn der Kuchen mit Öl gebacken wird, dann soll man etwas Teig mit einem Pinsel
    unten am Rand entlang auftragen, kurz in den Ofen, damit der Teig stockt
    und dann den Rest Teig einfüllen. So kann nichts mehr rauslaufen.

    Nach diesem Abend bin ich sofort in meine Küche und hab alles wieder hervorgekramt.
    Am nächsten Tag hab ich das gleich getestet und siehe da, jetzt back ich fast alles nur noch in diesen Formen.

    Liebe Grüsse

    Siggi
     
    #1
  2. 04.08.06
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    AW: Backen mit V.mmina

    Hallo zusammen
    besitze auch etliche Formen von V....a und bin restlos begeistert. Backe mit ihnen schon über 12 Jahren und könnte mir ein arbeiten ohne sie nicht mehr vorstellen.
    Den tipp mit dem Vorbacken kannte ich auch noch nicht , werde ihn bei Bedarf beherzigen.
    Mein Bisquitteig ist so fest, dass er mir gar nicht aus der Form laufen könnte.

    Habe mir zwar auch schon einige Silikonformen gekauft...mit denen komme ich leider nicht so gut zurecht .... und ärgere mich sehr, wenn der Kuchen in der Form hängen bleibt.gggrrrr.....

    Diese Probleme habe ich bei V...a zum Glück nicht.

    Danke nochmal für Deinen Tipp !
    Liebe Grüße
    Küchensause
     
    #2
  3. 05.08.06
    JO
    Offline

    JO

    AW: Backen mit V.mmina

    Echt :confused::confused::rolleyes: ......... könntest Du das Rezept eventuell hier reinstellen?!?
    Denn leider ist mein Bisquitteig auch zu flüssig für die V***a-Form disgust

    Würde mich echt freuen.
     
    #3
  4. 05.08.06
    Wuestenmaus
    Offline

    Wuestenmaus

    AW: Backen mit V.mmina

    Hallo allesamt,

    Auch ich bin Garaufsatzvergesserin. Ich hatte vor 3 Jahren einen Vorfuehrabend mitgemacht, leider alles vergessen und dann stand der Krempel ein Jahr lang im Schrank. Hab ich dann an die Mama weitergegeben bei der diese Sache auch nur Staub faengt.

    Mal schauen, wenn ich dann irgendwann nochmal Zeit und Muse habe wird es vielleicht noch mal was.


    Jana
     
    #4
  5. 05.08.06
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: Backen mit V.mmina

    Hi Jana,

    "Klugscheissermodus an": Hier geht es um Kuchenformen mit dem Namen V.....a nicht um unseren Garaufsatz V.aroma! "Klugscheissermodus" aus.....
    Aber den V.aroma solltest Du nicht so vernachlässigen, man kann tolle Sachen drin machen - siehe Forum.

    Gruß

    Sabine
     
    #5
  6. 05.08.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Backen mit V.....a

    @Audrey,

    lach...danke du Klugscheisserin...ich saß jetzt vor dem Beitrag von Jana und hab ernsthaft überlegt was der V.aroma mit Kuchenbacken und auslaufen zu tun haben könnten :)
     
    #6
  7. 05.08.06
    Wuestenmaus
    Offline

    Wuestenmaus

    AW: Backen mit V.....a

    ich überleg dies jetzt auch, zudem ich ja nie Garaufsatz reingeschrieben hab.

    Ich meinte V...a und hab voll V..oma geschrieben wo dann wegen Trademark das schnell auf Garaufsatz geändert wurde.

    Es ist halt früh, seid nicht so verdutzt! ;)
     
    #7
  8. 05.08.06
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: Backen mit V.....a

    Hi,

    @Jana,
    ach menno, jetzt wollte ich mal superschlau sein und da vertippst Du Dich nur
    bäh - wie ärgerlich - wollte Dich schon darauf hinweisen, Dir evtl. eine neue Brille zuzulegen, frisch nach dem Motto, wer lesen kann ist klar im Vorteil und dann so eine Erklärung :rolleyes:

    "Etwas" alberne Grüße und schönes Wochenende

    Sabine
     
    #8
  9. 05.08.06
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    AW: Backen mit V.....a

    Hallo Jo !
    Kann dir gerne mein Bisquitrezept per PN schreiben, aber er istnicht im TM zubereitet worden.
    Habe es zwar auch schon öfters ausprobiert, bin aber nicht wirklich begeistert davon. Bereite ihn nach ganz alter hacke mit dem Mixer zu.
    Für Bisquitrollen benutze ich den TM, aber für meine Tortenböden mein altes Rezept.
    Liebe Grüße
    Küchensause
     
    #9
  10. 05.08.06
    JO
    Offline

    JO

    AW: Backen mit V.....a

    Ja Küchenmaus, würde mich sehr über Deine PN freuen.

    Denn ich habe gerade viele Brombeeren :)
     
    #10
  11. 05.08.06
    Evelyn
    Offline

    Evelyn

    AW: Backen mit V.....a

    Hallo zusammen,
    ich habe Backformen von Lum*ra, und wenn ich einen Kuchen mit einem flüssigeren Teig backe erhitze ich die Backform vorher im Ofen.
    Dann dichtet's schneller ab.
    Aber das mit dem Einpinseln werde ich auch mal ausprobieren, danke für den Tipp!
    LG,
    Evelyn
     
    #11
  12. 05.08.06
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    AW: Backen mit V.....a

    Hallo Jo,
    bin zwar nicht die Küchenmaus ( eher eine Küchenratte ) sondern die Küchensause... grins grins..habe Dir eben eine PN geschickt.
    Mit der Springform meine ich die normale runde, verstellbare Form von V....a.
    Hoffe Du kommst mit dem Rezept zurecht und hast den gleichen Erfolg wie ich.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    wünscht
    Küchensause
     
    #12
  13. 06.08.06
    Wuestenmaus
    Offline

    Wuestenmaus

    AW: Backen mit V.mmina

    Hallo Sabine...da hab ich wohl den Wind aus den Segeln genommen....du alte Klugscheisserin, du :p

    Wünsch dir ein genauso albernes Wochenende wie ich es hab.
     
    #13
  14. 17.10.09
    kriki
    Offline

    kriki

    Wow Siggi,

    ich backe sehr gerne mit V****a, aber die Flüßigteige waren auch für mich immer eine Herausforderung. Diesen Tip werde ich beim nächsten Mal in die Tat umsetzen. Ich bin gespannt :rolleyes:
     
    #14

Diese Seite empfehlen