Backen ohne Mehl

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von lilli66, 18.09.10.

  1. 18.09.10
    lilli66
    Offline

    lilli66

    Hallo ihr fleißigen Bäckerinnen,
    ich suche Rezepte für Kuchen/Gebäck ohne Mehl.
    Den leckeren Nusskuchen hab ich schon gefunden und die Quarktorte ohne Boden back ich auch oft. Aber gern hätt ich mal was anderes gebacken. Habt ihr noch Ideen???
    Danke für eure Hilfe.
     
    #1
  2. 18.09.10
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    #2
  3. 18.09.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Lilli ;)

    Wenn Du Rezepte ohne Mehl suchst, Low Carb in die Suchfunktion eingeben und Du wirst fündig.:rolleyes:
     
    #3
  4. 18.09.10
    ansha
    Offline

    ansha

  5. 19.09.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    #5
  6. 19.09.10
    lilli66
    Offline

    lilli66

    Hallo ihr Lieben,
    vielen Dank für eure tollen Rezepte und Informationen. (Manchmal weiß man einfach nicht, was man in die Suchfunktion eingeben soll.)
     
    #6
  7. 19.09.10
    semmy
    Offline

    semmy

    Hallo Lili,

    es gibt auch einen Karottenkuchen, da ist auch kein Mehl drin. Wenn es Dich interessiert hol ich das Rezept bei meiner Mutter.
     
    #7
  8. 19.09.10
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    Hallo Lilli,
    ich frage mich gerade, warum Du ohne Mehl backen willst/ mußt.
    Da gibt es aus meiner Sicht zwei Möglichkeiten:
    1. Du musst Gluten vermeiden
    2. Du willst Dich Low Carb ernähren
    Wenn Du Gluten nicht verträgst, könntest Du Dir glutenfreies Mehl aus dem www. bestellen oder mit Kokosmehl, Kichererbsenmehl, geriebenen Mandeln und Nüssen usw. backen. Dafür findest Du in meiner Signatur auch geeignete Rezepte.
    Für LC kannst Du natürlich die Brot- und Brötchenrezepte mit Gluten auch nutzen:p
     
    #8
  9. 19.09.10
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Hallo Lilli,

    hier ist noch ein leckerer Schokokuchen ohne Mehl: Tarta Caprese.

    Gruß

    Katja
     
    #9
  10. 20.09.10
    lilli66
    Offline

    lilli66

    Hallo Gaby,
    ja mich würde der Karottenkuchen interessieren. Wenn du so nett wärst und deine Mutter fragen würdest.
    Dankeschön.
     
    #10
  11. 21.09.10
    semmy
    Offline

    semmy

    Hallo Lilli,
    hier kommt das Rezept, hab es sogar noch selbst in einer alten Sammlung.
    Hab mich allerdings etwas getäuscht, ist doch ein bisschen Mehl drin und schreibs einfach mal auf. Ist aber kein TM-Rezept.

    Karottenkuchen

    100 g Butter
    200 g Zucker
    4 Eier
    200 g gem Haselnüsse oder Mandeln
    200 g fein geriebene Karotten
    1 Gl. Kirschwasser
    etwas Zimt
    50 g Mehl
    2 gestr. TL Backpulver

    Aprikosenmarmelade
    Schokoguß

    Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren.
    Kirschwasser, Nüsse, Karotten und Mehl mit Backpulver untermischen.
    Zum Schluß den Eischnee unterheben.

    40 Min. bei Mittelhitze backen und noch warm mit Aprikosenmarmelade bestreichen.
    Auf den erkalteten Kuchen den Schokoguß geben.
     
    #11
  12. 21.09.10
    semmy
    Offline

    semmy

    hab jetzt doch noch Einen, diesmal wirklich ohne Mehl ;). Leider auch wieder ohne TM.

    Panama-Torte

    Teig: 7 Eigelb
    150 g Zucker
    70 g Schokolade
    150 g Mandeln
    Eischnee
    Creme: 150 g Butter
    1 P. Vanillezucker
    70 g Schokolade
    2 Eier
    100 g Zucker
    80 g Mandelsifte zum Bestreuen

    Zucker mit Eigelb sehr schaumig rühren. Geriebene Schokolade, Eischnee und ger. Mandeln dazugeben.
    Die Masse in eine gefettete und bemehlte Springform geben.
    Bei schwacher Hitze 45-60 Min. backen.
    Den kalten Boden einmal durchschneiden, mit einem Teil der Creme bestreichen und wieder zusammensetzen.
    Die restliche Creme darauf und am Rand verteilen und mit gerösteten Mandelstiften bestreuen.

    Kann man gut auch schon 2-3 Tage vorher zubereiten, dann schmeckt die Torte noch besser.
     
    #12
  13. 22.09.10
    lilli66
    Offline

    lilli66

    Hallo Jutta,
    ich leide unter einer Schuppenflechte (erst seit etwa 1 Jahr) und mir wurde von einem Heilpraktiker geraten, auf Weizenmehl zu verzichten. So kaufe ich Brot/Brötchen in unserer Bäckerei als Bio-Dinkel oder esse reines Roggenknäcke. Aber wollte auch mal wieder was backen...
    @all
    Danke für die Rezepte.
     
    #13
  14. 22.09.10
    ansha
    Offline

    ansha

    Hallo Lilli

    Und was meint deine Heilpraktikerin zu Zucker? Hast du eine Verbesserung deiner Haut seit der Ernährungsumstellung bemerkt?

    Die vielen Rezepte sind sehr interessant, werde alle mal ausprobieren ;)
     
    #14
  15. 22.09.10
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    Hallo Lilli,
    daß Du auch mal backen willst, kann ich gut verstehen!
    Ansha sprach ja schon den Zucker an. Den würde ich auf jeden Fall auch lassen!
    Ganz wichtig bei Schuppenflechte sind gute Fette/ Öle! Nußöle, Rapsöl, Olivenöl, Leinöl wären ideal. Die Haut wird von innen ernährt, äußerliche Salben helfen nur bedingt.
     
    #15
  16. 23.09.10
    lilli66
    Offline

    lilli66

    Hallo Jutta und Ansha,
    das ist ja auch ein guter Ansatz mit dem zucker....Dann fällt das mit dem Backen zwar flach, aber das werd ich mal probieren...
    Es ist eindeutig schon besser geworden, aber eben nicht weg...aber es dauert wohl auch seine Zeit ...
    Ich nehm nicht mehr (!) viel Zucker zu mir (das meiste war wohl in weizenmehlprodukten sprich kuchen, kekse enthalten) aber hin und wieder darfs auch süß sein...
    wobei ich Frühstücksmarmelade auch schon gestrichen hab vom Speiseplan....Na mal schauen...
    Danke noch mal für eure Hilfe.
     
    #16
  17. 23.09.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Lilli

    Du kannst auch Marmelade ohne Zucker kochen.;) Wenn man Anbrüche mit Deckel im Kühlschrank aufbewahrt und nicht mit einem abgeschleckten Löffel in das Glas geht, ist die auch ohne Zucker haltbar. Ich mach das schon seit fast 4 Jahren so.
     
    #17
  18. 23.09.10
    ansha
    Offline

    ansha

    Hi Lilli

    Ich backe mit Sukrin und Stevia ;)
     
    #18
  19. 23.09.10
    Hapa
    Offline

    Hapa Küchenfee

    Ich mach alles mit Honig(Akazie und Sonnenblume) und Stevia gemischt ,geht einbandfrei, man bracht nach gewisser Zeit nicht mehr so viel süsse
    Mach es seid wir uns vollwertig ernähren
    Gruss Hapa
     
    #19
  20. 23.09.10
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hallo,
    schau doch mal bei den Rezepten von Sputnik nach (vielen Dank liebe Sputnik für Deine tollen Rezepte möchte ich an dieser Stelle mal sagen). Sie macht alles ohne Mehl und Zucker und lebt Low Carb. Sind tolle Sachen dabei. Da gibt es sowohl Brot, als auch Marmelade und Nudeln. Zu den Rezepten kommst Du in ihrer Signatur.
     
    #20

Diese Seite empfehlen