Frage - Backerbsen selbstbacken?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Husky3378, 17.03.08.

  1. 17.03.08
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    Hallo ihr Hexen *wink*.

    Ich hätt gerne mal Kichererbsen in eine Suppe reingemacht oder einfach zu gegessen, leider vertrage ich kein Weizen, Gekaufte fallen also aus.

    Und heut hab ich welche aus Dinkel gesehen (verkauft mein Mühlen-Mensch), aber da ist wieder Milchpulver mit drin, darf also meine Tochter nicht wegen ihrer Lactoseintoleranz. *seufz*

    Weiß jemand, wie man diese kleinen Kugeln selberbacken kann??? :confused:


    QUATSCH, ICH MEINTE NATÜRLICH BACKERBSEN!!!! Kann das nur nicht mehr im Titel ändern, sorry!!!
     
    #1
  2. 18.03.08
    Küwalda :-)
    Offline

    Küwalda :-) Küchenschabe

    AW: Kichererbsen selbstbacken?

    Hallo Husky,

    also um Kichererbsen zu machen muss man entweder der liebe Gott sein, oder ein Diplom in Gentechnik haben ;)...

    Was Backerbsen betrifft hat unser Kessel noch nichts zu bieten, und so hab' ich jetzt mal gegoogelt weil mich das Thema selbst interessiert und hier sind zwei Links für Dich:

    Wie-macht-man-Backerbsen-selbst

    Rezept mit Bild: Backerbsen | Grundrezepte Rezepte

    Falls Du auf die Idee kommen solltest in diesem Forum (bei CK) Fragen zu stellen solltest Du Dich allerdings etwas wärmer anziehen... Die gehen mit Neulingen, die vielleicht mal eine falsche Frage an einer falschen Stelle loslassen nichtmal halb so nett um wie hier im Hexenforum :cool:

    Bin gespannt ob Du ein Rezept für Dich findest und würde mich freuen wenn Du berichten würdest!

    Liebe Grüße

    Küwalda
     
    #2
  3. 18.03.08
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: Kichererbsen selbstbacken?

    Hallo Husky,

    evtl.kannst du folgendes glutenfreie Rezept nehmen wenn du die Milch durch Minus-L-Milch ersetzt?
     
    #3
  4. 18.03.08
    Küwalda :-)
    Offline

    Küwalda :-) Küchenschabe

    AW: Kichererbsen selbstbacken?

    Was ich noch dazuschreiben wollte, aber wieder vergessen habe:

    Die von mir geposteten Links sind natürlich "normale" Rezepte, aber ich denke Du kannst problemlos Weizenmehl durch Dinkelmehl ersetzen, und statt der Milch einfach Wasser und einen EL Öl ins Rezept geben... oder durch Sojamilch ersetzen.
    Eine Freundin von mir handhabt das so und produziert damit gute Ergebnisse!

    LG

    Küwalda
     
    #4
  5. 18.03.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Kichererbsen selbstbacken?

    Hallo Husky,


    nicht bös sein, aber bei der Überschrift musste ich auch schmunzeln. ;)
    Was für ein schöner Verschreiber.
    Aber ich war sehr gespannt auf die Antworten und musste nach dem ich die von Kühwalda gelesen habe, noch mal schmunzeln.


    Liebe Grüße leja
     
    #5
  6. 18.03.08
    elisa
    Offline

    elisa

    AW: Backerbsen selbstbacken?

    Hallo,

    früher hat meine Mutter meistens am Samstag die Backerbsen, bei uns heißen sie Backspätzle, für die Suppe gemacht.

    Es wurde einfach ein ganz normaler Spätzleteig aus Eiern, Mehl und Milch, du kannst genausogut Wasser als Flüssigkeit nehmen angerührt, und die Spätzle anstatt ins kochende Wasser ins heiße Backfett bzw. Friteuse mit dem Spätzlehobel reingemacht. Nicht zu viele auf einmal, sonst kühlt das Fett zu sehr ab und die Spätzle saugen sich voll fett.
    Ich denke du kannst da genausogut Dinkelmehl verwenden.
    Aber vorsichtig arbeiten, denn es spritzt!!
    Ich selbst hab sie noch nie gemacht, kann aber gerne mal bei meiner Mutter nochmal nachfragen.

    Liebe Grüße
    Elisa
     
    #6
  7. 18.03.08
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Backerbsen selbstbacken?

    Hallo,

    schön, wenn ich euch wenigstens zum Lachen gebracht habe ;).

    Dinkelmehl kann ich verwenden und lactosefreie Milch. Sojamilch möcht ich eher meiden, da leider auch Soja hoch allergen wirken kann (wir haben genug, Danke *g*).

    Danke für die links Küwalda, ich werd das mal ausprobieren, ob`s das ist was ich suche ... schließlich muss ich noch an meinem Diplom arbeiten :rolleyes:. *kichert*

    @Elisa
    Da ich Großmutter-Rezepte und überhaupt ältere Rezepte sehr liebe (schließlich wissen die noch genau, wie sowas gemacht wird, ohne Fabrik), frag doch bitte mal nach und stelle das Rezept dann ein. Kann ja gut sein, dass es noch besser ist!



    Aber wenn ich mir das so überlege, dann brauch ich doch langsam dieses Spätzle-Sieb oder zumindest eine Nudelfee ... so groß wie die Weiten des Wunderkessels auch sind, meiner Küche geht langsam aber sicher der Platz aus. :cool:
     
    #7
  8. 18.03.08
    Knollie
    Offline

    Knollie

    AW: Backerbsen selbstbacken?

    Hallo Husky,

    wenn Du ein gutes Rezept gefunden und für lecker befunden hast, dann lass es uns doch bitte in diesem Thread wissen.... meine Schwester, mein Sohn und ich sind total verrückt nach den Backerbsen (nicht nur in der Suppe, gerne auch pur beim Fernsehn :rolleyes:).
     
    #8
  9. 18.03.08
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Backerbsen selbstbacken?


    Das isses ja, ich hab die ja früher auch gerne so gegessen - ohne Suppe.

    Ich werd`s hier reinsetzen, also den link zum Rezept, wenn ich das passende Rezept gefunden habe. Das Rezept selbst stelle ich dann am Besten ein unter ... Snacks?? Oder bei Suppen? Backen?

    Wer hat eine Idee?
     
    #9

Diese Seite empfehlen