Frage - Backform - Welche Teigmenge???

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Tani1608, 26.02.11.

  1. 26.02.11
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    Hallo und guten Abend,

    habe mir eine schöne neue Backform gekauft (Backformen-Shop.de, das Original - Nordic Ware Backformen. Nun bin ich mir nun jedoch nicht sicher, welches Kuchenrezept hierbei mengenmäßig am Besten passen würde bzw. wie ich die Rezepte umrechnen müsste.

    Könnt Ihr mir vielleicht weiterhelfen?????

    Schon jetzt vielen Dank für Eure Antworten und schöne Grüße
    Tani1608
     
    #1
  2. 27.02.11
    calli01
    Offline

    calli01

    Hallo Tani, =D

    die Form sieht super aus :finga:

    Ich denke mal, das du ohne weiteres den Ratz-fatz- Bisquit von eva.katharina darin backen kannst, oder du schaust mal bei den Motivtorten, da hat auch schon jemand mit Nordicware gebacken.

    Gutes Gelingen und unbedingt ein Foto machen ;), liebe Grüße

    Claudia
     
    #2
  3. 27.02.11
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo Tani ,

    habe gerade mal auf der Seite gestöbert.Die Formen sind aber schön.
    Hast Du schon mehere davon?
    Vielleicht kannst Du ja berichten,wie Du zufrieden bist ?
     
    #3
  4. 02.03.11
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    Hallo Calli01,

    habe gerade das Foto meines Schmetterlingskuchens unter den http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/30657-sammelthread-motivtorten-andere-ausgefallene-torten.html eingestellt :)!

    Hallo marmorata,

    nein, ich kannte die Formen bisher auch nicht. Erst als der Geburtstag meiner Tochter nahte und sie derzeit im absoluten "Schmetterlings-Fieber" ist bin ich bei der Suche nach einer entsprechenden Form auf die Nordicware-Formen gestoßen. Ich habe mir zusätzlich noch das Backtrennspray gekauft, denn das Einfetten stelle ich mir bei der Form schon ein wenig aufwändiger vor. Mit dem Spray war das total easy und der Kuchen kam ohne jeglicher Rückstände aus der Form (wäre bei solch eine schönen Form auch sonst sehr schade...).

    Als Teig habe ich einen Zitronenkuchen genommen, der mengenmäßig total ausreichend war.

    Viele Grüße
    Tani1608
     
    #4

Diese Seite empfehlen