Backmalz

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von KatRhe, 27.01.07.

  1. 27.01.07
    KatRhe
    Offline

    KatRhe

    Hallo,

    hat jemand vielleicht eine Ahnung wo ich Backmalz bekommen kann ??? Das soll Brot einen tollen Geschmack geben und außerdem lange frisch halten !?

    Vielen Dank im voraus !

    Katja
     
    #1
  2. 27.01.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Backmalz

    Hallo,
    schau mal hier, da kannst du Backmalz bestellen.
    Hobbybäcker Versand
    Liebe Grüße
    Dani
     
    #2
  3. 27.01.07
    mausibaer_st
    Offline

    mausibaer_st

    AW: Backmalz

    Hallo,

    seit ich zum 1. Mal das Backmalz ausprobiert habe, bin ich auch hin und weg. Meines habe ich von backstars.de Das spezielle Laugenmalz kann ich auch sehr empfehlen, meine Gäste haben bisher alle gesagt, das ist das erste Laugengebäck, das wirklich wie beim Bäcker schmeckt.

    Lauge etc. gibt es bei Backstars übrigens auch.

    Viele Grüße
    Tina
     
    #3
  4. 27.01.07
    KatRhe
    Offline

    KatRhe

    AW: Backmalz

    Hey Dani !

    Supertoll und superschnell !!!!! DANKE :p !

    Jetzt bin ich beschäftigt *lach* !

    LG,

    Katja
     
    #4
  5. 27.01.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Backmalz

    @Katja,

    freut mich, wenn ich dir helfen konnte.
    Habe mich auch heute erst dort registriert, und werde
    mir das Backmalz gleich mitbestellen!! :thumbup:

    Dani ;)
     
    #5
  6. 27.01.07
    KatRhe
    Offline

    KatRhe

    AW: Backmalz

    Dankeschön Tina !

    ich freu mich - jetzt kann ich loslegen [​IMG]!!!!!

    LG,

    Katja
     
    #6
  7. 28.01.07
    KatRhe
    Offline

    KatRhe

    AW: Backmalz

    Hallo Tina !

    Habe mir gerade deinen Link angesehen. Toll - DANKE !

    Da ich auch gerne Laugengebäck esse wollte ich mal fragen ob du ein schönes Rezept für mich hast ????

    LG,

    Katja
     
    #7
  8. 28.01.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Backmalz

    Hallo Katja,

    oder aus der Adler Muehle Bahlingen - Mehl und mehr

    Dort kannst du dann auch gleich noch dein Getreide oder Mehl bestellen und es ist dort denke ich günstiger :)
     
    #8
  9. 28.01.07
    KatRhe
    Offline

    KatRhe

    AW: Backmalz

    Hey Holly,

    Dankeschön ! Hier sind die Versandkosten auf jeden Fall billiger.
    __________________________________

    Über die Verwendung von Backmalz weiß vielleicht auch noch jemand was ????

    Danke im voraus :cool: !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    #9
  10. 28.01.07
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Backmalz

    Hallo Holly

    ich kaufe auch alles in der Adler-Mühle, bin vollauf begeistert.
    auch Kürbiskerne, Mohn, usw. bekommt man günstig.

    Viele Liebe Grüße Vera
     
    #10
  11. 28.01.07
    Balnea
    Offline

    Balnea Balnea

    AW: Backmalz

    huhu,
    ich hab Backmalz bei uns im Reformhaus gefunden. Als ich die Verkäuferin gefragt habe, was das eigentlich sei und ob es eine Alternative dazu gibt, sagte sie mir, daß ich genausogut Rübenkraut nehmen kann. Es ginge dabei nur darum, daß man dem Brot etwas Süße und die dunkle Farbe zufügt.
    Und Rübenkraut gibts fast überall =D
     
    #11
  12. 29.01.07
    mausibaer_st
    Offline

    mausibaer_st

    AW: Backmalz

    Hallo Vera!

    Zuerst möchte ich noch kurz zum Backmalz sagen, dass es NICHT nur die Funktion hat, dem Brot Farbe zu geben. Ich hab´ da mal was rauskopiert:

    "Durch einen Zusatz von Backmalz zum Teig werden den Mikroorganismen leicht verwertbare Substrate zur Verfügung gestellt, Ziel ist eine Beschleunigung der Gärung, Verbesserung der Teigbeschaffenheit, Krumenstruktur, Bräunung und Rösche."

    Und nun zu meinem Laugenrezept (ist eigentlich ganz einfach - und wenn Du bei backstars bestellst, bekommst Du auch Rezepte mitgeschickt)

    Laugengebäck

    500g Mehl
    1 Würfel Hefe (ich bin da sehr großzügig)
    250 - 300ml Wasser
    1 TL Salz
    50g Butter (DAS ist bei Laugengebäck im Gegensatz zu Brötchen wichtig)
    25g Backmalz für Laugengebäck

    Durch das Backmalz wird der Teig sehr geschmeidig und muss auch nicht lange gehen. Erst 20 Minuten gehen lassen, dann den Teig zu Brötchen, Brezeln oder Laugenstangen verarbeiten und auf dem Blech nochmal 20 Minuten gehen lassen. Bei Laugengebäck darf das Blech ruhig zugig stehen. Danach mit Lauge einpinseln (ich finde, das reicht bei echter Lauge) und bei 220 C ca. 16-18 Minuten backen.

    Viele Grüße
    Tina
     
    #12
  13. 23.03.15
    Jostablüte
    Offline

    Jostablüte

    Juhuu,
    der letzte Eintrag ist jetzt schon über acht Jahre her.... man oh man, wie die Zeit vergeht ;)

    Backmalz hab ich gerade selber gemacht. Und mein Getreide kaufe ich bei der Herrnmühle online. Würde mich freuen, wenn ich damit jemandem helfen konnte. das Laugengebäck möchte ich auf jedenfall mal probieren.

    @ mausibaer_st
    das Laugengebäck möchte ich auf jedenfall mal probieren.
     
    #13
  14. 24.03.15
    Putzfreak
    Offline

    Putzfreak

    #14
    Luna1960 gefällt das.
  15. 24.03.15
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    #15
  16. 25.03.15
    Jostablüte
    Offline

    Jostablüte

    Aha, danke uschihexe. Morgen back ich Brot, Werde Es beachten und an dich denken.
    Selbstgemachtes Backmalz werd ich das erste Mal verbacken, statt Rübenkraut. Bin schon ziemlich gespannt.
    Dinkel bei der ,,Herrnmühle,, ist, soweit ich recherchiert hab, das günstigste :).
    LG
    Theadoro
     
    #16

Diese Seite empfehlen