Backzeit für Obstboden

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von endlichthermomix, 24.05.09.

  1. 24.05.09
    endlichthermomix
    Offline

    endlichthermomix Inaktiv

    Hallo,

    ich habe für einen Erbeerkuchen den Bisquit aus dem roten Buch
    gebacken. Ich habe die Zutaten halbiert, aber die Backzeit
    fast gelassen. Er war aber zu lange gebacken. Hat jemand
    Erfahrung ???
    Wie lange ist die Backzeit , wenn man nur die halbe Menge macht?
    Gebacken wir er in der Obstbodenform von Tupper. Sollte ich diese
    einfetten oder bekommt der Boden einen komischen Geschmack? Ist etwas vom Teig hängengeblieben.
    Außerdem ist mir der Boden ziemlich schnell durchgeweicht. Was kann ich dagegen tun ??
    Für Eure Antworten jetzt schon vielen Dank

    Dagmar
     
    #1
  2. 24.05.09
    Nely10
    Offline

    Nely10

    Hallo Dagmar,

    einfetten sollte man die Form nicht, da der Bisquit ja hoch werden soll.
    Bei den Angaben zum backen kann ich Dir leider nicht helfen das hängt vom Ofen ab ich mach das immer nach Gefühl einfach mal Stäbchen Test machen.
    Beim Belegen darauf achten das die Frücht ziemlich trocken sind dann weicht er nicht so schnell durch oder einfach auf den Boden Nüsse etc streuen.
     
    #2

Diese Seite empfehlen