Bärlauch Öl - ganz einfach und sehr lecker

Dieses Thema im Forum "Marinaden und Öle" wurde erstellt von blauelfe, 05.04.11.

  1. 05.04.11
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    mir fällt noch was ein, was man mit Bärlauch machen kann, habe ich letztes Jahr angesetzt.

    In ein großes Glas - z.B. Würstchenglas mit Deckel-
    Bärlauchblätter einfüllen, so viel wie Platz haben.

    Dann gießt man in das Glas langsam Öl hineien, am besten Sonnenblumen- oder Rapsöl, Olivenöl finde ich ein wenig zu geschmacksintensiv.

    Deckel aufs Glas und an einem kühlen und dunklen Ort ziehen alssen, mindestens 4 Wochen, besser länger.

    Danach abseihen und das Öl für Marinaden oder so verwenden.

    Es duftet schon herrlich nach Bärlauch, wenn man das Glas öffnet.


    Achtung: das Öl hält sich nur begrenzte Zeit, also nicht zu viel davon produzieren, wahrscheinlich durch die frischen Blätter!
     
    #1
  2. 05.04.11
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Blauelfe,

    das hört sich ja lecker an. Werden die Bärlauchblätter vorher gewaschen? Wenn ja, müssen sie ja wieder ziemlich trocken sein, oder?
     
    #2
  3. 05.04.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Blauelfe,

    danke für diesen Tipp - das ist genau das, was ich jetzt noch als Geschenk brauche!
     
    #3
  4. 05.04.11
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo Blauelfe,

    das hört sich ja gut an und wird morgen gleich angesetzt.

    Vielen Dank
     
    #4
  5. 05.04.11
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    also ich habe die Blätter nicht gewaschen,d a sie aus meinem Garten stammten, aus dem Wald die würde ich schon waschen, danach aber gut trocknen lassen, evt. . auf de Heizung? Grundsätzlichs oll man ja Kräuter eh nicht waschen wegen des Aromas

    Ist bisschen schwierig, die Blätter trocken zu bekommen.
     
    #5
  6. 05.04.11
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo blauelfe,

    das liest sich lecker. Vielen Dank dafür!
     
    #6
  7. 06.04.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo zusammen,

    da die Heizung (zumindest bei uns) schon nicht mehr läuft, habe ich hier einen Tipp zum Bärlauch trocknen gefunden!
     
    #7
  8. 06.04.11
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    ich trockne meinen Bärlauch - für das Salz mit meinem Dörrautomat, habe ich mal für 10 euro auf dem Trödel (Neuware) erstanden, der eicht völlig aus, muss nicht so ein teurer sein.
     
    #8
  9. 07.04.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo blauelfe,

    ich habe heute das Öl angesetzt - alleine das Zubereiten war schon ein Genuss, unsere Küche duftet immer noch ganz leicht nach Bärlauch - hmmmm...
     
    #9
  10. 08.04.11
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Hab mir vom Markt heute extra für dieses Öl Bärlauch mitgebracht..... mmmhh, allein wenn man hier liest, kann man ihn schon riechen ;)
     
    #10
  11. 08.04.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo blauelfe,ich habe heute auch das Öl angesetzt und bin gespannt auf das Ergebnis.Danke für's Rezept.
    LGRena
     
    #11
  12. 09.04.11
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Blauelfe,

    auch ich habe jetzt 3 Gläser von diesem schon gut riechenden Öl angesetzt.

    Kann man nicht nach 4 Wochen z. B. den Bärlauch noch für Bärlauchbutter weiterverwerten? Also die abgetropften Bärlauchblätter zur Butter und dann vermengen? Werde ich nach 4 Wochen mal versuchen, mehr als nicht schmecken kann es ja nicht.
     
    #12
  13. 10.04.11
    kargu56
    Offline

    kargu56

    Hallo zusammen,
    ich habs auch angesetzt und hab noch Chilifäden dazugegeben. Riecht wunderbar und ob das 4 Wochen Ruhe bekommt kann ich nicht garantieren,;)
     
    #13
  14. 10.04.11
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    probiert das einfach mit den Blättern in d er Butter ich hatte meine 6 Monate im Öl, daher habe ich die dann weggeworfen
     
    #14
  15. 17.04.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo blauelfe,

    heute habe ich ein paar Gläser von deinem Rezept angesetzt, bekommt die Familie unter anderem zu Ostern. Natürlich habe ich auch für den Eigenbedarf abgefüllt ;) Vielen Dank für die super Idee :p
     
    #15

Diese Seite empfehlen