Bärlauch-Quiche vegetarisch

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von babatschi, 24.02.10.

  1. 24.02.10
    babatschi
    Offline

    babatschi

    Hallo,

    es gibt zwar schon ein paar Rezepte, aber dieses ist wieder etwas anders. Hoffe es ist ok, wenn ich einen neuen Thread aufmache.
    Hab das Rezept vom Kundenkochen. Darf ich´s dann überhaupt einstellen :confused:

    Bärlauch-Quiche

    Teig:
    250g Mehl
    30g Wasser
    1/4 TL Salz
    1 Ei
    120g Butter in Stücken.........alles 2 min./Knetstufe, dann 30 min. kaltstellen und anschl. in eine Tarteform (28 cm) drücken.

    Füllung:
    50g Bärlauch, grob geschnitten.......3 sec./Stufe 8 zerkleinern, dazu
    100g Gouda in Stücken..................5 sec./Stufe 6 zerkleinern
    4 Eier
    250g Sahne (ich hatte 1 Becher, also 200g + 50g Milch)
    1/2 TL Salz
    1/4 TL Pfeffer (ich nehm immer frischen aus der Mühle, dafür etwas weniger).........................10 sec./Stufe 3-4

    Füllung auf den Teig gießen und im vorheizten Backofen bei 170°C ca. 50-60 min. backen.
    (Ich glaub, ich hatte Umluft, da kann dann auch das vorheizen wegfallen.)

    Jetzt kommt ja bald die Bärlauchzeit =D
    Viel Spaß beim Ausprobieren - schmeckt echt lecker.

    [​IMG]
     
    #1
  2. 24.02.10
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Bea,

    hmmm sieht das lecker aus, da bekommt man ja richtig Lust auf Frühling und Sommer :)

    lg
    dora
     
    #2
  3. 24.02.10
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo Bea,

    sieht wirklich gut aus, aber ich glaube bis mein Bärlauch im Garten sich den Weg durch die Schnee-Massen gebahnt, dauert dieses Jahr etwas länger.......:rolleyes:
     
    #3
  4. 24.02.10
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Bea,

    sieht köstlich aus,muss nacher gleich mal schauen was der Bärlauch macht,wird aber wohl bis zur Ernte noch dauern;).
     
    #4
  5. 24.02.10
    babatschi
    Offline

    babatschi

    Hallo ihr Lieben,

    das ist aber toll, dass euch das Rezept so gefällt. Ich freu mich auch schon so auf den Frühling und heute als ich mit meinem Hund Gassi war, hab ich ihn schon ganz deutlich gespürt (schwitz) und gehört (Vogelgezwitscher), ist das nicht herrlich. Die Tage werden schon wieder länger und jeden Tag kommt er näher =D

    Ich wünsch euch einen wundervollen Tag!
     
    #5
  6. 02.04.10
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    Hallo Bea,

    gestern gabs bei uns Deine Bärlauch Quiche. Allerdings mit gekauftem Teig :rolleyes:. Habe eine Großproduktion gestartet mit dem ganzen Bärlauch: Bärlauchbutter, Bärlauchpesto, Bärlauchpaste, Bärlauchspätzle und Bärlauchsuppe. Da hatte ich keine Lust mehr auch noch Teig zu machen...

    Die Quiche war sehr lecker und ruckzuck aufgegessen. Danke für Dein Rezept!
     
    #6
  7. 05.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Bea,

    da ich mit Bärlauch gut versorgt bin, hab ich die Bärlauch-Quiche gemacht - sehr gut.

    Danke für dieses einfache und gute Rezept =D
     
    #7
  8. 05.04.10
    babatschi
    Offline

    babatschi

    Hi ihr 2,

    gerne, freut mich, dass euch die Quiche schmeckt.
    =D
    Mein Bärlauch ist auch schon ordentlich gewachsen, da kann ich ja auch wieder loslegen.

    @4-Pünktchen: wow, da warst du ja ganz schön fleißig

    Durch die Aufräumaktion in der Galerie sind eine Menge Fotos aus den Rezepten verschwunden - schade - drum stell ich´s hier wieder ein

    [​IMG]
     
    #8
  9. 13.04.10
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo babatschi,

    ich habe heute dein leckeres Rezept nachgekocht - allerdings mit "doppelter Dosis" Bärlauch (also 100g). Die Hälfte habe ich behalten und mit meinen Kindern selbst gegessen, die andere Hälfte einer Freundin gegeben.
    Und ich kann nur sagen: Wir sind alle begeistert! ***** für dieses tolle Rezept!
     
    #9
  10. 13.04.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    ich seh schon, ich muss morgen wieder Bärlauch kaufen.....=D
     
    #10
  11. 15.04.10
    babatschi
    Offline

    babatschi

    Hallo liebe Hexen,

    @ninin2000: wow, danke für die Sternchen, das freut mich riesig! :happy_big:

    @hamsternixe: hoffe, es schmeckt euch auch so gut!

    Viel Spaß weiterhin! :wave:
     
    #11
  12. 16.04.10
    Semmerl
    Offline

    Semmerl

    Hallo Bea, :)

    könnte man die Quiche auch mit getrocknetem Bärlauch machen? Ich hab im Küchenschrank noch eine Tüte mit 50 g gefunden und überleg scho dauernd, was ich damit wohl anfangen könnte *grübl*...

    Meinst Du, das geht? Und wenn ja, welche Menge getrockneter Bärlauch entspricht wohl den 50 g frischen?
     
    #12
  13. 16.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Huhu Semmerl,

    ich würd Bärlauchsalz aus dem getrockneten machen - einfach mit Salz mixen ;)
     
    #13
  14. 16.04.10
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Kaffeehaferl,

    hättest Du eine Idee wie ich das Bärlauchsalz machen könnte? Wieviel getrocknete Kräuter auf welche Menge Salz?

    Danke für Deine Hilfe, bin nämlich eine, die immer genaue Mengen braucht, damit es was wird. Mit Experiementen hab ich das nicht so.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #14
  15. 16.04.10
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Bea / babatschi,

    danke für Dein Rezept! Hab nämlich eine Packung Bärlauch im Kühlschrank, die weg muß. Werde berichten, wie es geschmeckt hat.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #15
  16. 16.04.10
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Bea,

    hab noch was vergessen:

    Muß die Butter kalt sein?

    Danke für Deine Hilfe.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #16
  17. 16.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Schau mal: http://www.wunderkessel.de/forum/so...ze-gewa-rzmischungen/24584-ba-rlauchsalz.html

    Ich koch viel Pi mal Daumen, darum kann ich leider keine Mengen angeben :rolleyes:

    So viel Salz hatte ich bestimmt nicht, und vorher aufbewahrt hab ichs auch nicht.
    Dieses Rezept hab ich grad gefunden, evtl. gibts noch mehr hier ;)
     
    #17
  18. 16.04.10
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Kaffeehaferl,

    danke für die prompte Antwort! Dein Link ist eine große Hilfe.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #18
  19. 16.04.10
    babatschi
    Offline

    babatschi

    Hallo,

    @Semmerl: hab´s noch net mit getrocknetem Bärlauch probiert, denke dass es mit frischem schon besser und intensiver schmeckt. Von der Menge bin ich leider auch überfragt - sorry. Aber vielleicht magst es einfach mal versuchen?? Ich würd dann die Masse einfach mal abschmecken und wenn´s noch nicht genug nach Bärlauch schmeckt, noch was dazugeben.

    @Kaffeehaferl: tolle Idee mit dem Salz!

    @mapoleefin: ja, besser ist es schon, wenn die Butter kalt ist. Geht aber zur Not auch mit zimmerwarmer, dann wird er halt mehr kleben. Aber er gehört ja zum Ruhen dann eh noch etwas in den Kühlschrank, dann evtl. etwas länger.

    Also, viel Spaß beim Ausprobieren und ich wünsch euch noch einen schönen und hoffentlich sonnigen Tag! =D
     
    #19
  20. 16.04.10
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Bea,

    danke für Deine schnelle Antwort! Werde ich gleich im Rezeptausdruck vermerken. Hätte ich eigentlich selbst drauf kommen können. :rolleyes: Ist ja ein Mürbeteig.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #20

Diese Seite empfehlen