Bärlauch-Stangen-Weißbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von babatschi, 14.07.08.

  1. 14.07.08
    babatschi
    Offline

    babatschi

    Hallo ihr lieben Hexen und Hexer,

    heute ist meine Premiere und dank der Hilfe aus dem Chat kann ich wohl jetzt auch endlich mein erstes Rezept einstellen. Es wird hoffentlich auch nicht mein letztes bleiben ;).
    Die Bärlauch-Saison ist zwar leider schon vorbei, aber die nächste kommt bestimmt.
    Also hier mein Rezept, uns hat´s lecker geschmeckt, ich hoffe euch auch:

    750 g Weißmehl
    ca. 50-100 g frischen, in Streifen geschnittenen Bärlauch
    1 EL ital. Kräuter
    5-6 TL Salz
    1 Würfel Hefe
    3-4 MB lauwarmes Wasser
    1-2 EL Olivenöl alles in den Mixtopf geben und 3 min. / Knetstufe

    ca. 20 min. im Topf gehen lassen, bis er oben rausguckt, dann mit dem Spatel nach unten schieben, evtl. noch etwas Mehl drüber stäuben und nochmal 2-3 min. kneten.

    Ofen auf 50°C vorheizen

    Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche (ich nehme meine Silikonunterlage) etwas durchkneten. Falls der Teig noch klebt, nochmal etwas Mehl hinzu.
    Den Teig in 2 Hälften teilen und daraus 2 Stangen formen (nicht ganz Blechbreite),
    auf ein mit Backpapier belegtes Blech quer auflegen und gut mit lauwarmen Wasser bepinseln.
    Nun im Ofen nochmal ca. 20 min. gehen lassen.

    Blech aus dem Ofen nehmen und mit Tuch abdecken. Ofen auf 210°C ca. 10 min. vorheizen.
    Brot nochmal gut mit Wasser bepinseln und dann ca. 25 min. backen.

    Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 min. mit einem Tuch abdecken (dann wird die Kruste etwas geschmeidiger)
    und dann ruhig gleich noch warm verspeisen – mmmhhh lecker, z.B. zu Gegrilltem...

    Geht natürlich auch nur mit ital. Kräutern oder anderen frischen Kräutern (je nach Wahl).
    Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!

    PS: Hab schon wieder ein Problem - ich kann das Foto nicht einstellen. In die Benutzergalerie konnte ich es schon hochladen. Is echt nix für doofe hier :rolleyes:
    Kann mir jemand helfen??


    [​IMG]
     
    #1
  2. 15.07.08
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    AW: Bärlauch-Stangen-Weißbrot

    Hallo Bea,
    wenn man getrockneten Bärlauch nimmt, muß man dann die gleiche Menge nehmen?:happy9:
     
    #2
  3. 15.07.08
    babatschi
    Offline

    babatschi

    AW: Bärlauch-Stangen-Weißbrot

    Hallo flinkeMaus,
    das hab ich noch nicht probiert, aber versuch´s mal mit 2 EL voll, das könnte nach meinem Bauchgefühl hinkommen und dann koste ein wenig vom Teig. Wenn er dir schmeckt, dann schmeckt das Brot anschl. bestimmt auch =D=D
    Viel Spaß beim ausprobieren und gutes Gelingen!
     
    #3
  4. 15.07.08
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Bärlauch-Stangen-Weißbrot

    Hallo, Bea,
    das Brot liest sich gut, danke fürs Rezept. :p
    @ flinke Maus: Ich mache mein Bärlauchbrot in der bärlauchlosen :rolleyes:Zeit mit selbstgemachter Bärlauchpaste. Dadurch kommt auch noch etwas Öl in den Teig, das tut dem gut!
    Guten Hunger,
     
    #4
    mapoleefin gefällt das.
  5. 15.07.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Bärlauch-Stangen-Weißbrot

    Hallo Bea,

    erledigt - Bild eingefügt :supz:.
     
    #5
  6. 18.07.08
    babatschi
    Offline

    babatschi

    AW: Bärlauch-Stangen-Weißbrot

    Hallo Regina,
    danke dir. Kannst du mir sagen, warum ich das selber nicht kann? Hab ich mich nur doof angestellt, oder hab ich die Erlaubnis nicht? Wenn letzteres stimmt, wann bekommt man denn die? Fragen über Fragen... :confused:
     
    #6
  7. 18.07.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Bärlauch-Stangen-Weißbrot

    Hallo,

    doch, das Bild kannst du nachträglich einfügen.
    Am besten gehst du in das Forum "Test und Spielwiese", dort kannst du es ausprobieren.
     
    #7
  8. 22.07.08
    babatschi
    Offline

    babatschi

    AW: Bärlauch-Stangen-Weißbrot

    Vielen Dank Regina,

    hab´s ausprobiert und endlich kapiert ;):hello1:
     
    #8
: bärlauch

Diese Seite empfehlen