Bärlauch-Tomaten-Tortilla

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von cooky, 20.04.11.

  1. 20.04.11
    cooky
    Offline

    cooky

    Hallo,

    ich möchte heute mein erstes Versuchsprojekt einstellen. Ich habe das Rezept von einer Bekannten und habe es hier für den TM und Morphy umgeschrieben.

    Bärlauch-Tomaten-Tortilla (für 4 Pers.)

    1 kg Kartoffeln
    8 Tomaten
    60 g Bärlauch
    80 g rohe Schinkenwürfel
    8 Eier
    200 ml fettarme Milch
    etwas Olivenöl
    Salz und Pfeffer


    Kartoffel waschen, ungeschält ca. 20 Min im TM kochen (ich habe sie geschält). Kartoffel kalt abspülen, pellen und in Scheiben schneiden.

    Bärlauch auf St. 8 fein hacken und mit Eiern, Milch, Salz und Pfeffer verrühren.
    Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.

    Öl in den Morphy geben und die Schinkenwürfel darin leicht anbraten (Programm Anbraten). Herausnehmen

    Die Tomatenscheiben unten im Morphy verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelscheiben und Schinkenwürfel gleichmäßig darüber geben und wieder mit Salz und Pfeffer würzen.
    Zum Schluss die Eiermilch darüber.

    Das ganze ca. 30 Min. Backprogramm stocken lassen

    Uns hat’s geschmeckt, bin auf Eure Meinungen gespannt.

    LG cooky:p
     
    #1
  2. 22.04.11
    romanazotti
    Offline

    romanazotti

    Hallo!

    Klingt sehr gut- das einzige, das ich mich frage, hast du alles auf einmal reingegeben, oder auf zweimal aufgeteilt...... 1 kg Kartoffeln.....:confused: das wird ja eine "dicke" Tortilla...

    Wird aber sicher auch ausprobiert!!!
    Danke fürs rezept!

    LG Romana
     
    #2
  3. 23.04.11
    cooky
    Offline

    cooky

    Hi
    vielleicht ist Tortilla jetzt nicht mehr der richtige Ausdruck - sie wurde ja vorher in einer Auflaufform im Backofen gemacht. Der Topf ist schon gut gefüllt und es ist keine große aber dafür etwas "dicke" Tortilla. - Einfach mal ausprobieren. Vielleicht tut es ja auch die Hälfte. Man wird auf alle Fälle gut satt davon.
    LG Andrea :happy10:
     
    #3
  4. 20.07.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,
    das Rezept hört sich gut an,nur frischen Bärlauch bekommt man zu dieser Zeit wohl nicht mehr. cooky,meinst Du,ich könnte etwas Bärlauch Pesto dazu nehmen?
    LGRena
     
    #4
  5. 11.02.12
    Boulie
    Offline

    Boulie

    Hallo Cooky,
    hast Du du die Tortilla vor dem Servieren auf einen Teller gestürzt ?

    Lg Boulie
     
    #5
  6. 12.02.12
    cooky
    Offline

    cooky

    Hallo,
    nein wir haben es direkt aus dem Topf gegessen. Könnte mir aber vorstellen, dass man sie auch stürzen kann. Ich werde dies beim nächsten Zubereiten mal ausprobieren.
    Viele Grüße
     
    #6

Diese Seite empfehlen