Tipps & Tricks - Bärlauch trocknen

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Elfenfeenengel, 05.04.11.

  1. 05.04.11
    Elfenfeenengel
    Offline

    Elfenfeenengel

    Hallo zusammen,
    habe heute mit Erfolg Bärlauchpaste von Backkünstler hergestellt, danke für das Rezept :). Die Paste wurde perfekt
    :blob2:.
    Zum Trocknen habe ich die geniale Saltschleuder von T*pper verwendet. Hat super gut geklappt.
    Aus dem Rest im Topf habe ich kurzerhand noch Bärlauchbutter hergestellt und dann den Mixi mit Wasser zum Garen meiner Spargel gespült, bin mal gespannt, wie alles schmecken wird.
    Jetzt köchelt Mixi gerade unser Abendessen:
    Spargel mit Bärlauchbutter und Kroketten im Tefal Actify.
    Für heute
     
    #1
  2. 05.04.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    jaaa, dafür liebe ich auch meine Salatschleuder von Tupper - die hat heuer schon ein paar Kilo Bärlauch getrocknet =D

    ......das darf man übrigens ausschreiben - nix Sternchen....;)
     
    #2
  3. 05.04.11
    CarolaGisela
    Offline

    CarolaGisela

    Super - wie schön, daß jetzt der Bärlauch da ist =D

    Dein Rezept in der Actifry würde mich auch noch interessieren - magst Du es mir verraten:confused: Ich bin erst seit kurzem stolzer Besitzer einer Actifry und möchte sie schon nicht mehr missen.
     
    #3
  4. 06.04.11
    Elfenfeenengel
    Offline

    Elfenfeenengel

    Liebe CarolaGisela,
    ich möchte die Actrify auch nicht mehr missen. Mein Mann bekam sie zum Geburtstag und ich finde sie auch klasse.
    Leider habe ich kein Rezeptheft, aber vielleicht gibt es ja hier im Kessel noch welche, die leckere Rezepte schon ausprobiert haben und sie einstellen möchten :confused:.
    Nun zu diener Frage:
    Die Kroketten sind gekauft und ca. 30-35 min. in der Maschine - fertig.
    Vorgestern habe ich frische Kartoffeln mit einer Wellenreibe in Scheiben geschnitten, mit dem Grill- und Pfannengewürz von Lebensbaum gewürzt (etwa ein schwacher Teelöffel), ein bischen meines Spezialwürzsalzes und die kleine Menge Olivenöl dazu.
    Superlecker und nach ca. 30 minuten fertig (bei den Garzeiten bion ich noch am ausprobieren).
    Für heute
     
    #4
  5. 06.04.11
    Suppentiger
    Offline

    Suppentiger

    Servus
    habe auch die ActiFrey...tolles Teil ....
    ihr seit an Rezepten interessiert?? ich hoff ich darf das hier so schreiben??:rolleyes:
    Gemüsepfanne
    1 Zucchini, 1 Paprikaschote rot und grün, 1 Handvoll Champignon, 1 Aubergine...alles in kleine Stücke schneiden. Mit Salz würzen, ein bischen stehen lassen, das angesammelte Wasser abfüllen und wegschütten( so mach ich das immer) alles in die ActiFrey einen Löffel Öl dazu, ca 15 Min garen.

    Dann Knoblauchpuver, od. frischen dazu(nach Geschmack) Kräuter aus den Garten oder Tiefkühl dazu, noch mal 10 Min. garen
    und kurz vor Ende noch ein bischen Sojasoße darüber geben...
    schmeckt uns super und passt zu Reis oder einfach nur so.

    .............was ich brauchen würde wär ein Einsatz- Aufsatz für Fischstäbchen?
    Hat da jemand einen Tip?:confused:
    in der Actifrey werden die nicht wirklich was, da lößt sich immer die Panade ab...

    Dankeschön

    LG Suppentiger
     
    #5
  6. 08.04.11
    CarolaGisela
    Offline

    CarolaGisela

    Hallo Elfenfeenengel,
    vielen Dank für Deine Tipps - Bratkartoffeln habe ich auch schon gemacht und Dein Rezept werde ich auch probieren.=D Es hört sich gut und fix an.

    Sevus Suppentiger,
    hmmmm lecker - das Gemüse paßt dann ja zu allem. Kann ich mir auch gut zu Pasta vorstellen. Danke!

    Zu Deiner Frage:
    ich habe in einem anderen Forum gelesen, daß man den Rührarm rausnehmen soll, dann das Loch in der Mitte mit einer umgedrehten Kaffeetasse abdecken. Dann kannst Du die Fischstäbchen rundherum platzieren - einmal drehen wenn sie angebräunt sind und nach wenigen Minuten sind sie fertig. Geht mir allem was paniert ist. So kann man auch Hackfleischbällchen anbraten und wenn sie angebräunt sind noch den Rührarm rein und noch weiterlaufen lassen bis sie fertig sind.
    Vielleicht hilft Dir dies ja auch.
    (Geht auch super mit Bananen und Honig darauf) Jamjam
     
    #6

Diese Seite empfehlen