Frage - Bärlauch

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Steffi1st, 12.02.08.

  1. 12.02.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo,

    gestern war ich mal im Garten und was sehen ich da?:-O Letztes Jahr hab ich drei Pflänzchen Bärlauch gesetzt und da kommen nun schon grüne Blätter raus? Ist das nicht noch zu früh????????:confused:
     
    #1
  2. 12.02.08
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Bärlauch

    Hallo Steffi!

    Das ist dieses Jahr eben so, weil es so warm ist. Hoffe und bete, dass es nicht noch wieder friert, dann ist vermutlich alles hin. Bei uns blühen auch schon die Märzbecher und die Rose treibt schon aus...
     
    #2
  3. 12.02.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Bärlauch

    Hallo,

    ich habe es gestern auch schon bei einer Kollegin gesehen, war aber noch nicht bei meinen Eltern im Garten. Dort ist das Beet aber noch nicht in der Sonne, daher vermute ich, dass sich hier noch nichts tut.....
     
    #3
  4. 12.02.08
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Bärlauch

    Hallo zusammen,

    jetzt habe ich gerade auch mal auf meinem Balkon gekuckt, was der Bärlauch-Pott so treibt. Nachdem ich ihn erst mal von einem anderen (leeren) Blumentopf befreit hatte, der drauf abgestellt war, konnte ich doch tatsächlich auch schon die ersten Bärlauch-Spitzen sehen! Die größten sind schon ca. fünf cm hoch! :) Und irgendwie habe ich den Eindruck, als ob sich da auch was vermehrt hätte! Wäre ja super, denn bisher kam pro Bärlauch-Knolle immer nur ein Blatt. :rolleyes:
     
    #4
  5. 12.02.08
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Bärlauch

    Hallo Steffi,


    so erstaunt war ich am Samstag auch. Hab dann bei meinem Vater angerufen, der ist in unserer Familie der Bärlauchexperte. Der meinte, das sei normal, da man ja schon im März die Blättern ernten kann. Bei uns kommen sie aber nur da, wo sie mit Blättern von den Haselnüssen noch abgedeckt sind. Ich hab noch unter Lebensbäumen Bärlauch stehen, doch da sehe ich noch nichts.
     
    #5
  6. 12.02.08
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Bärlauch

    @ Gaby

    Vielleicht muss man den Bärlauch ja abdecken, wenn die Ernte vorbei ist? Oder wenigstens ab Herbst???
    Meiner war ja auch abgedeckt, allerdings mit einem Blumenpott... :rolleyes:
     
    #6
  7. 12.02.08
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: Bärlauch

    Hallo Steffi,

    dieses Jahr ist eben alles früher ... Meine Osterglocken bekommen schon ganz normale Blütenknospen.

    Mein Bärlauch macht sich auch schon bemerkbar.
     
    #7
  8. 12.02.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Bärlauch

    Hallo Steffi

    da werd ich morgen gleich in meinem Garten gehen und schauen ob da auch schon was kommt .
     
    #8
  9. 12.02.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Bärlauch

    Hallo Ihr Lieben,

    puh, da bin ich ja beruhigt. Sieht auch schon nach sehr viel aus. Hatte 3 Pflänzchen gesetzt, bin mal gespannt wie die Ernte ausfällt.;)
    Ab wann kann man denn ernten? Gibt es da eine bestimmt Zeit?
     
    #9
  10. 13.02.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Bärlauch

    Hallo ,

    tja , die Natur spielt halt verrückt ! Aber Bärlauch gehört doch auch zum ersten frischen Grün nach dem Winter .

    Leider habe ich keinen Bärlauch im Garten :mad: , aber meine Rose ist auch schon kräftig am austreiben .

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #10
  11. 13.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bärlauch

    Hallo Ihr Lieben,

    war gestern auch im Garten, nachsehen, was schon wächst...

    Außer drei Gänseblümchen[​IMG] ....Nichts!

    Meine Schneeglöckchen schauen so ca. 2 cm aus der Erde, sonst nichts. Der Rasen ist noch gefroren.

    Habe meine Bärlauchstellen im Garten auch abgedeckt. Bis jetzt seh ich da auch noch nichts.

    Hätte schon so Lust auf Frühling...die Frühlingsgefühle sind auch schon da...hab mir heute ein richtig schönes grünes T-Shirt gekauft.

    Und meinen Bildschirmschoner umgestellt...vom "brennenden Sonnenuntergang" auf meine drei Riesensonnenblumen vom vorletzten Sommer...die waren fast 4 m hoch.

    Wartende und
     
    #11
  12. 13.02.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Bärlauch

    Hallo Steffi
    war heute im Garten von Bärlauch ist nichts zu sehen bei mir blühen die Schneeglöcken das wars .
     
    #12
  13. 13.02.08
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Bärlauch

    Hi bärlauchimgartenhabende Hexen!

    Ich beneide Euch. Aber bei uns hatte es heute morgens -12° (in Worten: minus zwölf) und da gibt es weder Scheeglöckchen noch Bärlauch. Das Weiße an vielen Stellen des Gartens ist eindeutig hart gefrorener und eisüberkrusteter Schnee. :mad:
     
    #13
  14. 14.02.08
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    AW: Bärlauch

    Hallo,
    bei mir (Westfalen) tut sich auch schon jede Menge im Garten. Der Bärlauch steht schon richtig toll in seinem Kräuterbeet. Der Schnittlauch daneben läßt sich auch schon blicken. Die Schneeglöckchen sind schon verblüht. Die Weidenkätzchen blühen in voller Pracht u.s.w. Hoffentlich friert es jetzt nicht noch :-(. Ich überlege schon meine Orleanderbäume von Dachboden zu holen und in die Sonne zu stellen (Heute war Nebel) Ich glaube, die könne ein paar Grad Nachtfrost abhaben.
    Wünsche euch noch einen schönen Valentinsabend :hello2:

    LG
    Mari;)n
     
    #14
  15. 15.02.08
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Bärlauch

    Hallo,


    habe gerade nachgesehen. Es kommen kleine Blättchen. Werde heute Nachmittag eine "Warntafel" aufstellen, damit mein Mann nicht denkt es sei Unkraut und den Garten davon befreit.
     
    #15
  16. 15.02.08
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Bärlauch

    Hallöchen.

    ich war gestern auch ganz erstaunt als mir meine Schwester erzählte, dass sie schon seit 3 Wochen Bärlauchsuppe macht! Mit Bärlauch aus dem Wald! Zu Anfang hat mein Schwager ihn mehr oder weniger direkt beim Rauslauern geerntet, aber inzwischen bringt er so viel nach Hause, dass meine Schwester inzwischen schon welchen entsorgen musste:-O!
    Allerdings wohnen sie in der Rheinebene und da habe ich gestern auch schon ganze Verkehrsinseln mit vollkommen erblühten Narzissen gesehen.
    Wir hier im Kraichgau liegen, obwohl nur 20 Kilometer entfernt, etwa 300 m höher und müssen daher immer noch ein bisschen warten!

    Einerseits freue ich mich über den Sonnenschein, andererseits ist mir aber doch nicht wohl bei der Sache!

    Gruß

    Ute
     
    #16
  17. 17.02.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Bärlauch

    Hallo Ute,
    da muss ich aber mal gucken ob der Bärlauch bei uns auch schon spriesst..
    dann gibt es Bärlauchnudeln satt.. und Pesto ... lecker

    liebe Grü´ße Uschi
     
    #17

Diese Seite empfehlen