Bärlauchfrage !

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Fototina, 27.02.06.

  1. 27.02.06
    Fototina
    Offline

    Fototina

    Huhu...

    heute im Supermarkt hab ich doch echt schon frische Bärlauchpflanzen bekommen und mir natürlich sofort mitgenommen...

    jetzt stellt sich mir die Frage: Kann ich die jetzt schon draussen im Topf halten ? Ich vermute mal, es ist noch zu kalt oder reicht es in einer nicht zugigen Ecke auf unserem Balkon ?
    Oder sollte ich sie noch in der Küche halten bis es frostfrei ist ?

    und noch eine Frage : Nehme ich von den Bärlauchpflanzen nur die Blätter oder auch die Stiele ? Wachsen die immer von unten nach ?

    Sorry, falls es blöde Fragen sind, aber ich hatte noch nie frischen Bärlauch :)
     
    #1
  2. 27.02.06
    charly
    Offline

    charly Inaktiv

    Hallo

    vom Bärlauch nimmst du auf jeden Fall die Blätter.Habe Bärlauch bei mir im Garten,vom letzten Jahr, ist aber noch nichts zu sehen.Zur aufbewahrung ist esin der Küche ist es bestimmt zu warm,weiß ich aber nicht so genauvielleicht irgentwo in einem kühleren Flur.Aber vieleicht kann dir da noch jemand anders helfen.

    Gruß Charly
     
    #2
  3. 01.03.06
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hallo,

    das Forum ist jetzt für alle zum schreiben freigegeben.

    Ciao,
    Sacha
     
    #3
  4. 02.03.06
    SAMBI
    Offline

    SAMBI

    Der Frühling naht und der oder das Bärlauch erwacht!
    Junge Pflanzen in den frostfreien Gartenboden setzen. Möglichst im Halbschatten und von jedem Pflänzchen im ersten Jahr nur ca. 4 od. 5 Blätter ernten. Bärlauchstengel wachsen nicht nach, sondern die Zwiebeln oder Knollen treiben erneut aus. Auch die schneeweißen Blüten sind genießbar und können ein Salatbuffet effektvoll schmücken.- Ich hatte das Glück (sprich Geduld) aus den kleinen schwarzen Samenkörnern neue Pflanzen zu ziehen. Im Frühjahr 2005 hatten sie Premiere . Nun warte ich auf sie, denn die "Altpflanzen" sind schon ca. 4 cm groß. Väterchen "Winter" hat alles wieder zugedeckt.- Aber wie schon gesagt: Geduld muß man haben.
    Zum Wochenende besuche ich mal ein Gartencenter, um Bärlauch nachzuplanzen.- So, nun ein angenehmes, vom Frühling zu träumendes Wochenende wünscht :bear: Sambi :bear: :bear: :bear:
     
    #4
  5. 04.03.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    Hallo ihr Bärlauchliebhaberinnen,
    habe mir soeben auch eine Pflanze gekauft. Ich werde sie einzeln in Töpfe setzen und warten was passiert. Auf den Balkon traue ich mir nicht, denn es schneit auch im sonst so schönen Breisgau.
    Aber der nächste Frühling kommt bestimmt. :lol:
    [​IMG]
    Bärlauchgespannte Grüße vom Mümmel
     
    #5
  6. 06.04.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Bärlauchfrage !

    Jepp, sie ist auferstanden! Nachdem ich mir im vorigen Jahr eine Bärlauch-Pflanze gekauft habe, diese nach zwei oder drei Tagen im Haus unglücklich schien, habe ich sie rausgepflanzt. Nach wenigen Tagen schien sie noch unglücklicher. Aber dann das heutige highlight: Möchte fast sagen, dass sie sich vergrößert hat! Genial! Da kann ich dann wohl jene Pflanze, welche ich vor zwei Tagen im Supermarkt erstanden habe auch direkt rauspflanzen, denn diese scheint auch schon recht schlapp...

    Liebe - jetzt zur Tat schreitende - Grüße,
    Nicole
     
    #6
  7. 06.04.06
    Malu
    Offline

    Malu Inaktiv

    AW: Bärlauchfrage !

    Hallo
    Ich war heute Morgen im Wald und habe Bärlauch gesammelt.Danach war ich fleisig:500g Bärlauch-Butter und ein Glas Bärlauchpaste habe ich schon gemacht.
    Den Mixtopf habe ich dann mit Quark "geputzt" war lecker!!!!


    Viele Grüsse
    Tina

    Ps.Den Bärlauch würde ich auch rauspflanzen,ich habe schon seit ein paar Tagen meine Citruspflanzen draußen!
     
    #7
  8. 06.04.06
    Fototina
    Offline

    Fototina

    AW: Bärlauchfrage !

    wow...da warst Du aber fleissig !!!!

    Ich hatte letzte Woche Bärlauch gesät und hab heute die ersten grünen Spitzen gesichtet :) ...okay, bis zur Ernte dauert noch was, aber ich hab mich trotzdem gefreut !
     
    #8
  9. 06.04.06
    Jacky
    Offline

    Jacky

    AW: Bärlauchfrage !

    Hallo Sambi,

    pflanzt du den Bärlauch in den Gemüsegarten in ein Beet oder unter Sträucher. Ich habe nämlich auch ein Stöckchen und weis nicht wohin damit.

    Grüße
    Jacky
     
    #9
  10. 07.04.06
    Malu
    Offline

    Malu Inaktiv

    AW: Bärlauchfrage !

    Hallo

    Ich bin zwar nicht Sambi,aber Bärlauch liebt den Halbschatten!In der Natur wachsen sie unter den Bäumen.Daher ist es besser du pflanzt sie unter Sträucher.


    Viele Grüsse
    Tina
     
    #10
  11. 07.04.06
    Jacky
    Offline

    Jacky

    AW: Bärlauchfrage !

    Hallo Tina,

    nett das du geantwortet hast. Bin für jeden Tipp dankbar.
    Grüße Jacky
     
    #11
: bärlauch

Diese Seite empfehlen