Bärlauchknödel

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von tina6, 13.04.07.

  1. 13.04.07
    tina6
    Offline

    tina6 Inaktiv

    Hallo alle zusammen :rolleyes:

    bei uns gab es gestern Bärlauchknödel zum Essen. Diese waren superlecker und deswegen möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten.

    Also in die Küche, fertig, los:

    Bärlauchknödel für 6 Personen

    80 - 100 g Bärlauch

    30 ml Pflanzenöl
    Knödelbrot von 8 Semmeln
    3 Eier
    250 ml Milch
    1 Zwiebel
    Salz, weißer Pfeffer, Suppenwürze

    Öl
    125 g Butter

    Bärlauch waschen, trocken schleudern. Mit Pflanzenöl im Mixer gut durchmixen. Das Semmelbrot in eine große Schüssel geben. Eier, Milch, Salz, weißen Pfeffer und ein bisschen Suppenwürze dazugeben. Die fein geschnittene, in Öl angbratene Zwiebel und die Bärlauchpaste zu der Semmelmasse geben, alles gut vermengen und durchziehen lassen. Knödel abdrehen und in kochendes Salzwasser einlegen, 15 Minutten ziehen lassen. Butter zerlassen, leicht bräunen und über die, mit Bärlauch garnierten Knödel gießen. FERTIG!!! :p
     
    #1
  2. 13.04.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Bärlauchknödel

    Hallo tina =D

    Bei uns gibts auch öfters die Bärlauchknödel, schmecken uns sehr gut.

    Liebe Grüße
    Dani =D
     
    #2
  3. 13.04.07
    Svady
    Offline

    Svady Inaktiv

    AW: Bärlauchknödel

    Hallo Tina,

    das hört sich toll an! Die Bärlauchknödel würde ich gerne ausprobieren. Ich stelle mir nur gerade die Frage was serviere ich dazu?:-O

    Liebe Grüße
    Birgit
     
    #3
  4. 15.04.07
    tina6
    Offline

    tina6 Inaktiv

    AW: Bärlauchknödel

    Hallo

    Bei uns gab es Spargel-Ragout dazu es war sehr lecker. ich hoffe ich konnte helfen. :rolleyes:
     
    #4
  5. 15.04.07
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Bärlauchknödel

    Hallo Tina,

    mmmmmhhhhh, das ist ja was ganz nach meinem Geschmack!!! Super Rezept! Ich habe es mir schon gespeichert. Danke schön!!!
     
    #5
  6. 15.04.07
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Bärlauchknödel

    Huhu,

    da frag' ich als Norddeutsche mal: was ist Knödelbrot? Ich geh' mal davon aus, dass es sich um altbackene Brötchen, Toast- oder Weißbrot handelt... meine Kinder hätten dazu bestimmt noch andere Ideen :p... Ich hab' wirklich keine Ahnung und freu' mich über die "Lösung". Und sicherlich kann man die dann doch auch im TM machen, oder?

    LG,
    Nicole
     
    #6
  7. 15.04.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Bärlauchknödel

    ja, ich glaub "knödelbrot" gibts nur im süden, wollte das mal in köln kaufen, das gabs das aber auch nicht.....
    es sind einfach altbackene semmeln (äh brötchen;)) in dünne scheiben geschnitten....manchmal auch würfel (scheiben gehen aber besser für semmelknödel!). gibts bei uns fertig im supermarkt oder beim bäcker, kann man aber auch selber im tm machen, oder?:rolleyes: das wissen bestimmt erfahrenere wunderkesselkocher:p
     
    #7
  8. 15.04.07
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Bärlauchknödel

    Huhu,

    prima!

    @ Sabine: Danke für die schnelle Antwort. Mein James schneidet zwar noch keine altbackenen Brötchen in Scheiben, aber das erledige ich dann, oder ich schreddere diese (oder "altes" Toast) mit seiner Hilfe klein =D.

    LG,
    Nicole
     
    #8
  9. 16.04.07
    tina6
    Offline

    tina6 Inaktiv

    AW: Bärlauchknödel

    Hallo

    DAS es im Norden kein Knödelbrot gibt daran habe ich nicht gedacht.
    Es sind geschnittene Semmeln.


    viele Grüße tina
     
    #9
  10. 22.05.10
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo!
    Ungefähr so habe ich das gestern bei uns auch gemacht - allerdings Bärlauchpaste genommen, 2 EL. Das war oberlecker! Und so kriegen wir das ganze Jahr Bärlauchknödel...

    Liebe Grüße
    Katja
     
    #10

Diese Seite empfehlen