Frage - Bärlauchpesto verschimmelt

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von leja, 13.05.08.

  1. 13.05.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    Hallo Ihr Lieben,


    ich bin ganz traurig. Bin aus dem Urlaub zurück und was muss ich da sehen, mein Bärlauch"pesto" ist schimmelig.
    Dabei habe ich es extra nur mit Salz und Olivenöl angesetzt, um es dann multifunktional einsetzen zu können. Es stand auch dunkel und kühl.
    Hätte ich den Bärlauch bloß eingefroren. Was habe ich falsch gemacht?

    Liebe Grüße leja
     
    #1
  2. 13.05.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bärlauchpesto verschimmelt

    Hallo Leja,

    wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du nur Bärlauch, Salz und Öl genommen?

    Öl muss immer nachgefüllt werden, so als luftdichter Abschluss auf der Paste. Und immer einen sauberen frischen Löffel benutzten. Die Paste, die am Glasrand klebt, schieb ich mit dem Löffel wieder nach unten und dann frisches Öl drauf.

    Keine Ahnung, warum Deine Paste schimmlig geworden ist.
     
    #2
  3. 13.05.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Bärlauchpesto verschimmelt

    Hallo Martina,

    ja so kenne ich es auch. Aber trotzdem ist es passiert. :banghead:
    Na vermutlich weil ich im Wald den Hals nicht voll genug bekommen habe und ein riesig großes Glas produziert habe. Hätte ich ein kleines Glas gemacht, wäre das bestimmt noch gut.
    Schade nur um das gute Olivenöl.

    Liebe Grüße leja
     
    #3
  4. 13.05.08
    lisa
    Offline

    lisa *

    AW: Bärlauchpesto verschimmelt

    Hallo!

    Mir ist das mal passiert, als ich die Bärlauchblätter nicht richtig abgetrocknet habe, seit der Zeit wird jedes Blatt getrocknet und das Pesto hebt ewig.
     
    #4
  5. 14.05.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Bärlauchpesto verschimmelt

    Hallo Lisa,

    ja meine Blätter waren natürlich frisch gewaschen, hatte sie auch etwas geschleudert aber sie sind immer noch ziemlich nass gewesen :p, also sehr wahrscheinlich, dass es daran lag. Wie trocknest Du die Blätter? Tupfst Du sie ab?

    Liebe Grüße leja
     
    #5
  6. 14.05.08
    lisa
    Offline

    lisa *

    AW: Bärlauchpesto verschimmelt

    Hallo!

    Ich mache mir Mühe und trockne jedes Blatt einzeln ab. 1 Geschirrtuch aufs Knie mit einem 2. Tuch abtrocknen, ab Besten beim Fernsehen,dann dauert es nicht so lang.
     
    #6
  7. 14.05.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Bärlauchpesto verschimmelt

    Hallo Leja ,

    es kann eigentlich nur so sein , dass irgend etwas drin war , was nicht darein gehört oder eben es war nicht genug Öl als Abschluß drauf !

    Bei größeren Mengen gehe ich immer hin , fülle die Paste in mehrere kleine Gläser und stelle diese einfach in den Gefrierschrank . So kann man die Haltbarkeit noch zusätzlich verlängern und wenn mal etwas schimmeln sollte ist der Verlust nicht ganz so groß !

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #7
  8. 14.05.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Bärlauchpesto verschimmelt

    Hallo,

    Lisa, alles klar man muss ja nicht immer stricken und ich werde dann nächstes Jahr im Wald nur halb so raffgierig sein :p.

    Backkünstler, Du frierst es mit dem Öl ein?? Ich benutze Olivenöl, dass wird so schon im Kühlschrank trüb. Was passiert nach dem auftauen mit dem Öl, wird es wieder klar?
    Bzw. welches Öl verwendest Du. Das mit den kleinen Gläsern ist aber schon mal ein guter Tipp.


    Liebe Grüße leja
     
    #8
  9. 15.05.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Bärlauchpesto verschimmelt

    Hallo Leja ,

    das eintrüben beim Olivenöl macht überhaupt nichts , sieht halt nur nicht so schön aus . Wenn es wärmer wird lösen sich die Ausflockungen eigentlich wieder auf .

    Beim Öl nehme ich auch schon mal gern ein gutes Sonneblumenöl , da dies neutral vom Geschmack ist , genauso mische ich aber auch schon mal mit Olivenöl . Bin da völlig frei ! Kommt halt auch auf die Kräuter an .

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #9
  10. 15.05.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Bärlauchpesto verschimmelt

    Hallo Backkünstler,

    alles klar, nächstes Jahr wird es so gemacht. Ich habe zwar auch Bärlauch im Garten, aber da er nun blüht, mag ich da nicht mehr ran.
    Ich tröste mich dafür mit eingefrorener Bärlauchbutter, auch sehr köstlich.

    Liebe Grüße leja
     
    #10
  11. 15.05.08
    sumpfhuhn
    Offline

    sumpfhuhn Sumpfhuhn

    AW: Bärlauchpesto verschimmelt

    Wenn das Öl eintrübt, heisst es normalerweise, dass es kaltgepresst ist.
    Auch ein guter Test für Öl im Allgemeinen: einfach ein Gläschen in den Kühlschrank - flockt es aus = kaltgepresst. Wenn nicht, zurück zum Laden und dem Verkäufer eins auf die Ohren ;) (sofern es als kaltgepresst verkauft wurde :p)

    Gruss vom Huhn
     
    #11
: bärlauch

Diese Seite empfehlen