Bärlauchpesto

Dieses Thema im Forum "Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von cappi, 06.10.03.

  1. 06.10.03
    cappi
    Offline

    cappi

    Habe hier grad noch mein Rezept für Bärlauch Pesto gefunden :
    1 Bund ( ca 100g )Bärlauch ( hacke ich von Hand grob vor )
    dann mit 70 ml Olivenöl
    1 TL Salz und etwas Pfeffer pürieren
    dazu noch 50 g gehackte Mandeln und 20 g geriebenen Käse ( Parmesan oder Pecorino ) unterrühren . :)
     
    #1
  2. 06.10.03
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo cappi,

    in dem Zusammenhang muss ich mal was anfügen, das mir dieses Jahr zur Bärlauchzeit passiert ist:

    ich ging also in den Wald und sammelte wie wild :roll:
    dann ab in den Bioladen und für teures Geld Pinienkerne und Parmesen gekauft.
    Zu Hause verarbeiten wie Du sagtest.

    Nun, der / das Pesto ist so scharf geworden, dass das niemand essen kann (und ich bin wirklich nicht empfindlich mit Schärfe). Zum Wegschmeissen ist es mir zu schade, aber so kann ich es halt auch nicht brauchen.

    Keine Ahnung weshalb und was da passiert ist, aber das ist doch so sicher nicht normal, oder?

    Was meint Ihr, was da schiefgelaufen ist?

    LG von der ratlosen

    Emilia
     
    #2
  3. 06.10.03
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Emilia,

    bei mir wars das gleiche, das Bärlauch-Pesto wurde total scharf, ich hab mir gedacht ich wär vielleicht zu blöd zum Pestomachen mit James :evil: (daß ich evtl. zu lange gemixt habe). Aber wenn es dir genauso gegangen ist, bin ich wieder einigermaßen beruhigt.

    Liebe Grüße (bin am Mittwoch wieder im Rosenheimer Raum unterwegs)

    Pippilotta :wink:
     
    #3
  4. 06.10.03
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo Pippilotta,

    mir gehts genauso. Siehst Du, geteiltes Leid ist halbes Leid :roll:

    Mal schaun, was die anderen Hexen meinen.

    Was machst Du bei uns? Kommst Du öfter?

    LG

    Emilia
     
    #4
  5. 06.10.03
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Mein Bärlauchpesto ist klasse geworden, vielleicht wird bayrischer Bärlauch bitter (mein Papa hat das Problem auch, der ist am Bodensee zu Hause) =D
    Im Ernst, ich weiß nicht woran das liegt.
    Mein Schwesterchen wohnt auch an der Mangfal, in Bruckmühl, seit Ihr da in der Nähe?

    Gruß Lisa
     
    #5
  6. 07.10.03
    Emilia
    Offline

    Emilia

    juhu, Lisa,

    genau da bin ich zu Hause. =D

    Frag mal Deine Schwester, ob sie das ""Problem" mit dem Bärlauch auch kennt? Vielleicht liegts an der Gegend :cry:


    @Pippilotta, kommst Du hier auch rum?

    LG

    Emilia
     
    #6
  7. 08.10.03
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo Emilia!

    Meine Schwester in Bruckmühl ist die einzige in der Familie, die keinen James hat.(Noch nicht)
    Ich habe mein Pesto gestern mal so gegessen und wirklich, keine Spur von bitter oder scharf.
    Das ist wirklich komisch, oder?

    Gruß Lisa
     
    #7
  8. 09.10.03
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Emilia,


    leider hatte ich die letzten Tage ziemlichen Streß, bin einige Tage nicht an den PC gekommen. Ja ich komm beruflich auch nach Brückmühl!!! Ich arbeite für einen Verlag der Kinderbücher in Kindergärten vertreibt und bin dann immer innerhalb von 2 Wochen im gleichen Gebiet unterwegs. Beim ersten Besuch bringe ich meine Bücher zum Ausstellen vorbei und nach zwei Wochen komme ich wieder und liefere gleich die bestellten Bücher. Ich habe pro Saison (Frühjahr und Herbst) 3- 4 Touren, dh. insgeamt mind. 8 Tagestouren im Gebiet Rosenheim. Am Mittwoch war ich u. a. in Bad Aibling, Brannenburg und Rosenheim, d. h. in zwei Wochen am 22.10 bin ich wieder in dieser Gegend.

    Ich hab meinen Bärlauch übrigens im Traunsteiner Raum (auch auf einer Außendienstfahrt) gepflückt. :roll: :roll:

    Liebe Grüße
    Pippilotta
     
    #8

Diese Seite empfehlen