Bärlauchpfannkuchen mit Austernpilzfülle

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Emilia, 26.04.06.

  1. 26.04.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    Emilias Bärlauchpfannkuchen mit Austernpilzfülle

    hallo,

    das gabs heut Mittag:

    Bärlauchpfannkuchen mit Austernpilzfülle

    Pfannkuchenrezept aus dem roten Buch mit anteilig 100g gemahlenem Buchweizen.
    Unter den Teig gehoben: 1/2 Bund Bärlauch in Streifen
    ausbacken.

    für die Austernpilzfülle:

    500 g Austernpilze
    1 Zwiebel
    Olivenöl
    1 EL Mehl
    1/2 Becher Sahne
    1 MB Wasser
    1/2 Bund Bärlauch


    Austernpilze reinigen (sind meist eh ziemlich sauber) und im TM grob zerkleinern. Das geht superschnell (2sek auf Stufe 3,5 und sollte in mehreren Anläufen passieren) Umfüllen
    Zwiebel auf Stufe 5 zerkleinern, Olivenöl dazu und 2 Minuten auf 80° anschmurgeln. Mehl dazugeben und nochmal 2 Minuten 80°
    Dann die zerkleinerten Austernpilze zugeben und auf Linkslauf und geringer Stufe 2 mit anschwitzen. Dauert wieder so 2-3 Minuten.
    aufgiessen mit Sahne und Wasser (die Flüssigkeitsmenge ist abhängig von den Pilzen, je mehr Wasser sie abgeben umso weniger muss zugegeben werden), salzen und pfefern, einmal aufkochen und dann 90° ca. 10 Minuten eher ziehen denn kochen lassen.

    Wenn die Füllung sämig ist (evtl. ein bisschen abbinden), den restlichen in Streifen geschnittenen Bärlauch darunterheben lassen.

    Die Pfannkuchen mit der Austernpilzmasse füllen, aufrollen und fertig!

    Dazu gabs eine Riesenschüssel Batavia Salat

    Wer will kann die gefüllten Rollen noch in eine gebutterte Auflaufform schichten und mit Käse überbacken. Wäre aber während einer Frühjahrskur ein dicker Fauxpas! ;)

    Guten Appetit
     
    #1

Diese Seite empfehlen