Bärlauchsenf

Dieses Thema im Forum "Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von uschihexe, 02.04.08.

  1. 02.04.08
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo ihr Senffans,

    hier mein Rezept
    Bärlauchsenf


    200 g Senfkörner (gelb) 1 Min/Stufe10 /ich mische immer noch schwarze Körner dazu . Aber nicht soviel, wird scharf.
    200 g Wasser 1 Sek/Stufe4 ca. 15Min quellen lassen
    250 g Essig/ auch Balsamico
    40 g Bärlauch oder andere Kräuter (getrocknet, gefroren oder Bärlauchpaste)mit Paste wird er ganz toll.
    2 TL Salz/noch besser Kräutersalz
    100 g Honig /nehme oft auch weniger 6 Min/80°/Stufe5 ca. 30Min. abkühlen lassen
    2 TL Olivenöl auf den Mixdeckel gießen (MB nicht abnehmen) 40Sek/Stufe3

    Ich fülle den Senf immer in kleine Gläser. Angebrochenes Glas im Kühlschrank aufbewahren.
     
    #1
  2. 22.12.08
    Zwillinge98
    Offline

    Zwillinge98

    Hallo Uschi,

    auf der Suche nach einem kleinen selbstgemachten Geschenk zu Weihnachten bin ich auf dein Rezept gestoßen. Hört sich ja gut an ist schon gedruckt.
    Aber sag mir mal wo bekomme ich denn Bärlauchpaste?
    Und wo bekommst Du die Senfkörner her?
    Ich war bei R*we, aber da gab es nur kleine 90g Tüten und diese waren auch noch sehr teuer.
     
    #2
  3. 31.03.10
    clode
    Offline

    clode

    Hallo!

    Ich würde das Rezept gerne ausprobieren, aber ich möchte frischen Bärlauch verwenden.
    Wann gebe ich den zu? Vorher zerkleinern? oder einfach mitschreddern?
    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen.
    LG clode
     
    #3
  4. 01.04.10
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    Hallo Clode,

    ich würde den Bärlauch aufs laufende Messer fallen lassen und dann umfüllen. Oder Du schneidst ihn in feine Streifen. Am Schluß würde ich sowieso alles nochmal mit Turbo pürieren.

    Ich werde den Senf heute auch mal ausprobieren mit der Bärlauchpaste.
     
    #4
  5. 01.04.10
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich mache zuerst immer unsere Bärlauchpaste und
    davon dann den Senf.. so gehts besser..

    gruss uschi
     
    #5
  6. 01.04.10
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    wie ich oben schon geschrieben habe verwende ich die Bärlauchpaste. Ansonsten würde ich den Bärlauch separat schreddern.Nicht mit den Körnern. Meine Senfkörner kaufe ich im Großhandel bei uns in großen Mengen , da ich keinen Senf mehr kaufe sondern selbst herstelle. Ich mische immer noch ein wenig schwarze Senfkörner dazu. Gibt es auf dem Markt bei den Gewürzständen.
     
    #6
  7. 06.04.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Marmeladenköchen,

    wie machst Du denn Bärlauchpaste? Könnte ich vielleicht das Rezept bekommen?

    Vielen Dank im voraus.

     
    #7
  8. 06.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  9. 06.04.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Danke Kaffeehaferl:goodman:
     
    #9
  10. 09.04.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    So, ich habe gerade den Bärlauchsenf gezaubert und muss sagen, mega lecker:rolleyes:. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so etwas kann. Nur ich glaube, dass ich mit 10 g schwarzen Senfkörner etwas zu viel des Guten getan habe, denn er ist ganz schön scharf. Aber mal sehen, vielleicht verliert sich ja etwas die Schärfe.

    Danke für das tolle Rezept und 5*** von mir.

     
    #10
  11. 10.04.10
    Zwerg Nase
    Offline

    Zwerg Nase

    Hallo,

    so, ich hab nun auch meinen ersten Senf in meinem Leben gemacht.
    Mann ist der scharf..... hab ich da was falsch gemacht? Ich hab die Senfkörner genommen, die ich üblicherweise in die Gurken mache. Waren das denn die richtigen Senfkörner? Ich bezweifel das jetzt ein wenig.... :-( Geschmacklich ist er ja echt suuuper, aber wie gesagt höllenscharf. Mein Mann mag scharfen Senf, aber auch er meinte, dass der schon ne Nummer zu scharf ist, aber er wird ihn essen. ;)
    Wäre nett, wenn mir jemand sagen könnte, ob das die richtigen Körner waren, oder ob ich da spezielle nehmen muss.

    Herzliche Grüße
    Zwerg Nase
     
    #11
  12. 10.04.10
    Mäxlesbella
    Online

    Mäxlesbella

    Hallo Zwerg Nase

    das war alles richtig, der Senf verliert nach ca. 14 Tagen ein wenig von seiner Schärfe.
     
    #12
  13. 10.04.10
    Zwerg Nase
    Offline

    Zwerg Nase

    Hallo Brigitte,

    danke für deine Antwort. Na, da bin ich echt froh, dass das die richtigen Körner waren. Dann lassen wir ihn einfach mal ihm Kühlschrank stehen und warten ab.

    Herzliche Grüße
    Zwerg Nase
     
    #13
  14. 10.04.10
    R0SE
    Offline

    R0SE

    Hallöchen,

    meine Tochter sagt ja immer, ich hätte mehr Gewürze als ein Gewürzladen. aber nun muss ich echt mal nach schwarzen Senfkörnern schauen. Die habe ich ja noch nie gesehn...

    ... und irgend jemand hat meinen letzten Honig aus der Küche geklaut =D ... der kommt auch gleich auf die Liste

    Internette Grüße
    Gabi
     
    #14
  15. 11.04.10
    tinti
    Offline

    tinti

    Hallo,

    wie lange kann ich diesen Senf aufbewahren:confused:
     
    #15
  16. 15.04.10
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Hallo,
    hab gestern in Senf getestet. Mit Ingwerhonig und Bärlauchpaste. Von der Konsistenz ist er richtig schön und auch schön scharf. Muß er im Kühlschrank gelagert werden wenn er noch nicht angebrochen ist oder reicht eine kühle Speisekammer? Im Supermarkt steht er auch nicht im Kühlregal.

    LG Ingrid aus NB
     
    #16
  17. 15.04.10
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo ihr Senfliebhaber, freue mich dass euch der Senf gelungen ist.
    Keine Sorge der Senf verliert nach 4 Wochen sein schlimme Schärfe und schmeckt dann erst gut, also vorher nicht kosten.Ich hebe meine Senf im Küchenschrank auf, sobald er angebrochen ist kommt das Glas in den Kühlschrank. Bei mir gibt es noch verschlossenen Senfgläser von vor 1 Jahr , habe schon getestet und der Senf ist noch gut. Ja mit den schwarzen Senfkörnern muss man aufpassen. Wir lieben halt scharfen Senf und es muss immer etwas dazu. Ihr könnt diesen Senf auch variieren mit verschiedenen Kräutern, mal mehr Honig , mal einen anderern Essig und schon schmeckt der Senf etwas anders. Auf den Wochenmärkten finden sich sicher auch am Gewürzstand schwarze Senfkörner. Weiterhin viel Erfolg.
     
    #17
  18. 16.04.10
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Uschi,

    das ist das richtige für meinen Vater. Meine Eltern kommen in ca. 4 Wochen zum 90. Geburtstag einer Tante wieder runter. Da werde ich als Überraschung den Senf für ihn machen. Er liebt Bärlauch.
     
    #18
  19. 17.04.10
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Uschi,

    hab jetzt 4 Hipp Gläser Bärlauchsenf im Kühlschrank stehen. Erinnerung im Handy ist drin, damit ich die 4 Wochen nicht vergesse. Mein Eltern kommen zu Pfingsten rumter, mein Vater freut sich jetzt schon auf den Bärlauchsenf. Er ist nämlich Grillmeister zu Hause, somit hat meine Mutter ihn in der Essenszubereitung mit einbezogen. Früher hat er sich immer gegens Kochen gewehrt. :rolleyes:
     
    #19
  20. 17.04.10
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo Gaby ,freue mich für Dich dass der Senf gut geworden ist .Zu Pfingsten schmeckt der dann richtig gut. Den Senf kannst Du auch verändern wie ich schon geschrieben habe. sein ein paar Jahren kaufe ich wirklich keinen Senf mehr und bin ganz stolz auf mich. Im Geschäft fragen meine Kolleginnen auch schon nach meinem Senf. Mittlerweile habe ich viele Sorten auch andere Rezept. Viel Erfolg weiterhin.
     
    #20

Diese Seite empfehlen