Bärlauchsuppe Reximama

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von km62, 29.06.08.

  1. 29.06.08
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Bärlauchsuppe Reximama

    100 ml Schlagrahm
    200 g Junger Bärlauch
    1 Teelöffel Oel
    1 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    1 Karotte
    1 Kartoffel
    50 ml Weißwein - trocken
    1 l Gemüsuppe
    Salz
    Pfeffer
    Cayennepfeffer

    Rahm in ca. 1 Min./Stufe 3/Schmetterling schaumig schlagen und umfüllen.

    Den Bärlauch waschen, Stiele entfernen und gut abtropfen lassen.
    Karotte und Kartoffel schälen und in Stücke teilen.

    Zwiebel schälen, und mit dem geschälten Knoblauch auf Stufe 5 zerkleinern.
    Mit Bärlauch und Öl 3 Min./100°C/Stufe 1 andünsten, Karotte und Kartoffeln zugeben und 5 Min./100°C/Stufe 2 mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen und 3 Min./95°C/Stufe 1 köcheln lassen. Die Gemüsebouillon zugeben und 25 Min./95°C/Stufe 2 köcheln lassen. Sollte das Gemüse bis dahin nicht gar sein, dann entsprechend länger kochen lassen, bis eben das Gemüse gar ist.

    Die Suppe pürieren. Danach die Bärlauchcreme nochmals 3 Min./100°C/Stufe 1 aufkochen, den
    geschlagenen Rahm darunterziehen und mit Salz, Pfeffer und eventuell mit Cayennepfeffer abschmecken.

    Einlagen: In feine Streifen geschnittene Bärlauchblätter über die Suppe streuen.=D

    Anmerkung: Das ist die Umwandlung des von Ulli in James-o-Mat geposteten Rezeptes von Reximama
     
    #1
  2. 30.06.08
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    AW: Bärlauchsuppe Reximamma

    Hallo Elke,

    dein Rezept hört sich gut an.
    Ich hab noch Bärlauch in der Truhe. Hast du es schon mal mit gefrorenem Bärlauch probiert? Müsste doch eigentlich auch klappen, oder?
     
    #2
  3. 30.06.08
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Bärlauchsuppe Reximamma

    Hallo Heike!

    Müsste mit gefrorenem Bärlauch schon funktionieren, vielleicht geht die Dekoration nicht ganz so gut.
     
    #3
  4. 23.03.10
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Hallo,

    wunderbar!!!!!!!!!!!!!!!!!! Habe heute Morgen den ersten frischen Bärlauch geholt und in dieser Suppe verarbeitet. LÄÄÄÄÄCKER :blob8:
     
    #4
  5. 23.03.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo,

    bei uns ist leider noch kein Bärlauch in Sicht. Habe am Wochenende auch schon geschaut.
    Das Rezept wird aber auf jeden Fall gespeichert und bei nächster Gelegenheit ausprobiert.
     
    #5
  6. 23.03.10
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Danke für das leckere Rezept,
    so langsam spriesst der Bärlauch im Garten wieder. Da bietet sich die Suppe doch an.

    LG
    delphinfrea
     
    #6
  7. 20.05.12
    ski-as
    Offline

    ski-as

    Halli Hallo,

    in meiner Bio-Kiste war am Freitag Bärlauch drin...Und heute gab es diese total leckere Suppe...Sie schmeckt soooo Klasse...Töchterlein hat 2 volle Teller gefuttert...:finga:
     
    #7
  8. 31.03.16
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo,
    diese leckere Suppe gab es bei uns gerade. Als Einlage hatten wir fein geschnittenen Bärlauch und kross
    gebratenen Bacon. Vielen Dank nochmals für dieses Rezept.
     
    #8
    marmorata gefällt das.

Diese Seite empfehlen