Baguette - bei mir immer so blass!

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von JASA, 30.12.04.

  1. 30.12.04
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo Ihr Lieben!

    ich habe jetzt schon verschiedene Baguette-Rezepte ausprobiert. Leider sind die Ergebniss immer so "käsig".

    Die Brote schmecken gut und sind auch ganz durchgebacken, aber die Kruste ist immer irgendwie so hell. Die Baguettes sehen ungefähr so aus wie diese verpackten Baguettes zum fertigbacken. :cry:

    Was mach´ich falsch, könnt ihr mir helfen??
     
    #1
  2. 30.12.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Simone!

    Bestreich doch einfach die Baguettes vor dem Backen einmal mit Milch. Bei Brötchen z. B. gibt das eine schöne braune knusprige Kruste. Sollte dann auch bei Baguette funktionieren!
     
    #2
  3. 30.12.04
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo Marlies,

    danke für den Tipp. Das hatte ich noch nicht ausprobiert :-O .

    Sobald ich´s getestet habe, werde ich berichten!!
     
    #3
  4. 30.12.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Simone,

    sieh mal hier, dort hat Barbara eine ähnliche Frage gestellt. Lischen empfahl, die Backwaren mit Salzwasser einzupinseln. Die Idee fand ich gut und will ich selber gleich mal ausprobieren. Vielleicht hilft es Dir ja auch. Hier der Link:

    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=6383

    Und viel Erfolg beim backen! =D
     
    #4
  5. 30.12.04
    Mo
    Offline

    Mo

    Habe soeben 10 Min. vor Ende der Backzeit die Baguette mit kaltem Salzwasser (1 Tl Salz auf 1 MB Wasser) eingepinselt und sie in die Mitte des Ofens geschoben (Ober- und Unterhitze), und siehe da, sie hatten eine hellbraune, etwas glänzende Kruste und schmecken prima. Allerdings hatte ich den Ofen auf 250 Grad gestellt und vergessen, die Temperatur wieder runterzustellen, sie backten also 25 Min. bei 250 Grad. Mit Schale Wasser auf dem Ofenboden.
    LG
    Mo
     
    #5
  6. 30.12.04
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo zusammen,

    backe zur Zeit fast täglich Baguettes und habe heute das mit dem Salzwasser ausprobiert, habe nach dem gehenlassen mit Salzwasser eingepinselt und ab in den Ofen200°C war bis jetzt das beste Ergebnis.

    Gestern habe ich anstatt Wasser und Öl (Rezept rotes Buch) Milch und Butter genommen, ich glaube da wird die Kruste dunkler, es war auch kross und mir hat es gut geschmeckt mein Göga mag das andere lieber .

    Heute habe ich mal 4 Baguettes gemacht, sonst mache ich immer 3 (wegen der Form) aber ich glaube wenn die leichter sind werden die besser. Wieviele macht Ihr?

    Liebe Grüße Anne :p
     
    #6
  7. 30.12.04
    Mo
    Offline

    Mo

    Hi Anne, ich mache auch drei, wegen der Form =D aber sie sind immer sehr kompakt. Aus einem Buch für frz. Bäcker weiß ich, daß der Teig fluwwig wird, wenn man zunächst wenig Hefe, Mehl und Wasser ansetzt, 2-3 Std. wartet und dann erst - wenig - Hefe und die restlichen Zutaten zugibt. Die Gehzeit insgesamt ist sehr lang, bis zu 5 Std., die Arbeitszeit gering. Das Ergebnis ist allerdings traumhaft luftig. Wenn Du Interesse hast, mache ich mich mal an die Übersetzung. Evtl. ist ja noch jemand bereit, den Zeitaufwand zu akzeptieren....
    LG
    Mo
     
    #7
  8. 31.12.04
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Mo!

    Oh, das interessiert mich auch!! Wenn ich weiß, dass ich für den Abend Baguette haben möchte, kann ich ja am Morgen schon den Vorteig anrühren und dann mit dem Rest im Jacques kneten und dementsprechend gehen lassen.......

    Schon mal DANKE für deine Mühe!

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #8
  9. 31.12.04
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Mo,

    sehr gerne immer her damit, wir essen gerne Baguettes .

    Liebe Grüße
    Anne
     
    #9
  10. 01.01.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Simone,

    auch ich hatte immer das Problem, dass die Baquettes sehr blass blieben. Heute habe ich sie zum ersten Mal mit Sprühsalz eingesprüht und was soll ich sagen, sie haben eine tolle Farbe. Und du brauchst wirklich nicht viel. Zusätzlich hatte ich wie immer eine Tasse Wasser im Backofen. von den Männern in meiner Familie bekam ich heute nur Lob für das feine Baquettebrot.
     
    #10
  11. 02.01.05
    flohrippchen
    Offline

    flohrippchen Inaktiv

    Hallo Simone,

    ich sprühe alle Brote, die eine schöne Farbe erhalten sollen einfach nur mit Olivenoel ein. Das gibt noch mal zusätzliches Aroma und sie werden dadurch wunderbar knusprig.

    Flohrippchen
     
    #11
  12. 02.01.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo =D
    das mit dem Salzwasser habe ich auch probiert und ich finde, da hat man doch zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: knuspriges und schön anzusehendes Baguette =D
    Danke für den Tipp.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #12
  13. 02.01.05
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Marion, @ all

    ich hab immer einen Himalaya-Salzstein in einem Marmeladeglas mit Wasser liegen, mit dieser Flüssigkeit besprühe ich immer mein Brot oder nehm es auch sonst zum salzen (soll wohl gesünder sein!!) !!!!!
     
    #13
  14. 02.01.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Sternchen-Petra =D
    wo bekommt man denn einen solchen Stein her??

    Fragende Grüße
    Marion =D
     
    #14
  15. 02.01.05
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Marion,

    vielleicht bekommt man die Steine im Reformhaus ( Ebay?)!! Ich hab meine von Norma, dort gab es mal so eine Aktion 1kg Himalaya-Salzsteine für ca. 4,-- €. Ich benutze das Salzwasser auch zum Nudeln abkochen, für Verletzungen usw.

    Wenn mir noch mehr dazu einfällt melde ich mich nochmal! :wink: :wink: :wink:
     
    #15
  16. 02.01.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Marion,

    bei uns gibt es das Himalaya-Salz in fas jedem Naturkost-Laden. Ich hab schon lange auch ein Glas mit Sole und dem Stein stehen, das Tolle ist, wenn die Sole alle ist einfach wieder mit Quellwasser auffüllen, das Wasser reichert sich wieder auf 26 % Sättigung an, das kannst du solange machen, bis der Stein völlig aufgelöst ist.
    Bei uns in der Nähe gibt es sogar einen Laden, der sich fast ausschließlich mit Himlaya-Salz usw. befaßt. Ich schreib dir kurz den Link dazu, dann kannst du dich ein bißchen informieren

    http://www.salzhaeusl.com

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #16
  17. 03.01.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Petra* und Pippilotta =D
    danke für den Hinweis. Wir haben im Ort auch einen Naturladen, vielleicht werde ich da fündig.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #17
  18. 05.01.05
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo!

    Schlecker hat einen Edelstahl-Zerstäuber im Programm, damit lässt sich eine Salzsole sprühfein aufbringen. Ich werde mir so einen Zerstäuber bei der nächsten Bestellung mitordern. Schaut mal unter www.schlecker.de Rubrik Haushalt, Edelstahl Gourmet Essig-Öl-Sprüher, EUR 4,99.
     
    #18
  19. 05.01.05
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Marlies,

    Dein Link funktioniert leider nicht, da Du das Komma mit in der Adresse hast. Einfach eine Leertaste nach dem Link, dann müsste es klappen :wink:

    Möhrchen
     
    #19
  20. 05.01.05
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hi Möhrchen!

    Jepp, gut aufgepasst. Ich hab's schon geändert. Danke. =D
     
    #20

Diese Seite empfehlen