Baileys Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Paula, 14.03.05.

  1. 14.03.05
    Paula
    Offline

    Paula

    Wie versprochen:
    150g Haselnüsse auf Stufe Turbo mahlen und umfüllen.
    50g Zartbittershokolade auf Turbo kurz zerkleinern und ebenfalls umfüllen.

    4 Eier
    150g Zucker
    1 Vanillezucker mit dem Rühraufsatz 3 Minuten Stufe 4 cremig rühren.

    100g Mehl
    1 Tl Backpulver über die Masse geben undmit den Nüssen und schokolade vorsichtig unterheben.
    (Von Vemina ist die Lotusblumen empfohlen zu backen.)
    Bei 180°Grad 30 Minuten backen und ausklühlen lassen.

    200g Sahne mit dem Rühraufsatz steif schlagen und umfüllen.

    Eine Packung Snow Creme bei stufe 4 2 Minuten glatt rühren
    Dabei 150ml Baileys zufügen.
    Die sahne vorsichtig unterhebn.

    Den Boden zweimal waagerecht durchschneiden und auf jedem ein drittel der Creme darauf verteilen.Mit dem Rest die Torte abschließen.
    Mindestens drei Stunden klalt stellen.Besser über Nacht.

    Die Torte mit Sahne und Krokantstreuseln verzieren...

    Laßt es euch schmecken und gutes gelingen.

    Liebe Grüße Paula
     
    #1
  2. 14.03.05
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Paula,
    danke für die tollen Kuchenrezepte!!!
    LG Maria
     
    #2
  3. 26.03.05
    chi
    Offline

    chi

    Hallo Paula,

    habe heute deinen Kuchen nachgebacken. Schmeckt ja wirklich göttlich!!! Aber bevor ich die Creme auf den Kuchen machen konnte musste ich sie erst noch mal ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen, sie war einfach zu flüssig. Dann allerdings ging sie ohne Probleme zu verstreichen. Ist das normal? schmecken tut sie wirklich klasse. habe noch heute abend ein stück probiert :oops: .

    liebe grüße ulli, die gerade auf ihre tochter eingeloggt ist.
     
    #3
  4. 29.03.05
    Paula
    Offline

    Paula

    Hallo !!!

    Stimmt! Die Snow Creme ist am anfang sehr flüssig...Leider!!!

    Liebe Grüße Paula
     
    #4

Diese Seite empfehlen