Baked Oatmeal - Gebackene Haferflocken

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Süße Sachen" wurde erstellt von fraucremer, 01.01.12.

  1. 01.01.12
    fraucremer
    Offline

    fraucremer Inaktiv

    Hallole!

    So, nun habe auch ich seit Weihnachten einen "Wunderkessel" und musste natürlich auch gleich vieles ausprobieren. Mein Gerät ist der "Chef-O-Matic Pro", ein 10-in-1 Multikocher wie der StarChef und der Morphy. Daher sollten meine Rezepte in diesen Geräten eigentlich auch funktionieren.

    Hier nun das erste meiner Rezepte: Baked Oatmeal (= gebackene Haferflocken), ein amerikanisches Frühstücksrezept, welches aus der Amish-Küche stammen soll. Die Mengenangaben sind wie in Amerika üblich in Cups (= Tassen). Bei meinem Gerät war ein Messbecher dabei, den ich einfach für diesen Zweck benutze. Es sollte auch jede andere Tasse gehen, sofern nur das Mengenverhältnis stimmt.

    Zutaten (ergibt 2-3 Portionen):
    1/2 Tasse süße Sahne (im Original stand 1/2 Tasse Pflanzenöl, aber das war mir zu fett und geschmacklich nicht so ganz das Wahre)
    1/2 Tasse brauner Zucker
    1 Tasse Milch
    2 Eier
    3 Tassen kernige Haferflocken
    2 Teelöffel Backpulver
    1/2 Teelöffel Salz

    Zubereitung:
    Die süße Sahne mit den Eiern, der Milch und der Hälfte des Zuckers verrühren. Die Haferflocken, das Backpulver und das Salz unterrühren und gut vermengen. In den Topf des Multikochers einfüllen, das Backprogramm auswählen und für 20 min backen. Danach die restliche Hälfte des Zuckers darüber streuen und noch einmal für 10 min backen.

    (Angegeben waren im Original 30 min und nach dem Zucker nochmal 15 min, aber bei meinem Chef-O-Matic wurde mir der Boden zu dunkel. Bei meinem Gerät kann ich die Backzeit zwischen 10 und 60 min beliebig einstellen, die Temperatur hab ich nicht nachgemessen, dürfte aber so bei 170-180 Grad C liegen. Müsst ihr mit eurem Gerät ausprobieren, lieber zu kurz als zu lang, nachbacken kann man immer.)

    Serviert wird das ganze mit frischen Früchten und 1/2 Tasse kalter Milch übergossen (pro Portion). Sper einfach, schnell gemacht, macht total satt und hält lange vor. Super wenn man morgens schon weiß, daß es vermutlich kein Mittagessen geben wird :icon_smile:

    Viel Spaß beim Ausprobieren!​
     
    #1

Diese Seite empfehlen