Bakterien im Reibekäse

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Lillisi1, 06.11.13.

  1. 06.11.13
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    #1
  2. 07.11.13
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,
    ja, da zahlt es sich mal wieder aus beim HändlerdesVertrauens zu kaufen.
     
    #2
  3. 07.11.13
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    und außerdem Käse am Stück zu kaufen und dem TM reiben lassen...
     
    #3
  4. 07.11.13
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    #4
  5. 07.11.13
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    wie immer - große Aufregung kurzzeitig - und ändern wird sich nichts - wenn wir nichts ändern:protest:!!! LIDLlohntsich- BILLIG, SuperSamstag - wie mich das :pukeright:
    Dieser Film (lief gerade wieder im TV) zeigt erschreckend (wenn auch "nur" in den USA) wie wir Verbraucher uns von den großen Konzernen abhänging gemacht haben Food Inc - Official Trailer [HD] - YouTube
    Industriell hergestellte Nahrung birgt große Risiken - aber nur BILLIG zählt. Dabei ist selbst kochen oft günstiger (und gesünder) - deshalb haben wir doch einen Thermomix!!!
     
    #5
  6. 07.11.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo,

    ja ein Skandal reiht sich an den anderen! Aber die verseuchten Käse sind ja nicht nur bei LIDL gelandet, sondern auch bei EDEKA, REAL, MARKTKAUF etc. also überall da, wo die Käserei/Molkerei hinliefert ...

    Ich selbst kaufe bei einem "Käsehofladen" meinen Käse am Stück und lasse den TM reiben. Aber es ist ja leider nicht jeder im Glück, so ein Gerät zu haben oder es sich leisten zu können, von daher empfinde ich es auch echt als krass, was man essen "muss", wenn man sehr auf das Geld achten und zu billigen/günstigen Produkten greifen muss!
     
    #6
  7. 07.11.13
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich kann Küchenfee nur zustimmen..
    da müssen wir froh sein wenn wir unseren Mixi nutzen können ..

    gruss Uschi
     
    #7
  8. 07.11.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    selber reiben - was auch ohne TM geht :cool: - ist gut,
    schützt aber leider nicht grundsätzlich vor Listerien. ;)

    Listeriose – Wikipedia
     
    #8
  9. 07.11.13
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo Kaffeehaferl,
    das sehe ich genauso.
    Liebe Grüße!
     
    #9
  10. 07.11.13
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    auch vor TM Zeiten habe ich meine Käse mit einer großen Reibe gerieben . Geht wunderbar.
     
    #10
  11. 08.11.13
    Chripro
    Offline

    Chripro

    Ich war auch total schockiert :-O Als ich mir vorgestern ein überbackenes Brötchen mit Reibekäse machen wollte, rief mein Freund auf einmal plötzlich, dass ich das wegwerfen soll, weil er darüber gerade etwas im Netz las. Dann zeigte er mir die Liste, aber zum Glück war mein Käse nicht aufgelistet *puuh*
     
    #11
  12. 08.11.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo Kaffeehaferl und uschihexe,

    klar kann man den Käse auch ohne TM reiben ... Die normale Reibe, die ich übrigens auch habe :cool:, nutze ich nur noch, wenn ich nicht sooo viel geriebenen Käse brauche!! Und dass eine Reibe nicht vor Listerien schützt, ist schon klar! Ich bezog das auch eher auf meine Käsebezugsquelle, da kann ich sicher sein, dass alles gut geht! Da hab ich mich mißverständlich ausgedrückt oder ich wollte (von Euch) falsch verstanden werden ... Denn der letzte Satz von mir war nicht nur auf den Käse bezogen, sondern ganz allgemein auf Lebensmittel.
     
    #12
  13. 08.11.13
    bine12
    Offline

    bine12

    #13
  14. 09.11.13
    Ulrike321
    Offline

    Ulrike321

    Hallo,
    ob nun geriebener Käse oder im Stück, Lysterien können in Beiden stecken.
    Von der Molkerei ist es doch nur zu begrüßen, das sie die Chargen sofort zurückgerufen
    haben. Sie dafür zu verurteilen, finde ich nicht in Ordnung.

    Schönes Wochenende
    Ulrike
     
    #14

Diese Seite empfehlen