Bald Familienzuwachs

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von zauberhexe, 30.09.11.

  1. 30.09.11
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo,
    2008 haben wir unseren von Hand aufgezogenen Tiger durch Vergiften verloren ( hatte auch hier darüber Berichtet).
    Im Oktober ziehen jetzt 2 Bengalkätzchen zu uns.
    Ich war eigentlich immer gegen reine Wohnungskatzen, halte es aber aufgrund gewisser Vorkommnisse nun für dringend
    erforderlich.....
    Wir haben die Möglichkeit im Garten ein " Freigehege" zu bauen, da könnten die Katzen mittles Katzentür
    zumindest ein bischen sich alleine in der "Freiheit" bewegen.
    Unsere Kätzchen sind Engländer und heißen Kathy und Ben. Wir fahren am 14.10.2011 mit der Fähre nach Dover um sie abzuholen.
    In unserem Urlaub im August haben wir sie schon besucht. Leider waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht alle Papiere fertig.
    Es viel besonders den Kindern schwer, ohne Katzen dort weg zu fahren. Hat denn jemand von euch Erfahrung mit Tieren über
    eine längere Strecke zu transportieren?! Wir sind 7 Stunden auf der Autobahn unterwegs. Kennt sich jemand mit Globulis
    aus, um evtl. den Stress etwas abzubauen?!
    Gruß
    Sandra
     
    #1
  2. 30.09.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo Sandra,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zum baldigen Familienzuwachs!!!

    Ich finde es toll, daß Ihr wieder zwei Katzen ein neues Zuhause geben wollt. Wie seid Ihr ausgerechnet auf England gekommen? Sind die beiden aus dem Tierheim bzw. von einer Tierschutzorgansisation oder von einem privaten Züchter?

    Wir haben ebenfalls zwei Wohnungskatzen (allerdings keine Rassekatzen), die mittlerweile schon 10 Jahre alt sind. Es handelt sich um einen Kater (Berti) und eine Katze (Mausi), die Geschwister sind. Wir haben sie schon seit 9 Jahren und sie waren aus dem TH in Münster. Wir waren dort zu einer Familienfeier und meine Schwägerin wollte ins TH zwecks Aussuchen eines Hundes. Sie hat nichts passendes (damals) gefunden, aber wir die zwei Stubentiger.

    Auf dem Nachhauseweg haben wir sie zusammen in einem großen Transportkorb gehabt und die Fahrt hat auch knapp über 5 Stunden gedauert. Da sie aber zu zweit waren, haben sie alles gut überstanden, nur haben sie ganz furchtbar gemaunzt!! =D

    Mit Globulis habe ich noch keine Erfahrungen gemacht, aber ich kenne ein gutes Katzenforum, wo auch immer wieder Katzen aus dem Ausland vermittelt werden, vielleicht findest Du dort jemanden, der Dir Tipps geben kann.

    Schau einfach mal hier:

    Katzen Forum - Das große Katzenforum

    Ich drücke Euch fest die Daumen, daß Ihr bald Euren Familienzuwachs abholen könnt!!! Hast Du evtl. schon Fotos von den beiden?
     
    #2
  3. 30.09.11
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo Martina,

    danke für die schnelle Antwort, das ist ja schön wie eure Katzen zu euch kamen.
    Ja ich habe sehr lange hin und her überlegt, ob wir nicht einem armen Stubentiger aus dem Tierheim ein zu Hause geben sollen...
    Wir sind durch Bekannte zur Bengalkatze gekommen, und waren vom Charakter und dem Aussehen der Katzen total verzaubert.
    Man soll Bengalkatzen nicht alleine halten, da stellte sich wieder die Frage, sollen wir eine aus dem Tierheim dazu holen..
    Nach langem Beratschlagen, haben wir uns für eine 2. Bengale entschieden. Bengalen sind sehr aktiv, wenn man nicht per
    Zufall eine normale Katze erwischt, die genauso aktiv ist, sind die anderen zu arg gestresst, vom Bengalischem Charakter.

    In Deutschland sind Bengalen von Vertrauenswürdigen Züchtern zu teuer ( zumindest für uns!!!)
    Unser Züchter hat in Jugendjahren Lehramt in der Nähe von uns studiert, und dank des Internets haben wir ihn gefunden...

    Ich habe Bilder als E-Mail Anhang, wenn du fertig kriegst mir zu erklären wie ich sie hier einfügen bzw. hochladen kann, tue ich das sehr gerne:p

    Werde es dann morgen versuchen, mach mich jetzt zu einem super .... Nachtdienst in der Notaufnahme auf...!!:cool:
     
    #3
  4. 30.09.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Sandra,

    ich weiß zwar nicht ob das auch für Tiere gilt aber hast du schon einmal an
    [h=2]Bach Original Rescue Tropfen gedacht?[/h]Frag doch einfach mal beim Tierarzt nach.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #4
  5. 01.10.11
    uschimama
    Offline

    uschimama

    Hallo Sandra,
    super, ich freue mich mit Euch! =D
    Wir haben ja auch zwei reine Wohnungskatzen, ich kann nur sagen, das klappt super. Der Grund, warum unsere Norweger nicht nach draussen dürfen, hat auch mit so gewissen Vorkomnissen zu tun. :-(
    Aber sie können auch durch eine Katzenklappe in ein Freigehege, das wir ihnen auf die Terrasse gebaut haben, das ist zwar nicht recht groß, aber sie haben dort ihren Sonnenplatz, den sie lieben, aber auch im Winter sind sie gern draussen. =D
    Das klappt schon, ich wünsch Euch gaaaaaaaaaaanz viel Spaß mit Eurem Nachwuchs. =D
     
    #5
  6. 01.10.11
    logicat
    Offline

    logicat

    Hallo Sandra,
    ich habe mit einer Tierschützerin in Griechenland gesprochen, sie hätte mir eine Paste empfohlen die nur auf`s Zahnfleischgeschmiert wird oder Sedalin Tabl. (da werden sie nur leicht beruhigt) gibts beides aber nur über den TA. Ich würde mir sowas besorgen, aber nicht gleich verabreichen, weil jede Katze anders reagiert. Aliki und Mawro waren ganz cool und schauten rum. Während Ares schrie wie am Spiess.
    Die Notfall Globuli wären auch noch eine Möglichkeit, aber ich würde sie dann schon 2-3Tg. vorher verabreichen und das öfter am Tag. Wäre das überhaupt möglich?
    7 Std. ist schon eine lange Zeit. Bei meinen Griechen waren es auch - vom Hotel weg mit Bus, Fähre, Flugzeug und Auto insgesamt 10 Std. unterwegs. Hatte allen dreien nichts gegeben, aber bei Ares wäre es notwendig gewesen.
    Ich würde abwarten und schauen, wie sie reagieren.
    Ich wünsche Euch viel Spass mit den Bengalen (sie sind eine faszinierende Katzenrasse, die gefallen mir auch sehr gut) und kommt gesund wieder zurück.
     
    #6
  7. 01.10.11
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo Ihr Lieben,

    danke für eure Beiträge, habe am Dienstag einen Info Termin beim Tierarzt. Ich habe in der Galerie Bilder von den 2 hochgeladen, wenn jemand schauen will...:rolleyes:

    Werde weiter Berichten..

    Gruß und schönes Wochenende

    Zauberhexe
     
    #7
  8. 01.10.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo Sandra,

    die Bengalkätzchen sehen ja wirklich allerliebst aus!!!!! *schmacht* Ich glaube, in die hätte ich mich auch verliebt! =D

    Ich hoffe, daß bei der Abholung alles klappt und drücke auf jeden Fall ganz fest die Daumen!
     
    #8
  9. 05.10.11
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo Sandra,

    diese Rasse ist ja wirklich toll. Wunderschön. Ich wünsche euch viel Spaß mit den Beiden!
     
    #9
  10. 13.10.11
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo Ihr Lieben Hexlein,

    morgen früh ist es so weit, wir fahren um 9 Uhr los nach England unsere Samtpfoten holen. Drückt uns die Daumen!!!

    Bis dann

    Zauberhexe
     
    #10
  11. 14.10.11
    Mäxlesbella
    Online

    Mäxlesbella

    Hallo Zauberhexe,

    grad erst diesen Threat entdeckt.

    Ein gutes Ankommen wünsche ich Eurem Familienzuwachs und viel Freude mit den beiden.

    Soooo schöne Tiere!!!!
     
    #11
  12. 18.10.11
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo Ihr Lieben,

    also jetzt kurz der Bericht...

    Die Hinfahrt war echt stressfrei, wir waren am Freitag ohne Stau nach 7 Stunden an der Fähre.

    Das Wetter war auch echt super, so dass wir am Samstag noch in Canterbury die Kathedrale besichtigt haben. Rein

    zufällig war dort in der Nähe ein rießiges Shopping Outletcenter wo unsere Kreditarte zum glühen kam :cool::rolleyes:

    Samstag auf Sonntag konnte ich vor Aufregung kaum Schlafen, dann am Sonntag nach dem Frühstück war es endlich soweit...!!

    Sie sind noch schöner als beim ersten Mal, richtige kleine Tiger...!!

    Dem Kater hat das Fahren gar nix ausgemacht, aber das Mädel hat richtig abgedreht. Zum Glück hatte ich Ignatzia Globulis dabei,

    was ihr und uns die Fahrt um einiges erleichtert hat.....!!!! :-O

    Die Rückfahrt war leider weniger unstressig, da wir 2 Stunden durch verschiedene Staus in Belgien länger gebraucht haben.

    Meine Mutter musste dann mit großer Mühe unsere Kids am Sonntag Abend ohne uns und die Katzen zu sehen ins Bett bringen,

    ihr könnt euch sicherlich vorstellen wie einfach das war :cool:

    Jetzt sind wir aber alle echt glücklich über unsere 2 Fellpfoten, auch wenn sie gerade während ich euch hier schreibe die Zewa -

    Tücher- Rolle auseinander nehmen :eek:

    Liebe Grüße

    Zauberhexe
     
    #12
  13. 18.10.11
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Guten Morgen,

    Glückwunsch, dass ihr nun die Süßen bei euch habt.

    Hier leben auch zwei reine Wohnungskatzen - und die haben auch schon so mancher Zewa- oder Klopapierrolle mit Wonne den Garaus gemacht :rolleyes:

    Viel Spaß mit dem Familienzuwachs!
     
    #13

Diese Seite empfehlen