Balkonpflanzen

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von *ROSI*, 19.02.07.

  1. 19.02.07
    *ROSI*
    Offline

    *ROSI*

    Hallo an alle!

    Habt ihr Balkonpflanzen? Wenn ja welche?
    Ich hab mir von Ald* ein Minigewächshaus besorgt und werde Ende Februar anfangen zu züchten. =D Leider ist das ja viel zu wenig......
    Ich möchte nämlich unseren "gemütlich und nützlich" machen und suche Ideen! :rolleyes:

    Wie sieht es denn auf eurem Balkon aus?
     
    #1
  2. 19.02.07
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Balkonpflanzen

    Hallo Rosi,
    schön, dass Du auch mit dem Pflanzen-Virus infiziert bist.

    Durch einen größeren Umbau meines Zuhauses bin ich dieses Jahr stolze Besitzerin eines eigenen 9m² großen Balkons.

    Ich habe zwar einen Garten (überwiegend mit Rosen und deren Begleitern bepflanzt).

    Auf meinen Balkon kommen 2 Oleanderkübel (ich wollte ich hätte sie schon oben - stehen noch zum Überwintern im Keller). Ausserdem habe ich mein Herz an Wandelröschen verloren.
    Ich stehe nicht so auf die orangene Variante - aber es gibt eine in Lila, die finde ich traumhaft. Ich glaube aber, dass man die mit Stecklingen zieht.

    Weiterhin finde ich Wicken sehr schön - die können dann das Geländer hochranken.
     
    #2
  3. 19.02.07
    *ROSI*
    Offline

    *ROSI*

    AW: Balkonpflanzen

    Hallo!

    Ich bin zwar total infiziert, aber absoluter Neuling auf diesem Gebiet. :rolleyes:
    Früher hatt ich nur ein kleines dunkles Eck im Garten und da waren ein paar Blümchen und eine Bank. :-O Jetzt hab ich einen Balkon und der ist direkt an der Südseite mit schönem Ausblick.
    Meine Ideen sind einen kleinen Sichtschutz an das Geländer (so Bambusmatten oder was es da gibt) und dann soll ein Tisch mit 2 Stühlen drauf und natürlich Blumen.... :rolleyes:
    Ich will auch ein paar Kräuter, Tomaten, Paprika etc. pflanzen, aber ich weiß gar nicht wann und wie. :-(
    Auch fehlt es mir ein wenig an Ideen bezgl. der Gestaltung....
     
    #3
  4. 19.02.07
    *ROSI*
    Offline

    *ROSI*

    AW: Balkonpflanzen

    Hallo Sternenhexe!

    War gerade auf deiner Seite. Ist das dein Garten? :-O:-O:-O
    Echt super!!! Genauso sind meine Vorstellungen. Ich müsste nur das alles auf meinem Balkon unterbringen. :-(
     
    #4
  5. 19.02.07
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Balkonpflanzen

    hallo Rosi,
    Danke für den Besuch - freu mich immer, wenn mal einer 'reinschaut.

    Also an Tomaten und Kräutern habe ich auch schon gedacht. Auf der anderen Seite möchte ich auch nicht zuviel drauf tun. Sondern denke auch an schöne Leuchten (diese Glaskugeln gefallen mir gut). Was ich noch überlegt habe, sind 2 Buchskugeln in die Ecken zu stellen. Ich stehe auf Buchskugeln.

    Aber Rosen sind auf jeden Fall auch Kandidaten - oder Clematis -

    Bambusmatten finde ich auch gut, wegen des Sichtschutzes.

    Das Planen ist ja eigentlich das Schönste ...
     
    #5
  6. 19.02.07
    *ROSI*
    Offline

    *ROSI*

    AW: Balkonpflanzen

    Naja, zuviel darf ich nicht draufstellen, denn sonst passen mein (Frühstücks)Tisch und die Stühle nicht mehr drauf....=D
    Ja, Buchs gefällt mir auch sehr gut. Rosen sowieso.

    Gibts da eine Übersicht oder auch evtl. empfehlenswerte Bücher für Kübelpflanzen?
    Deine Kübelplanzen sehen auch toll aus. Ach, dein kompletter Garten gefällt mir!! Echt wunderschön! :rolleyes:
     
    #6
  7. 19.02.07
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Balkonpflanzen

    Hallo Rosi,
    Gibt bestimmt gute Bücher - aber ich kann Dir noch einen anderen Süchtigmacher empfehlen.
    Mein schöner Garten.Homepage
    Ich weiss gar nicht, ob man das in diesem Forum darf - wenn nicht, nehme ich es wieder raus.

    Auf jeden Fall: Wenn Du hier in das Forum gehst und unter 'Balkon' schaust, bekommst Du haufenweise gute Tipps.
    Sehr empfehlenswert!!!
     
    #7
  8. 19.02.07
    Creatina
    Offline

    Creatina

    AW: Balkonpflanzen

    Hallo Rosi!

    Stöbere doch mal hier und hier. Vielleicht ist etwas für dich dabei.

    Ich selbst habe eine Terrasse und einen Garten. An Kübelpflanzen habe ich Engelstrompeten und div. Palmen. Dann noch die einjährigen Blühpflanzen, je nach Lust und Laune. In kleinen Töpfen und Kästen wächst bei mir noch selbstgezogener Buchs und Efeu.

    Wie wäre es denn mit einem Mini-Teich aus einem Baukübel? Diesen mit einem Beet-Rolli (Holz) verkleiden oder mit Bauschaum besprühen und mit "Stein"-Farbe bemalen!?

    Gruß Tina
     
    #8
  9. 19.02.07
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Balkonpflanzen

    @ Creatina - cooler Tipp !
     
    #9
  10. 19.02.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Balkonpflanzen

    Hallo Rosi,
    bei mir stehen auf der überdachten Terrasse mit Balkon nur Jucca-Palmen in verschiedenen Größen, Tisch mit 4 Stühlen, div. Deko (jedes Jahr ein bisschen anders) am Balkongeländer 6 Blumenkästen mit roten Geranien (stehend). Da wir ein Holzhaus haben, sehen rote Blumen am schönsten aus. Auch rund ums Haus ist die Dekoration in rot. Anregungen hole ich mir aus den Gartenzeitschriften, in der Blumenabteilung des Baumarktes und in der Gärtnerei.
    Meine Freundin wohnt in einem großen Wohnblock, sie pflanzt auf ihrem Balkon in den Kästen und Kübeln anstatt Blumen verschiedene Kräuter und Tomaten.
    Liebe Grüße
    Renate
     
    #10
  11. 20.02.07
    *ROSI*
    Offline

    *ROSI*

    AW: Balkonpflanzen

    Hab mir gestern auch eine Zeitschrift gekauft, aber leider steht da nicht das drin was ich gerne möchte, wie z.B. Tomaten am besten wachsen etc.

    Und was heißt denn PIKIEREN?
     
    #11
  12. 21.02.07
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Balkonpflanzen

    Hallo Rosi,
    pikieren bedeutet, dass Du die frisch aufgegangenen kleinen Pflänzchen voneinander trennen musst und separat in größere Töpfchen setzen musst, damit sie sich gut entwickeln und nicht gegenseitig behindern und gute Wurzeln bilden.

    Das ist ziemliche Fummelarbeit. Ich vermeide das, indem ich diese Torf-Töpfchen benutze, in die ich maximal 1-2 Samenkörner reintue. Da kommt dann noch Blumenerde rein und gut feucht und nicht zu kühl halten. In diesen Töpfchen kannst Du sie dann an Ort und Stelle aussetzen.

    Ich hoffe, ich habe das so erklärt, dass man das nachvollziehen kann, was ich damit meine ...
     
    #12
  13. 21.02.07
    *ROSI*
    Offline

    *ROSI*

    AW: Balkonpflanzen

    Hallo!

    Ja, jetzt hab ichs verstanden! Ich hab schon so kleine Töpfchen gekauft für die Aufzucht und die sind so Schnapsgläser groß. Ich glaub da brauch ich dann nur ein paar Samen.

    Ich hoff es klappt so wie ich mir das vorstelle.....
     
    #13

Diese Seite empfehlen